Seychellen März 2019

Hier können Seychellen-Reiseberichte hinterlegt werden
quaxi
Beiträge: 290
Registriert: 18 Nov 2008 12:19
Wohnort: Pasching in Oberösterreich

Re: Seychellen März 2019

Beitrag von quaxi » 02 Jun 2019 20:40

Hallo Suse!
Danke für deine Antworten, Du hast immer wieder Infos die sehr interessant sind. Das gefällt mir!

Ob wir nächstens Jahr wieder fahren? Ich weiß noch nicht. Mein Mann hat letztes Jahr schon gesagt er möchte gerne wieder hin, aber mal wieder nach Praslin. Wir haben da letztes Jahr beim Sammeln von Infos sooo ein nettes Appartement entdeckt, das aber leider nicht mehr frei war. Wir konnten nicht früh genug buchen, weil ich ja da meine neue Hüfte bekommen hab und nicht wusste ob das dann auch alles gut geht. Das wäre die eine Option.
Aber ehrlich gesagt, ich möchte dazwischen einfach wieder mal nach Kenia. Ich möchte unbedingt wieder mal im Safariauto auf Tierbeobachtung gehen, muss gar nicht so weit rum fahren, ich möchte eigentlich nur in die Tsavos, von der Küste weg. Weißt, Seychellen sind traumhaft, das Meer, die Pflanzen, die Menschen sind nett, es ist unkompliziert zu bereisen, das Essen ist gut und die Strände sind immer noch nicht überlaufen. Aber was mir immer wieder fehlt das sind die Affen die in Kenia in den Bäumen rumhopsen, dir die Bananen vom Teller stehlen. Oder die großen Elefantenherden. Hast Du schon mal einen Elefanten knurren gehört? Ich mein jetzt nicht tröten, sondern knurren. Da bekomm ich Gänsehaut wenn ich nur dran denke.
Für mich ist das immer noch die schönste Art zu reisen: Du stehst im Jeep, der Fahrer fährt dich langsam durch den Nationalpark und Du saugst alles auf, was es da nur zu entdecken gibt. Und es ist wirklich so wie im schönsten Tierfilm.

LG Quaxi
Lesen und Reisen ist Bereicherung, ist Erweiterung der Sinne und des Verstandes.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2321
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Seychellen März 2019

Beitrag von Anubis » 07 Jul 2019 11:04

quaxi hat geschrieben:
02 Jun 2019 20:40
Aber ehrlich gesagt, ich möchte dazwischen einfach wieder mal nach Kenia.
Warst Du schon einmal in Tansania? Ich kenne beide Länder und finde in Tansania ist die Umwelt noch weniger kaputt als in Kenia. Es ist aber deutlich teurer.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

quaxi
Beiträge: 290
Registriert: 18 Nov 2008 12:19
Wohnort: Pasching in Oberösterreich

Re: Seychellen März 2019

Beitrag von quaxi » 08 Jul 2019 11:01

Hallo Anubis!
Nein, in Tansania war ich noch nicht. Und immer wieder nehm ich mir vor, dass es beim nächsten Mal nach Tansania gehen soll. Aber ich hab ein Problem. :wink: Ich liebe den Tsavo Nationalpark besonders. Wir fahren die letzten Male (zuletzt 2014, darum wird es allerhöchste Zeit!) nur noch Tsavo u. Amboseli. Die Massai Mara würde mir wahrscheinlich auch nicht mehr gefallen, da sind zu viele Camps, zu viele Fahrzeuge. Aber im Tsavo, wenn man mehr Zeit hat und Ganztagesfahrten dort machen kann, weil man nicht gleich am nächsten Tag weiter fährt, fährt man oft ganz allein. Die Landschaft im Tsavo Ost u. West gefällt uns immer wieder besonders gut. Und ich mag das, da finde ich schon, dass die Natur noch in Ordnung ist. Dort hat man keine "Garantie" Löwen oder Leoparden zu finden, man muss schon Glück haben, welche zu sehen. Und dort steht man dann auch mal ganz allein bei den Tieren, ohne weitere Safariautos.
Ich glaub ich war seit 1993 zu oft in Kenia, um mich noch mal umzugewöhnen. :D

LG Quaxi
Lesen und Reisen ist Bereicherung, ist Erweiterung der Sinne und des Verstandes.

Antworten