Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Alles rund um die Seychellen
Antworten
Benutzeravatar
blueshark
Beiträge: 326
Registriert: 28 Nov 2009 14:30
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von blueshark » 31 Jul 2020 06:59

Anubis hat geschrieben:
30 Jul 2020 19:14
foto-k10 hat geschrieben:
30 Jul 2020 16:14
Anubis hat geschrieben:
30 Jul 2020 13:12
Freunde von mir fliegen im September über die Emirate auf die Malediven. Ich werde dann berichten, wie es ihnen ergangen ist.
Richtig, Du wolltest berichten, wie Deine Freunden die Malediven erleben. Jetzt kommen noch die Erlebnisse mit Emirates dazu.
Sind sie ebenfalls Taucher und Hobbyfotografen?
Wie halten sie es mit dem Handgepäckverbot bei Emirates?
Weißt Du das gebuchte Resort?
Das Tauchschiff heisst Keana. Das ist die Tour: http://www.taucher-reisen.de/files/Inha ... 202020.pdf

Du kannst auf den Malediven nur Schiff oder Hotel buchen. Beides auf einer Reise geht nicht.
Das man auf den Malediven nur Schiff oder Hotel buchen kann ist mir neu :shock: , wir haben schon öfter Boot und Insel kombiniert....
Die Keana ist übrigens ein schönes Schiff, nette Besitzer,tolle Kabinen, wir waren zweimal dort, allerdings gab es kein Nitrox ,aber vielleicht hat sich das ja geändert.....

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2590
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 31 Jul 2020 11:04

Zurück zum Thema

Während das Tourismusministerium noch eine Länderliste vom 16.07.2020 zeigt, gibt es beim Gesundheitsministerium eine neuere Liste vom 29.07.2020:
http://www.health.gov.sc/wp-content/upl ... y-2020.pdf

Entfallen sind Spanien und Luxemburg.
Hinzugekommen sind Griechenland, Kuba, Tunesien und Ungarn.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2536
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse » 31 Jul 2020 11:31

So, jetzt kommt langsam mal etwas Licht in die Sache:

https://www.facebook.com/permalink.php? ... 3864433308

Es wird also vermutlich so sein, daß es auf jeder der Hauptinseln eine touristische Einrichtung geben wird, die im Fall des Falles dann als Quarantäneeinrichtung zur Verfügung steht. Welche das jeweils sein wird, steht noch nicht fest, da gibt's jetzt also erst eine Ausschreibung.

Außerdem werden auf allen drei Inseln Testzentren eingerichtet, damit die Leute vor dem Rücktransfer durch Abu Dhabi und Dubai auch ihren Test machen lassen können. Was der Test kosten wird, weiß man wohl noch nicht.
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2247
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Anubis » 31 Jul 2020 12:43

mr.minolta hat geschrieben:
30 Jul 2020 23:35
Anubis hat geschrieben:
30 Jul 2020 19:18
10 Liter Flaschen taucht normalerweise niemand, höchstens Kinder oder sehr kleine Frauen.
Anubis, der Chauvinist! :lol:

Der Spruch is so krass, daß er schon wieder geil ist. Hast Du es noch nie erlebt, daß man die kleine, leichte 10er-Flasche vorzieht, weil man einfach keine größere braucht? Weil man weniger Luft als der Durchschnittstaucher braucht? :wink:
Ich war 2011 auf einer Philippinen Tauchsafari auf der Rags II http://cebu-travel.com/liveaboard_rags2 ... pines.html Wir hatten eine sehr kleine philippinische Taucherin an Bord und sie hat ausdrücklichlich eine 10er gewünscht da diese leichter ist und bei ihrem Luftverbrauch völlig ausreichend war. Deswegen habe ich das geschrieben. Den meisten Männern reicht eine 10er Flasche nicht, weil sie in der Regel einen größeren Luftverbrauch haben als Frauen. Tauchen ist eine der wenigen Sportarten bei denen die Frauen den Männern überwiegend überlegen sind. Einzige Ausnahme: starke Strömung. Reiten wäre z.B. auch so eine Sportart.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2247
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Anubis » 31 Jul 2020 12:47

blueshark hat geschrieben:
31 Jul 2020 06:59
Das man auf den Malediven nur Schiff oder Hotel buchen kann ist mir neu :shock: , wir haben schon öfter Boot und Insel kombiniert....
Das war aber in vorcorona Zeiten, denke ich. Meine Freunde sagen mir das das jetzt so ist wie ich es geschrieben habe. Sie sagen Du kannst nur ein Resort oder ein Schiff buchen. Das Resort zu wechseln geht nicht mehr.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2536
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse » 31 Jul 2020 13:25

Reisewarnung wurde bis 31.08.20 verlängert:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/Reis ... 19/2296762
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2590
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 31 Jul 2020 14:10

:?: :?: :?:
Und das ist eine Seite des AA vom 12.06.2020, zu dem Zeitpunkt wurde die Aufhebung der Reisewarnung für EU-Staaaten angekündigt und für andere Staaten bis zum 31.08.2020 verlängert:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/Reis ... rt/2351766

AA 12-06-2020.jpg
AA 12-06-2020.jpg (104.97 KiB) 1833 mal betrachtet

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2247
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Anubis » 31 Jul 2020 14:23

Suse hat geschrieben:
31 Jul 2020 13:25
Reisewarnung wurde bis 31.08.20 verlängert:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/Reis ... 19/2296762
So viel ich weiss steht das doch seit Mitte Juni fest? Oder nicht?
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2590
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 31 Jul 2020 15:28

Anubis hat geschrieben:
31 Jul 2020 14:23
So viel ich weiss steht das doch seit Mitte Juni fest? Oder nicht?
Ja.

Im aktuellen Text wurde ein Abschnitt "Quarantänebestimmungen" hinzugefügt und der Abschnitt "Reisen in europäische Länder" durch einen Abschnitt "Europa: länderspezifische Reisehinweise beachten" ersetzt. Wenn man dem Link folgt und bei Spanien nachsieht, findet man eine Reisewarnung für die autonomen Gemeinschaften Aragón, Katalonien und Navarra. Desweiteren gibt es eine Reisewarnung für Luxemburg (etwas unauffällig platziert).

Benutzeravatar
Fabian.B
Beiträge: 101
Registriert: 23 Jul 2020 11:41
Wohnort: Hauptstadt

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Fabian.B » 31 Jul 2020 16:22

Dass dies bis zum 31. August gilt, wussten wir ja alle.

Finds aber dennoch ein Unding einfach ALLE Nicht-EU-Länder über einen Kamm zu scheren. Das zeigt wieder die Doppelmoral und Heuchlerei der EU.

Auf der RKI-Homepage steht zu der Einstufung der Risikogebiete folgendes:
"Die Einstufung als Risikogebiet basiert auf einer zweistufigen Bewertung. Zunächst wird festgestellt, in welchen Staaten/Regionen es in den letzten sieben Tagen mehr als 50 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner gab. In einem zweiten Schritt wird nach qualitativen Kriterien festgestellt, ob für Staaten/Regionen, die den genannten Grenzwert nominell unterschreiten, dennoch die Gefahr eines erhöhten Infektionsrisikos vorliegt. Für Bewertungsschritt 2 liefert insbesondere das Auswärtige Amt auf der Grundlage der Berichterstattung der deutschen Auslandsvertretungen sowie ggf. das Bundesministerium für Gesundheit sowie das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat qualitative Berichte zur Lage vor Ort, die auch die jeweils getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beleuchten. Maßgeblich für die Bewertung sind insbesondere die Infektionszahlen und die Art des Ausbruchs (lokal begrenzt oder flächendeckend), Testkapazitäten sowie durchgeführte Tests pro Einwohner sowie in den Staaten ergriffene Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens (Hygienebestimmungen, Kontaktnachverfolgung etc.). Ebenso wird berücksichtigt, wenn keine verlässlichen Informationen für bestimmte Staaten vorliegen."
Wo trifft das denn auf die Seychellen zu?

Die Seychellen haben ja vllt. nicht die medinzische Ausstattung wie die meisten europäischen Länder oder entsprechende Krankenhauskapazitäten, aber ich finde die Maßnahmen, die sie bisher getroffen haben, waren doch ganz gut (im Gegensatz zu einigen Ländern der EU) und auch wegen den strengen Einreisebestimmungen ab August soll mir mal einer erklären, warum das Land dann trotzdem weiterhin als "Risikogebiet" gelten soll, während z.B. Großbritannien aktuell 256.000 Infizierte hat und es z.B. in Spanien rund 2.800 Neuinfektionen pro Tag gibt (vor 3 Tagen sogar noch rund 6.000). Quelle für diese Zahlen ist übrigens die Johns-Hopkins-Universität (siehe Übersicht hier)

Wie gesagt, Heuchlerei pur :roll: Finde jedenfalls jedes Land sollte differenziert betrachtet und eingeschätzt werden..egal ob EU oder außerhalb

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2590
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 31 Jul 2020 16:44

Fabian.B hat geschrieben:
31 Jul 2020 16:22
Wo trifft das denn auf die Seychellen zu?
http://www.health.gov.sc/ nennt folgende Zahlen:
- 114 Covid19 Fälle
- 38 genesen
- 75 aktive Fälle
- 8 Personen in Quarantäne

Aktuell sind die Daten mal wieder nicht, denn in den Onlinezeitungen war schon zu lesen, dass auch die letzten Seeleute negativ getestet wurden.
Fabian.B hat geschrieben:
31 Jul 2020 16:22
Wie gesagt, Heuchlerei pur :roll: Finde jedenfalls jedes Land sollte differenziert betrachtet und eingeschätzt werden..egal ob EU oder außerhalb
Ruhig Brauner ...
Es war für das Ende der weltweiten Reisewarnung angekündigt, dass es danach nur noch länderspezifische Reisehinweise oder Reisewarnungen geben soll. Außenminister ist ein gewisser Heiko Maas. Wenn Du der Meinung bist, er sei ein Heuchler, dann schreibe ihn doch eine Nachricht. Natürlich freundlich formuliert. Unser Außenminister macht im Fernsehen immer so einen bedrückten Eindruck, der Vorwurf der Heuchelei könnte ihn schwer betroffen machen. :wink:

P.S.: So wie sich deutsche Urlauber auf Mallorca oder in Bulgarien aufführen und angesichts der steigenden Fallzahlen hier, würde es mich nicht wundern, wenn Deutschland in Kürze aus der Liste der low/medium-Länder herausfliegt und wir nicht mehr auf die Seychellen fliegen dürfen.

Benutzeravatar
Fabian.B
Beiträge: 101
Registriert: 23 Jul 2020 11:41
Wohnort: Hauptstadt

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Fabian.B » 31 Jul 2020 17:09

Unser Außenminister macht im Fernsehen immer so einen bedrückten Eindruck, der Vorwurf der Heuchelei könnte ihn schwer betroffen machen. :wink:
:lol: Och, der Arme. Sein Job ist eh schon undankbar genug.
P.S.: So wie sich deutsche Urlauber auf Mallorca oder in Bulgarien aufführen und angesichts der steigenden Fallzahlen hier, würde es mich nicht wundern, wenn Deutschland in Kürze aus der Liste der low/medium-Länder herausfliegt und wir nicht mehr auf die Seychellen fliegen dürfen.
Das wäre natürlich der Supergau :shock:

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2590
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 31 Jul 2020 17:17

Fabian.B hat geschrieben:
31 Jul 2020 17:09
Unser Außenminister macht im Fernsehen immer so einen bedrückten Eindruck, der Vorwurf der Heuchelei könnte ihn schwer betroffen machen. :wink:
:lol: Och, der Arme. Sein Job ist eh schon undankbar genug.
Da reichen auch 15.000 € brutto im Monat nicht aus, um Heimhol-Heiko das Leben zu versüßen, gell? :wink:

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2590
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 01 Aug 2020 08:10

Erneut eine Liste mit zertifizierten Unterkünften:
http://tourism.gov.sc/wp-content/upload ... 7-20-3.pdf

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2536
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse » 01 Aug 2020 10:11

Nun sind die ersten also angekommen:

http://www.seychellesnewsagency.com/art ... _HJ3E0COSg

Ich beneide die ja schon irgendwie, daß muß schon genial sein, da jetzt als erster auf die leeren Inseln zu kommen.

Die Begrüßung war dann auch entsprechend:

https://www.facebook.com/seychellesinte ... 5727067590
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Antworten