LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Hier können Seychellen-Reiseberichte hinterlegt werden
Gesperrt
Benutzeravatar
LeoLaDigue
Beiträge: 338
Registriert: 28 Dez 2009 14:53

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von LeoLaDigue » 02 Sep 2010 10:18

robe hat geschrieben:
LeoLaDigue hat geschrieben:
kolja hat geschrieben: Vor dieser Steuer hat sie 3.700 Rupees verdient (und auch bekommen – da Brutto gleich Netto) nun verdient sie immer noch 3.700 Rupees – bekommen tut sie nur noch 3.400 Rupees.
Also hat sie jetzt statt umgerechnet 224 Euro Monatsverdienst nur noch 206 Euro (Devisenkurs lt. Friedel. Danke, Friedel). Das sind 8 % weniger. :(
ich versuche es mal so zu erklaeren
wenn jemand vorher 3000 SR verdient hat, musste der arbeitgeber 10% (300 SR) sozialabgabe zahlen, der arbeitnehmer 2,5% (75 SR)
also 3000-75= 2925 SR nettoverdienst
der arbeitgeber musste 375 SR zum sozialamt bringen
jezt muss der arbeitgeber 20% adieren, Also 3000+20%= 3600 SR ( brutto) und 18,75% abziehen(also 675 SR) und als sogenannte incomtax zum sozialamt bringen. so bleiben dem arbeitnehmer 2925 SR netto. also das gleiche als vorher. lediglich der arbeitgeber muss mehr zahlen.
vorausgesetzt, der arbeitnehmer ist angemeldet, was in sehr vielen arbeitsverhaelnissen nicht der fall ist.
die behauptung nur die regierungsangestellten bekamen eine gehaltserhoehung ist somit falsch. die meisten die sowas behaubten bezahlen meistens gar keine (sozial)steuer.
dazu kommt noch die rentenversicherung. diese betraegt 50 SR im monat und muss ebenfalls vom arbeitgeber bezahlt werden. die momentane einheitliche rente betraegt 2350 SR im monat.
soviel zu dem
jetzt wuerde mich mal interessieren, was dies alles mit einem "reisebericht" zu tun hat ?
ich haette manchmal gerne die zeit und sorgen andere leute :-)
macht doch einfach tollen urlaub dort. und um dieses geht es doch hier im forum.
ich glaube nicht, dass ein japaner, der bei uns das heidelberger schloss besucht, sich fuer das gehalt und die steuer des tuerstehers interessiert.
und sich aufregt, weil so ein fuerst dies mal mitten aufen berg baute.
ausser !! er will vieleicht hochrechnen wieviel trinkgeld fuer den tuersteher angebracht waere :-)

in diesem sinne
vg robe
Hallo robe,

es hat wohl nichts mit einem Reisebericht im herkömmlichen Sinne zu tun und es geht, da hat Friedel Recht, auch nicht um die "Rache der Salmonellen". Es ist wie im normalen Leben, man redet und redet, streift dieses und jenes Thema und bleibt irgendwo hängen. Minolta stört´s bestimmt nicht, dass wir hier "sein" Thema, zumindest von außen betrachtet, nicht mehr besprechen; und dass man mal guckt, was so links und rechts des Wegesrandes liegt, hat sicher noch keinem geschadet. Ich zumindest finde es interessant. Danke übrigens für deine Erläuterung, das macht zumindest das theoretische Modell, das dahinter steckt, klar. Offensichtlich ist es aber wie im wirklichen Leben und es hapert da und dort an der Umsetzung.

Und den Glauben an "deinen" Japaner im Heidelberger Schloss, der sei dir unbenommen. Obwohl, genau betrachtet.... :lol: Aber das wäre jetzt wirklich ein anderes Thema. :wink:

Grüße
Leo
"Im B&M Store angekommen, fällt mir ein Stein vom Herzen: massenweise Drahtbürsten in der Auslage, nicht die beste Qualität, aber spottbillig!"
- mr.minolta -

Benutzeravatar
LeoLaDigue
Beiträge: 338
Registriert: 28 Dez 2009 14:53

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von LeoLaDigue » 02 Sep 2010 10:25

Suse hat geschrieben:Und Dein Vergleich hinkt gewaltig. Es gibt wohl kaum eine Nation, die sich mehr mit deutschen Lebensgewohnheiten, Gepflogenheiten und auch der deutschen Mentalität auseinandersetzt, als Japan. So basiert nicht nur das japanische Justizsystem auf deutschen Grundlagen, ebenso gilt unser heutiges Verwaltungswesen dort als vorbildich und die Japaner interessieren sich sehr dafür, woran es liegt, daß deutsche Beamte als die integersten der Welt gelten. Ganz nebenbei beschäftigt sie durchaus auch, weshalb wir Deutschen immer so kurai (düster) wirken. Das frage ich mich auch manchmal.
Gruß,
Suse
Uff, so kann es gehen: Mal kurz den Japaner rausgekramt und schon die nächste "Baustelle" aufgemacht.

Um beim Thema zu bleiben, Friedel. :lol:
"Im B&M Store angekommen, fällt mir ein Stein vom Herzen: massenweise Drahtbürsten in der Auslage, nicht die beste Qualität, aber spottbillig!"
- mr.minolta -

Benutzeravatar
marie.neige
Beiträge: 57
Registriert: 25 Feb 2009 12:44
Wohnort: fine married in Germany

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von marie.neige » 02 Sep 2010 10:48

Schneemarie
Lern bitte kreol und dann poste ohne deine Bildergalerie


en :?: ?(

sesel like colored texts :D

but there are complains so i do listen and will drop ;(


bonn anniverser myse friedel :D


bon soirer



8-)
“Truth is, everybody is going to hurt you; you just gotta find the ones worth suffering for.” Bob Marley

Benutzeravatar
marie.neige
Beiträge: 57
Registriert: 25 Feb 2009 12:44
Wohnort: fine married in Germany

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von marie.neige » 02 Sep 2010 10:50

Dein Beitrag enthält zu viele Smilies. Die maximal erlaubte Anzahl von Smilies ist 6.

:shock: :shock: :shock: ;(


8-)
“Truth is, everybody is going to hurt you; you just gotta find the ones worth suffering for.” Bob Marley

Livia

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von Livia » 02 Sep 2010 11:36

..... eine Einheimische, ..........................
Gruß,

Suse[/quote]


:lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
LeoLaDigue
Beiträge: 338
Registriert: 28 Dez 2009 14:53

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von LeoLaDigue » 02 Sep 2010 11:59

Livia hat geschrieben:..... eine Einheimische, ..........................
Gruß,
Suse
:lol: :lol: :lol:[/quote]

Jetzt mal Butter bei die Fische, Livia. Was gibt es denn da zu lachen? Ist Marie denn nicht von den Seychellen? Willst du mich dumm sterben lassen?

Viele Grüße
Dein Leo
"Im B&M Store angekommen, fällt mir ein Stein vom Herzen: massenweise Drahtbürsten in der Auslage, nicht die beste Qualität, aber spottbillig!"
- mr.minolta -

Livia

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von Livia » 02 Sep 2010 12:04

Es gibt bestimmt einige Maries auf den Seychellen :wink: und für dumm habe ich Dich eigentlich noch nie gehalten ...........- echt bist Du jedenfalls :!:

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2944
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von Suse » 02 Sep 2010 12:15

Livia hat geschrieben:Es gibt bestimmt einige Maries auf den Seychellen :wink:

Wenn ich dem jetzt entnehme, daß Du Marie-Neige gar nicht für echt hältst (ich persönlich tue das), weshalb hast Du sie dann gestern um die kréolische Übersetzung gebeten? Ich hatte Dein Anliegen durchaus ernst genommen, binnen eines Tages hätte ich da aber nicht weiterhelfen können. Aber nun ist Dein Besuch ja auch wieder weg.

?(


Naja egal, spannend bleibts allemal. Wo ist das Popcorn?

:D

Gruß,

Suse

Livia

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von Livia » 02 Sep 2010 12:18

Der Besuch war auch echt , hat jedenfalls einen riesigen Schweinebraten vertilgt - mit allem Drum und Dran :D .

Das Schneemarie mir keine Übersetzung würde schreiben können , hat mich allerdings nicht überrascht - aber klar - ich hatte ja den Code nicht erkannt :lol: :lol: :lol: .
Zuletzt geändert von Livia am 02 Sep 2010 12:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3304
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von foto-k10 » 02 Sep 2010 12:19

Bitteschön:
Bild

Und gleich auch mit Weihnachtsmann, an den sollte man nämlich glauben!

Benutzeravatar
marie.neige
Beiträge: 57
Registriert: 25 Feb 2009 12:44
Wohnort: fine married in Germany

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von marie.neige » 02 Sep 2010 12:56

so why there was no kreol reply from your supposed visitors for my kreol message to them :?: I)

your translation for most part also was wrong I)


somethimes your writing style bit remind to ayoyo :roll:

ayoyo
Ich hatte gerade Besuch von den Seychellen zum Abendessen bei mir zu Hause

livia
Der Besuch war auch echt , hat jedenfalls einen riesigen Schweinebraten vertilgt - mit allem Drum und Dran


tss tss tss


8-)
“Truth is, everybody is going to hurt you; you just gotta find the ones worth suffering for.” Bob Marley

Benutzeravatar
LeoLaDigue
Beiträge: 338
Registriert: 28 Dez 2009 14:53

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von LeoLaDigue » 02 Sep 2010 13:17

Livia hat geschrieben: Das Schneemarie mir keine Übersetzung würde schreiben können , hat mich allerdings nicht überrascht - aber klar - ich hatte ja den Code nicht erkannt :lol: :lol: :lol: .
Livia, so kenne ich dich gar nicht. :wink:

Ich denke, die Idee mit dem Popcorn (von der Torte gibt der Friedel ja nichts ab) ist gar nicht mal so schlecht, Gunther ist schon unterwegs. Wolle mer ihn reinlasse? :lol:

Grüße
Leo
"Im B&M Store angekommen, fällt mir ein Stein vom Herzen: massenweise Drahtbürsten in der Auslage, nicht die beste Qualität, aber spottbillig!"
- mr.minolta -

Gunther
Beiträge: 6
Registriert: 02 Sep 2010 11:31

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von Gunther » 02 Sep 2010 14:41

Hallo,
ich denke, die Meisten kennen mich ja schon von Marie.Neige.
Und wer mich noch nicht kennt, ich bin der Gunther, Marie.Neiges Angetrauter.



Nachdem ich ja nun schon mal die Eine oder andere Kritik geerntet hatte, weil ich mir nicht mein eigenes Account zulegte, dachte ich, es wird Zeit das nun doch mal nachzuholen.

Gleich mal von mir eine Frage in die Runde.
Warum werden denn all diese scheinbaren, offensichtlichen, mysteriösen oder eventuell vielleicht doch realen User, die permanent massiv diese Werbung für Wolfgang machen, nicht ganz einfach gesperrt? Sofort dürfte doch dann mit dieser Art von (Fake???) Werbungen hier wieder Ruhe einkehren? Oder liege ich da nun falsch?


VG Gunther

Seesternmännchen

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von Seesternmännchen » 02 Sep 2010 14:45

N sta ku fómi ;D

Sta tem Papel di Bánho!

Diskulpe

Popcorn , na pa
Zuletzt geändert von Seesternmännchen am 02 Sep 2010 15:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mr.minolta
Beiträge: 1668
Registriert: 04 Jun 2008 00:39
Wohnort: Da, wo früher alles besser war

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von mr.minolta » 02 Sep 2010 14:55

LeoLaDigue hat geschrieben:Minolta stört´s bestimmt nicht, dass wir hier "sein" Thema, zumindest von außen betrachtet, nicht mehr besprechen
Mich stört gar nichts. :smokin:

Die Suppe aus Linsen, Salmonellen und toten Katzen schmeckt hervorragend! :mrgreen:
Es scheint, daß es neben der Republik der Seychellen auf der Welt kein zweites Land gibt, das für sich selbst derart ausdrücklich mit besonderem Umweltschutz wirbt und in der Realität so unfaßbar dreist das absolute Gegenteil davon praktiziert.

Gesperrt