Praslin Mietwagen vs Bus

Alles rund um die Seychellen
oriam
Beiträge: 2
Registriert: 05 Mär 2019 15:43

Praslin Mietwagen vs Bus

Beitrag von oriam » 05 Mär 2019 15:54

Hallo zusammen,
ich komme an einer Stelle bei meiner Urlaubsrecherche nicht wirklich weiter.

Ist Busfahren ok auf Praslin oder ist ein Mietwagen deutlich vorteilhafter?


Die Insel ist so groß nun nicht und ich lese, dass der Bus überall hinfährt?
Wir wohnen am Anse Volbert, da müsste es eine "Haltestelle" geben.

Wir sind dort eine Woche im August. Dazu 1 Woche Mahe (Mietwagen) und 1 Woche LD (Fahrrad).

Vielen Dank
Mario

Benutzeravatar
Lars
Admin
Beiträge: 224
Registriert: 24 Okt 2001 18:17
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Praslin Mietwagen vs Bus

Beitrag von Lars » 09 Mär 2019 20:15

Hallo Mario,

willkommen im Forum...

Bei einem Tagesbesuch ist ein Mietwagen um schnell vorran zu kommen von Vorteil, aber da ihr auf der Insel wohnt sollte man mit der notwendigen Gelassenheit gut mit dem Bus zurechtkommen...

Ciao Lars0

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 1838
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Praslin Mietwagen vs Bus

Beitrag von Suse » 10 Mär 2019 11:38

Auf Praslin würde ich auch nur Bus fahren. Man kommt mit dem Bus nicht direkt an alle Strände, zur Anse Lazio beispielsweise ist dann von der Haltestelle aus noch ein Fußmarsch bergrunter (und zurück natürlich bergrauf) erforderlich, falls das nicht möglich sein sollte, würde ich für solche Ausflüge dann ein Taxi nehmen. Ansonsten ist man mit einem Leihwagen auf Praslin nach meiner persönlichen Meinung überversorgt. Das Geld würde ich mir sparen.
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

TheFish
Beiträge: 99
Registriert: 22 Dez 2009 09:08

Re: Praslin Mietwagen vs Bus

Beitrag von TheFish » 13 Mär 2019 17:23

Kennt jemand „Seycab“?

Hab mir die App mal runtergeladen. Ist wohl sowas wie Uber, nur speziell für die Seychellen und vieeel teurer.

https://www.seycab.com

Greno
Beiträge: 45
Registriert: 15 Nov 2014 10:14

Re: Praslin Mietwagen vs Bus

Beitrag von Greno » 13 Mär 2019 18:20

Und die Busfahrer sind dann die, die an der Anse Lazio oder am Nationalpark stehen und fragen, ob man sie mitnehmen könnte. :lol:

Ich sehe alleine für die die tägliche Versorgung und einen schönen Ausflug die Notwendigkeit eines Mietwagens. Hinzu kommen eben diese Ausflüge zur Anse Lazio (der Rückweg ist der Horror), zur Anse Georgette oder abendliche Fahrten zu diversen TakeAways oder Restaurants.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 1020
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Praslin Mietwagen vs Bus

Beitrag von Anubis » 13 Mär 2019 19:43

Ein Mietwagen ist eine große Hilfe, ich habe immer einen genommen. Ist auch preiswerter als auf Mähen. Für mich zählt vor allem die Zeitersparnis, im Vergleich zum Transport mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Lieber eine günstigere Unterkunft, aber dafür einen Mietwagen. Man ist dann immer mobil, was ein großer Vorteil ist.
Das Schicksal ist ein gesattelter Esel. Es geht, wohin du es führst.

oriam
Beiträge: 2
Registriert: 05 Mär 2019 15:43

Re: Praslin Mietwagen vs Bus

Beitrag von oriam » 14 Mai 2019 16:04

ok, danke für die Info. Werde für beides ein Auto mieten.

Habt ihr noch einen Tipp wo der Wagen am günstigsten zu mieten ist? Vor Ort oder zB über billigermietwagen?
Ich finde dort Preise für 45Euro/Tag bei VK ohne SB. Teuer....Ist das beim Örtlichen günstiger?

Schöne Grüße
Mario

Ronny2
Beiträge: 111
Registriert: 26 Jan 2019 19:57

Re: Praslin Mietwagen vs Bus

Beitrag von Ronny2 » 15 Mai 2019 13:42

Wir haben die Woche nahe Anse Volbert gut ohne Mietwagen rumgebracht. Restaurants, Supermärkte habt ihr in der Nähe. Bushaltestelle gibt es dort auch. Bei Kurzaufenthalt wäre ein Mietwagen von Vorteil aber bei einer Woche würde ich mir das Geld sparen und den Bus nehmen.
Gruß,
Ronny2

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 1020
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Praslin Mietwagen vs Bus

Beitrag von Anubis » 16 Mai 2019 15:06

oriam hat geschrieben:
14 Mai 2019 16:04
Ich finde dort Preise für 45Euro/Tag bei VK ohne SB. Teuer....Ist das beim Örtlichen günstiger?
Nein. 45 ist günstig. Greif zu.
Das Schicksal ist ein gesattelter Esel. Es geht, wohin du es führst.

Mimiline
Beiträge: 2
Registriert: 10 Mai 2015 12:39

Re: Praslin Mietwagen vs Bus

Beitrag von Mimiline » 16 Mai 2019 22:42

Hallo,
wir werden Ende Juni zum ersten Mal für 11Tage auf den Seychellen sein.
2 Tage Mahe mit Mietwagen
2 Tage Praslin
6 Tage La Digue
1 / die letzte Nacht wieder auf Mahe weil der Flug nach Hause so früh geht

La Digue ist klar dass wir Räder mieten.
Mahe ist zu groß und deshalb haben wir einen Mietwagen - auch klar
Aber wie ist es mit Praslin?
Wir kommen mit der Fähre an und wohnen auch 5 Minuten vom Fährhafen entfernt. Sollten wir um Zeit zu sparen auch hier ein Auto mieten?
Oder lieber Bus fahren? Oder sogar Taxi? Uber/Seycab?
Habe gehört der Bus ist super günstig, aber was kostet ein Taxi/Seycab?
Bin noch etwas ratlos....
Könnt ihr mir helfen?

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 1020
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Praslin Mietwagen vs Bus

Beitrag von Anubis » 17 Mai 2019 19:29

Mimiline hat geschrieben:
16 Mai 2019 22:42
Könnt ihr mir helfen?
Ich würde einen Mietwagen nehmen. Bekommst Du am Fährhafen. Mit Auto ist man immer unabhängig.
Das Schicksal ist ein gesattelter Esel. Es geht, wohin du es führst.

harald
Beiträge: 97
Registriert: 31 Aug 2017 16:54

Re: Praslin Mietwagen vs Bus

Beitrag von harald » 28 Mai 2019 17:54

Leider habe ich die negative Eigenschaft mich selbst zu zitieren. Ich wiederhole also aus meinem Reisebericht vom November 2017 (eingestellt Dezember 2017):
MIETWAGEN AUF PRASLIN?
Das ist Geschmacksache. Mein Geschmack sind Autos nicht, selbstgesteuerte noch weniger. Ein Mietwagen kostet 40-50 € (640-800 R) pro Tag, höre ich. Vielleicht braucht man an 2 von 4 Tagen ein Auto, 1 Tag macht man mit Bus, 1 Tag am Ort oder zu Fuß. Eine durschnittliche Taxifahrt auf Praslin kostet 250 bis 300 R, solange man auf der selben Inselseite bleibt. An der Hälfte der Tage hat man 2 Fahrten. Ein Geschäft ist der Mietwagen also nicht.
Taxis auf den Seychellen seien teuer, sagt man. Ok, billig sind sie nicht, nicht wie in Dubai, aber teurer als in Dtschld. sind sie auch nicht.
Und noch:
BUSFAHREN AUF DEN SEYCHELLEN IST TEUER
Wenns grad passt gern. Aber sonst Taxi.
Ich hab das für Euch mal ausgerechnet (ich versuche Emoticons zu vermeiden, sonst käm hier ein Smiley hin): Ihr fliegt für 2 Wochen auf die Seychellen, Flugpreis 800 €, Transferkosten ca. 200 €, Übernachtung im DZ p.P. 14x50=700 €, Verpflegung 14x50=700 €, Summe 2400 €, pro Tag 171 €. Nimmst Du pro Tag 12 aktive Stunden an, kostet Dich jede Urlaubsstunde 14 €. Das Taxi in die Bucht, ins Tal oder wo immer hin kostet Euch zwei 20 €, p.P. 10 €, dauert 1/4 Stunde. Oder Ihr geht zur Bushaltestelle, wartet ne halbe Stunde, der Bus ist langsam, dann geht Ihr noch von der Haltestelle, Zeitbedarf 1,5 Stunden. Wir fassen zusammen für diese Fahrt: Taxi p.P. 10 € + 0,25 h Urlaubszeit á 14 € = 3,5 €, macht 13,50 €. Bus p.P. 5 R = 0,33 € + 1,5 h Urlaubszeit á 14 € = 21 €, macht 21,33 €.
Busfahren auf den Seychellen ist teuer.

Gute Reise!
Erste Seychellen-Reise 29.10.-16.11.2017 Dubai 1D, Praslin 7N, La Digue 6N, Mahé 2N

quaxi
Beiträge: 291
Registriert: 18 Nov 2008 12:19
Wohnort: Pasching in Oberösterreich

Re: Praslin Mietwagen vs Bus

Beitrag von quaxi » 29 Mai 2019 13:08

Hallo!

Ich bin nach unserer vierten Seychellenreise, dabei die meisten Nächte auf Mahe, und trotz meinem ansteigenden Alter immer noch für den Bus.

Weil:
- man dadurch den Menschen viel näher kommt
- weil eine Busfahrt nur 50 Cent kostet
- weil ich vom Bus aus eine gute Aussicht auf das Land habe
- weil die Busse regelmäßig verkehren, man muss nur den Busplan richtig lesen
- weil man fast überall hin kommt (wenn die Unterkunft auch an einer Bushaltestelle liegt)
- weil man im Urlaub in der Regel Zeit hat und vor dem Ausflug planen nur den Busplan lesen muss
- weil man sich nicht stressen muss und selber fahren muss, Zeit spart, weil man keinen Parkplatz suchen muss
- weil man zu Fuß viel entdecken kann, was man mit dem Auto gar nicht sieht
- weil es Leute gibt, die sagen zum entdecken ist sogar das Fahrrad noch zu schnell
- weil man für einzelne exponierte Stellen ja auch mal ein Taxi nehmen kann und dann dabei viel erklärt bekommt
- weil für mich auch der Umweltschutzgedanke zählt, es nervt mich jetzt schon wie viele Leihautos da im Süden von Mahe rumkurven, gerade im Süden bei den Traumstränden ist überall ein Bushaltestelle!
- weil wir beim Warten auf den Bus schon viele witzige Begegnungen hatten und einiges über Land u. Leute erfuhren
LG Quaxi
Lesen und Reisen ist Bereicherung, ist Erweiterung der Sinne und des Verstandes.

Klara
Beiträge: 666
Registriert: 27 Okt 2016 18:02

Re: Praslin Mietwagen vs Bus

Beitrag von Klara » 29 Mai 2019 13:56

und weil ich nicht zum Auto zurücklaufen muß, einfach nächsten Bus oder halt Taxi oder es hält einer an und nimmt einen mit.
Ich finde Busfahren im Urlaub ganz unterhaltsam. Allerdings mache ich keine Badetouren, bin also ohne "Gepäck" unterwegs, das wäre mir dann wiederum zu unbequem :oops: .
LG
Klara

jjjwww
Beiträge: 77
Registriert: 27 Apr 2015 10:22

Re: Praslin Mietwagen vs Bus

Beitrag von jjjwww » 29 Mai 2019 14:40

Für Praslin bin ich auch ganz klar für den Bus. Der verkehrt ziemlich regelmäßig und man kommt überall hin ohne umzusteigen.

Für Mahé bin ich allerdings für das Auto da man hier ohne umsteigen und relativ viel Zeit verlieren größere Strecken nicht ganz so gut erkunden kann.
Wir waren beispielsweise in Baie Lazare in unserer Unterkunft und wenn man dann den kompletten Nordteil der Insel umrunden möchte, sowie Victoria und Beau Vallon. Dann ist das wohl mit dem Bus an einem Tag nicht machbar mit mehreren Stopps.

Antworten