Mahe - kreuz und quer Teil 5

Hier können Seychellen-Reiseberichte hinterlegt werden
Benutzeravatar
blueshark
Beiträge: 330
Registriert: 28 Nov 2009 14:30
Wohnort: Südhessen

Mahe - kreuz und quer Teil 5

Beitrag von blueshark » 27 Jan 2011 11:29

Teil 5


An die Südspitze (Anse Capucins)


Dieses mal haben wir den Zugang zum Pfad endlich gefunden,da er frisch freigeschnitten war und der
gesamte Weg mit neuen weissen Punkten markiert war.
Nachdem man von den Anse Forbans Charlets an der Anse Marie Luise entlang gegangen ist,erreicht
mam bald den nach links abknickenden Pfad.Zuerst erreicht man die kleine Petit Anse Marie Luise.

<script src='http://img375.imageshack.us/shareable/? ... 6.jpg&p=tl' type='text/javascript'></script><noscript>Bild</noscript>





Weiter geht es (im Auf und Ab) bis zur menschenleeren und einsamen Anse Capucins.

<script src='http://img34.imageshack.us/shareable/?i ... 3.jpg&p=tl' type='text/javascript'></script><noscript>Bild</noscript>

<script src='http://img228.imageshack.us/shareable/? ... 4.jpg&p=tl' type='text/javascript'></script><noscript>Bild</noscript>

<script src='http://img407.imageshack.us/shareable/? ... 2.jpg&p=tl' type='text/javascript'></script><noscript>Bild</noscript>

<script src='http://img402.imageshack.us/shareable/? ... q.jpg&p=tl' type='text/javascript'></script><noscript>Bild</noscript>


Einen weiterführenden Weg zur Anse Petit Boileau konnten wir nirgends finden - Waldarbeiter
sagten uns später , dass der Weg nicht mehr existiere (???) und die Bucht nur noch von der
(gesperrten) Police Bay erreichbar sei......??








das war's .....liebe grüsse blue

"die Schreibfehler könnt ihr behalten....."

Benutzeravatar
Mission1
Beiträge: 363
Registriert: 30 Sep 2006 11:45
Wohnort: Dresden

Re: Mahe - kreuz und quer Teil 5

Beitrag von Mission1 » 28 Jan 2011 20:55

Hallo Blueshark,
schöne Wanderung, war ich damals ganz allein an der Anse Capucin, habe aber auch trotz intensiver Suche keinen weiterführenden Pfad mehr gefunden, sehr schade, müßte man sich wild durchschlagen, wenn man wüßte ob sich das lohnt... :lol: schönes Fotomotiv sind auch die alten Ruinen des kleinen Häusschens hinter der Capucins mit den sagenhaft verwachsenen Bäumen im Mauerwerk...

Grüße
Mission1

Äh, du hast ja wirklich schönes Wetter gehabt auf Mahé
...
Wir hatten oft Pech..
Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und zu sagen: Nein!
Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
blueshark
Beiträge: 330
Registriert: 28 Nov 2009 14:30
Wohnort: Südhessen

Re: Mahe - kreuz und quer Teil 5

Beitrag von blueshark » 31 Jan 2011 06:58

Mission1 hat geschrieben:
Äh, du hast ja wirklich schönes Wetter gehabt auf Mahé
...
Wir hatten oft Pech..

Nicht wirklich....im Norden (Beau Vallon,Victoia,Berge) waren sehr oft Wolken und es hat auch geregnet.
Wir haben unsere Touren dann so gelegt, das wir im Süden oder an der Westküste unterwegs waren -
da war das Wetter meist gut.
Die Ruine direkt an der Anse Capucins haben wir nicht gesehen.....??

LG blue

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3198
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Mahe - kreuz und quer Teil 5

Beitrag von foto-k10 » 31 Jan 2011 08:39

blueshark hat geschrieben:Die Ruine direkt an der Anse Capucins haben wir nicht gesehen.....??
Ich kann mich auch nur an eine Ruine erinnern, die kurz nach Beginn des Weges liegt und durch die man quasi hindurch läuft ...

Benutzeravatar
Mission1
Beiträge: 363
Registriert: 30 Sep 2006 11:45
Wohnort: Dresden

Re: Mahe - kreuz und quer Teil 5

Beitrag von Mission1 » 31 Jan 2011 09:02

Hallo Blueshark, hallo Foto K10
die Ruine die ich meine war kurz hinterm Capucin Strand

Sah so aus...
The Jungle strikes back

Bild

Viele Grüße an alle Wandervögel
M1
Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und zu sagen: Nein!
Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
Mission1
Beiträge: 363
Registriert: 30 Sep 2006 11:45
Wohnort: Dresden

Re: Mahe - kreuz und quer Teil 5

Beitrag von Mission1 » 31 Jan 2011 09:07

Hab noch eins gefunden...

Bild

die auf dem Wege kurz hinter der Petit Marie L die meine ich nicht, war direkt hinter der Capucins im Wald, habe ja dort überall nach einem Pfad über den nächsten Hügel gesucht... :lol:
Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und zu sagen: Nein!
Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
blueshark
Beiträge: 330
Registriert: 28 Nov 2009 14:30
Wohnort: Südhessen

Re: Mahe - kreuz und quer Teil 5

Beitrag von blueshark » 31 Jan 2011 09:38

sehr schöne Bilder Mission 1.......
da sich der Weg direkt an der Anse Capucins in mehrere Pfadspuren aufgeteilt hat, kann es durchaus möglich sein
das wir nur ein paar Meter an den Ruinen vorbeigestiefelt sind.....sie aber nicht gesehen haben.
(Das Gebiet hinter dem Strand war unglaublich dicht bewachsen).

grüsse blue

Benutzeravatar
blueshark
Beiträge: 330
Registriert: 28 Nov 2009 14:30
Wohnort: Südhessen

Re: Mahe - kreuz und quer Teil 5

Beitrag von blueshark » 31 Jan 2011 09:41

foto-k10 hat geschrieben:
blueshark hat geschrieben:Die Ruine direkt an der Anse Capucins haben wir nicht gesehen.....??
Ich kann mich auch nur an eine Ruine erinnern, die kurz nach Beginn des Weges liegt und durch die man quasi hindurch läuft ...
ja, an die Ruine am Anfang kann ich mich erinnern....die war aber nicht so fotogen......

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3198
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Mahe - kreuz und quer Teil 5

Beitrag von foto-k10 » 31 Jan 2011 15:56

Ja ein sehr schönes Foto, M1. Ich hatte an jenem Tag allerdings nicht den Ehrgeiz (und auch nicht die Zeit), weiter zu laufen und habe diese Ruine daher nicht gesehen.

Ich glaube, ich muss im Frühjahr 2012 nochmal auf die Seychellen ... hat noch ein Wander/Dschungel-Verrückter Lust?

Benutzeravatar
Mission1
Beiträge: 363
Registriert: 30 Sep 2006 11:45
Wohnort: Dresden

Re: Mahe - kreuz und quer Teil 5

Beitrag von Mission1 » 31 Jan 2011 19:15

ich schon :D Bin aber leider immer auf die Ferienzeiten angewiesen... ;(
und da ich 3 Wochen Aufenthalt bevorzuge, kommt wohl nur der Sommer in Betracht, wir werden uns also leider weiter Online über unsere Routen austauschen müssen :wink:
Vor habe ich noch so einiges: Aride, 2 - 3 Touren auf Praslin, 1 mal um ganz La Digue an einem Tag :lol: ,aber auch zur Baie Ternay über Anse Major bzw zu den 3 kleinen Stränden und ins Mare und und und ja Silhouette erkunden als ganz großen Traum...
Grüße
M1
Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und zu sagen: Nein!
Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
mr.minolta
Beiträge: 1665
Registriert: 04 Jun 2008 00:39
Wohnort: Da, wo früher alles besser war

Re: Mahe - kreuz und quer Teil 5

Beitrag von mr.minolta » 01 Feb 2011 02:51

Mission1 hat geschrieben: Bild
Klasse!

Hast Du noch mehr Ruinenfotos? Vielleicht auch von anderen Inseln?
Es scheint, daß es neben der Republik der Seychellen auf der Welt kein zweites Land gibt, das für sich selbst derart ausdrücklich mit besonderem Umweltschutz wirbt und in der Realität so unfaßbar dreist das absolute Gegenteil davon praktiziert.

Benutzeravatar
blueshark
Beiträge: 330
Registriert: 28 Nov 2009 14:30
Wohnort: Südhessen

Re: Mahe - kreuz und quer Teil 5

Beitrag von blueshark » 01 Feb 2011 07:19

foto-k10 hat geschrieben:
Ich glaube, ich muss im Frühjahr 2012 nochmal auf die Seychellen ... hat noch ein Wander/Dschungel-Verrückter Lust?

Könnte sehr gut sein, das wir im Frühjahr 2012 (März/April) wieder für 3 Wochen dort sind.....falls du dann zufällig auch auf den Inseln sein solltest , würde einer gemeinsamen Wandertour sicher nichts
im Wege stehen.....
Endgültig geplant wird 2012 allerdings erst im Spätsommer...

LG blue

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3198
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Mahe - kreuz und quer Teil 5

Beitrag von foto-k10 » 01 Feb 2011 07:47

mr.minolta hat geschrieben:Hast Du noch mehr Ruinenfotos? Vielleicht auch von anderen Inseln?
Ich kann Dir behilflich sein:
Bild

Kommen in Deinem Wirkungskreis jetzt zu den Baustellen auch Ruinen dazu? Wie war dieses Liedchen "Auferstanden aus Ruinen ..." :twisted:

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3198
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Mahe - kreuz und quer Teil 5

Beitrag von foto-k10 » 01 Feb 2011 08:39

blueshark hat geschrieben: Könnte sehr gut sein, das wir im Frühjahr 2012 (März/April) wieder für 3 Wochen dort sind.....
Endgültig geplant wird 2012 allerdings erst im Spätsommer...
Ich warte auch noch auf ein neues Objektiv von Sigma ...

Benutzeravatar
mr.minolta
Beiträge: 1665
Registriert: 04 Jun 2008 00:39
Wohnort: Da, wo früher alles besser war

Re: Mahe - kreuz und quer Teil 5

Beitrag von mr.minolta » 01 Feb 2011 14:31

foto-k10 hat geschrieben: Wie war dieses Liedchen "Auferstanden aus Ruinen ..." :twisted:
???- :shock:

Ist doch ganz einfach, Jürgen:

Gestern
Bild


Heute
Bild


Morgen
Bild


Und alle sind wieder zufrieden...- :D
Es scheint, daß es neben der Republik der Seychellen auf der Welt kein zweites Land gibt, das für sich selbst derart ausdrücklich mit besonderem Umweltschutz wirbt und in der Realität so unfaßbar dreist das absolute Gegenteil davon praktiziert.

Antworten