Heute in La Digue

Hier können Seychellen-Reiseberichte hinterlegt werden
Gesperrt
Benutzeravatar
scarab
Beiträge: 46
Registriert: 02 Nov 2002 19:30
Wohnort: Nürnberger Land

Heute in La Digue

Beitrag von scarab » 11 Apr 2010 12:48

Hallo zusammen,
am Freitag 9.4. 2010 sind wir abends mit der Condor-Maschine in FRA gestartet. Dank Jet-Stream betrug die Flug-
zeit nur knapp 9 Stunden. Wir hatten Sitze in Reihe 19 vorgebucht, einen Fenster- und einen Gangplatz. Der Flug verlief
sehr ruhig, auch an Bord war die Geräuschkulisse sehr dezent. Der Sitzabstand ist zwar eng, vor allem bei zurückgeklppter
Lehne des Vordermannes. Ich bin 1,80 m groß und konnte die Beine weit unter den Vordersitz ausstrecken. Das Essen
an Bord war für den kleinen Hunger ohne weiteres genießbar, ebenso das Frühstück. Wenn ich toll essen möchte, mache ich
das immer ohne Flugticket. ;-)
Bild
Bild
Sonnenaufgang 1 Stunde vor der Landung

Bild
Bild
Bild
Mahe - La Digue

Bild
Bild
Bild
Domaine de L'Orangeraie

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Und weil heute Sonntag ist, gibt's noch was auf die Ohren



Und weil heute Sonntag ist, gibt's noch was auf die Ohren

http://www.youtube.com/watch?v=_Jvkqtnq6Q8

Der nächste Bericht erscheint voraussichtlich beim nächsten Regentag.
Herzliche Grüße aus dem Paradies
Gerd und Inge
There is a crack, a crack in everything
That's how the light gets in....

Leonard Cohen, Anthem

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 1561
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Heute in La Digue

Beitrag von foto-k10 » 11 Apr 2010 13:04

Auch wenn ich gern Reiseberichte lese und Bilder schaue: wünsche euch trotzdem viel Sonnenschein!

Benutzeravatar
katharina
Beiträge: 59
Registriert: 03 Mai 2009 17:44
Wohnort: Baden_Württemberg

Re: Heute in La Digue

Beitrag von katharina » 11 Apr 2010 13:59

scarab hat geschrieben:Wenn ich toll essen möchte, mache ich
das immer ohne Flugticket. ;-)
:lol:

danke für das spektakuläre sonnenaufgangsfoto!!!
wünsche ebenfalls viel sonnenschein und einen schönen urlaub!!!!

Benutzeravatar
Guitar
Beiträge: 16
Registriert: 25 Jan 2010 23:58
Wohnort: Köln

Re: Heute in La Digue

Beitrag von Guitar » 11 Apr 2010 17:43

Danke Gerd und Inge für den Fastechtzeitbericht, man ist so nah dran, es schmerzt fast ein wenig..
scarab hat geschrieben:das einzigartige La Digue-Flair ist nach wie vor vorhanden
D´accord! Kostet es aus :)
[color=#000080]Niemand ist so verrückt, daß es nicht irgendwo einen noch Verrückteren gibt.[/color]

Livia

Re: Heute in La Digue

Beitrag von Livia » 11 Apr 2010 18:17

:bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce:

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2096
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Heute in La Digue

Beitrag von Suse » 12 Apr 2010 09:11

Live von den Inseln, großartig!

Träum nicht zu viel, scarab, und schöne Grüße an Rhonda! :wink:

Suse
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
scarab
Beiträge: 46
Registriert: 02 Nov 2002 19:30
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Heute in La Digue

Beitrag von scarab » 12 Apr 2010 15:14

Hallo,
heute ist Dienstag, 12.4.2010, bis Mittag hatten wir ca. 10 Min. Sonne. Schon wieder alles Grau in Grau mit
vereinzelten Regentropfen. Gestern hatten wir gegen Abend etwas Aufhellung, nachmittags war es bewölkt mit einem kurzen Regenschauer. Wir haben zu Fuß die Straßen im Inselinnern erkundet bis der Regen kam.
Um ins Netz zu kommen muß man in der Domaine ins Büro, da gibt es Notebooks für die Gäste. Gestern hatten sie
aber keine Connection, ich musste für meinen ersten Bericht ins Internet-Café. Es sind hier sehr langsame Verbindungen, das Bilder-Hochladen und -Verlinken erfordert viel Zeit und für eine Stunde Surfen ist man schnell mal 15 Euro los.
Abends haben wir lecker im neuen Restaurant von "Chez Marston" gegessen und sind dann gegen 21 Uhr in unsere
Unterkunft zurück.
Wir weden jetzt mal die Fahrräder nehmen und Richtung Grande Anse aufbrechen und zur Cocos wandern. Ohne Sonne am Strand liegen oder Schnorcheln macht nicht so richtig Spaß.
Bis bald, liebe Grüße von
Gerd u. Inge

Bild


Und noch was zum Abrocken:
http://www.youtube.com/watch?v=HvHWTiBCso4
There is a crack, a crack in everything
That's how the light gets in....

Leonard Cohen, Anthem

friedel
Beiträge: 149
Registriert: 24 Okt 2001 21:57

Re: Heute in La Digue

Beitrag von friedel » 12 Apr 2010 15:52

scarab hat geschrieben: Es sind hier sehr langsame Verbindungen, das Bilder-Hochladen und -Verlinken erfordert viel Zeit und für eine Stunde Surfen ist man schnell mal 15 Euro los.
Ende Februar 2010 habe ich noch 2 SR pro min bezahlt und jetzt 3,9 SR
. dass es sich fast verdoppelt hat ,ist nur auf den Betreiber zurückzuführen, hatte es bemängelt und es ging billiger ( neben Take away)

Ende 2008 waren es noch 1 SR/ min
Dieses Forum wurde von grubi, mr.minolta und MAX HARDCORE zerstört.(harryk)+ Friedel

Livia

Re: Heute in La Digue

Beitrag von Livia » 12 Apr 2010 17:33

Ich mache hier den " Sonnentanz " für Euch ( ohne Photo ;) ) und hoffe , es nützt ' was .

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2096
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Heute in La Digue

Beitrag von Suse » 12 Apr 2010 17:40

Livia hat geschrieben:Ich mache hier den " Sonnentanz " für Euch ( ohne Photo ;) ) und hoffe , es nützt ' was .

Ich würde gern ein Video sehen! :wink:

Und falls es nichts nützt, dann alternativ hier:

http://www.youtube.com/watch?v=Pi6wEFew1Ec
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
Tramp
Beiträge: 675
Registriert: 09 Feb 2006 22:16
Wohnort: FFF-Member

Re: Heute in La Digue

Beitrag von Tramp » 12 Apr 2010 20:52

Danke für die Live-Berichterstattung!

Schöne Bilder, weiter so!

Und, ähmm... heute ist MONTAG, der 12.4.2010, nicht dass Ihr ausversehen den Flieger verpasst! :wink:

Grüße aus dem winterlichen Oberfranken
(2° heute morgen, wenigstens +) :(

vom Tramp

Benutzeravatar
scarab
Beiträge: 46
Registriert: 02 Nov 2002 19:30
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Heute in La Digue

Beitrag von scarab » 13 Apr 2010 18:00

Hallo,
Danke für Eure bisherigen Rückmeldungen u. die guten Wünsche, es hat was gebracht-
wir haben endlich Sonne!
Gestern haben wir es nachmittags nur bis zur Anse Source d'Argent geschafft, war relativ ruhig dort,
aber bunte Sonnenschirme und weiße Plaste-Liegen.
Abends waren wir in der Lodge zum Büffet, es war hervorragend, eine 3-Mann-Creol-Band hat eine tolle
La Digue-Atmosphäre geliefert. War nicht gerade billig, aber seinen Preis wert. Der Wein zum Essen
sagt Euch wie es am Ende war. ;-)
Heute waren wir bis 15 Uhr bei schönstem Sonnenschein an der Anse Cocos, es waren ca. ein Dutzend
Leute an dem großen Strand, wir hatten den "Pool" für uns alleine.

Liebe Grüße aus der Sonne von
Gerd u. Inge

Bild
http://www2.pic-upload.de/13.04.10/cp8tru8pkkv.jpg
Bild
http://www2.pic-upload.de/13.04.10/f8l8u8gxomj7.jpg


Song of the day
http://www.youtube.com/watch?v=lAc2JIZAM_8
There is a crack, a crack in everything
That's how the light gets in....

Leonard Cohen, Anthem

catrose
Beiträge: 3
Registriert: 29 Mär 2010 22:47

Re: Heute in La Digue

Beitrag von catrose » 15 Apr 2010 08:31

Vielen Dank für den Reisebericht und die schönen Bilder. Da schwelgt man gleich in Erinnerungen und bekommt Fernweh.
Zum Vergleich: Deutschland: Nebel, naß-kalt, Grau in Grau...
LG
catrose

kbaer2610
Beiträge: 3
Registriert: 18 Mär 2009 11:51

Re: Heute in La Digue

Beitrag von kbaer2610 » 15 Apr 2010 17:00

Hallo Gerd u. Inge,

bin soeben auf euer Tagebuch gestoßen, nachdem mich seit einigen Wochen das Heimweh nach La Digue plagt. Ich war auch schon viermal dort (immer im Calou bei Klaus) und versuche nun, im November wieder dorthin zu reisen. Mein letzter Besuch ist auch schon wieder fast 7 Jahre her. Es freut mich zu hören, dass dieser einzigartige Charm der Insel trotzdem noch vorhanden ist. Wer einmal wie ihr da wart, weiß was ich meine. Diese herzlichen Menschen und Freunde, die ich dort gewonnen habe (z.B. Danny, den Ochsenkarren-Chauffeur :lol: ) treiben mir fast die Tränen in die Augen, wenn ich daran denke.

Was hat es denn mit den bunten Sonnenschirmen und den Plastikliegen am Source d'Argent auf sich, das du erwähnt hast?? Das kann ich nicht glauben!!! Da steht doch keine Unterkunft oder so etwas.
Auf jeden Fall wünsch ich Euch die verdienten Sonnentage und freu mich auf weitere Berichte.

Und wenn ihr beim Klaus u. Wilvina am Calou vorbeikommt, dürft ihr im gern einen Gruß vom Peter, dem Polizisten aus Bayern ausrichten, der am selben Tag (nicht Jahr) Geburtstag hat wie er :P .

Gruß nach La Digue

Peter

Benutzeravatar
scarab
Beiträge: 46
Registriert: 02 Nov 2002 19:30
Wohnort: Nürnberger Land

Re: Heute in La Digue

Beitrag von scarab » 18 Apr 2010 12:19

Hallo,
nachdem anfangs das Wetter geschwächelt hatte, waren die letzten Tage fast nur Sonnenschein,
nachts ein kurzer Schauer, so wie man es sich wünscht.
Wir haben viel unternommen, am Mittwoch den Nid d'Aigle erklommen, abends Sonnenuntergang-Foto-
Shooting an der Anse Source d'Argent. Donnerstag Relaxen am gleichen Strand. Am Freitag Tages-
ausflug zu Coco-Island u. Grande Soeur. Gestern haben wir mit Rondy u. 3 weiteren Gästen die
Südumrundung geschafft. War teils recht heftig, da wir mit auflaufender Flut an der Grande Anse
ankamen. Das Wasser stand uns bis zum Hals, den Rucksack auf dem Kopf balancierend, mußte
ich um die Fotoausrüstung bangen. Bis auf ein paar Abschürfungen ging alles soweit gut.
Die größte Schrecksekunde war, als Rondys Hund abrutschte und in einer Felsspalte landete.
Glücklicherweise hatte er keine Blessuren davongetragen.
Heute beginnt die zweite Urlaubshälfte in Pralin. Soweit ich ins Netz komme werde ich kurz berichten.
Wie ich sehe, hat es mit den Fotos teilweise nicht funktioniert, werde versuchen, sie nachträglich einzu-
stellen. Bis jetzt sind ca. 3.000 Fotos auf der Platte, nach der Rückkehr (wenn der Vulkan gnädig ist),
gibt es dann die volle Dröhnung.... ;-)
Kann von hier aus die eingestellten Fotos nicht sehen, poste deshalb mal die direkten Links mit.
Vielleicht kann ja jemand bitte rückmelden, ob was zu sehen ist.

Liebe Grüße
Gerd & Inge

Herzliche Grüße von Rondy an alle, die ihn kennen, soll ich noch ausrichten.


Bild
http://www2.pic-upload.de/18.04.10/95d7t4cb8ot2.jpg

Bild
http://www2.pic-upload.de/18.04.10/4nsnn6ks41.jpg

Bild
http://www2.pic-upload.de/18.04.10/mpinccallb1.jpg

Bild
http://www2.pic-upload.de/13.04.10/f8l8u8gxomj7.jpg
There is a crack, a crack in everything
That's how the light gets in....

Leonard Cohen, Anthem

Gesperrt