LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Hier können Seychellen-Reiseberichte hinterlegt werden
Gesperrt
Travis
Beiträge: 11
Registriert: 05 Nov 2007 18:01

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von Travis » 26 Jul 2010 23:33

Hallo, danke für die Bilder und Infos.
ich mache mir auch keine Sorgen wegen der Baustellen. So schlimm wie hier in unserer Nachbarschaft können sie gar nicht sein.
Nur das rechte Bild von Praslin, mit den vielen Rohbauten ist schon recht unansehnlich.
Ich freue mich aber schon auf die Reise.

Benutzeravatar
LeoLaDigue
Beiträge: 338
Registriert: 28 Dez 2009 14:53

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von LeoLaDigue » 27 Jul 2010 09:10

Klaus hat geschrieben:Hallo Travis,
um dir deine Bedenken zu nehmen und im Zusatz zu Seyfriends Post, kopiere ich dir hier noch mal meine allererste Post von April hier in diesem Forum. :D
Erst mal Hallo, mein Name ist Klaus und ich habe noch nie vorher in einem Forum geschrieben!
Als ich aber hier in diesem Forum all diese verleumderischen Bilder von La Digue sah, bekam ich Zornesröte ins Gesicht, und veranlasste mich hier zu schreiben.
Meine Frau und ich waren im Februar zwei Wochen auch auf La Digue, im Patartan Village. Sicherlich gibt es momentan da und dort die eine oder andere recht kleine Baustelle! Aber wo gibt es das nicht auf dieser Welt? Gestört hatten uns diese paar wenigen kleinen Baustellen auch keineswegs, da wir den Eindruck hatten, dass auch die Arbeiter dort stets bemüht waren, in Rücksicht auf die Touristen, so dezent wie nur möglich ihrer Tätigkeit nachzugehen. Rasende Bulldozer und dergleichen hatten wir nirgends erlebt, dafür aber auch diesmal wieder viel glückliches Kinderlachen, wenn wir mit Freude beobachten konnten wie sie aus ihrer Schule kamen. Wir waren schon drei Mal auf La Digue, 1993, 2004 und jetzt 2010, und möchten hier sagen, dass sich unserer Meinung nach diese absolute Trauminsel keineswegs zum Nachteil entwickelt hat! Ganz im Gegenteil, durch nun noch mehr ausgeweitete Umweltschutzmaßnahmen wird La Digue immer grüner und schöner! Nach wie vor ist La Digue eine wahre tropische grüne Idylle mit traumhaften und wirklich einsamen Stränden. Strände bevölkert mit „Cäsars Legionen“, wie hier in diesem Reisebericht geschrieben, das können wir wirklich nicht nachvollziehen, und können uns das nur so erklären, dass man die Absicht hat La Digue zu verleumden. Da wir das hier auch schon in einen andern Reisebericht gelesen hatte, möchten wir nun ebenfalls allen Lesern guten Gewissens empfehlen, sich bitte nicht von solcherart Reiseberichten verunsichern zu lassen, und auch weiterhin mit großer Vorfreude nach La Digue zu fliegen. La Digue ist nach wie vor eine absolute Trauminsel, mit tropische Ruhe und Beschaulichkeit, sehr netten Einwohnern und ganz vor allem nach wie vor gesegnet mit einsamen Traumstränden, die weltweit ihres Gleichen suchen.
In diesem Zusammenhang möchten meine Frau Karla und ich auch noch mal die Gelegenheit ergreifen, uns ganz ausdrücklich bei Trauminselreisen und Herrn Därr zu bedanken. Im Vergleich zu andern Agenturen bekamen wir dort wirklich weit überdurchschnittlich guten Service und Kompetenz bei der Beratung und Durchführung unserer Traumreise auf die Seychellen geboten.
Viele Grüße Klaus und Karla
Viele Grüße Klaus
Seyfriend hat geschrieben: Hallo Travis,
lass dich bitte nicht verunsichern oder gar von deiner Reise abhalten!
Vieles von dem was hier zu lesen ist sind nur Gerüchte, Unterstellungen oder gar Verleumdungen, die sich hinterher stets als die Unwahrheit
dargestellt haben.
La Digue sowie die gesamten Seychellen sind nach wie vor vielfältige, unverfälschte und reizvolle Trauminseln die weltweit ihres gleichen suchen.
Sehr viele Reiseberichte, wie auch die vielen Fotos von scarab zum Beispiel, sprechen dazu ihre eigene Sprache.
viewtopic.php?f=9&t=6876
Liebe Grüße Seyfriend
:lol: :lol: :lol: :lol:

Moin ihr Schmocks, es lebe die Satire!

http://de.wikipedia.org/wiki/Schmock
"Im B&M Store angekommen, fällt mir ein Stein vom Herzen: massenweise Drahtbürsten in der Auslage, nicht die beste Qualität, aber spottbillig!"
- mr.minolta -

Benutzeravatar
LeoLaDigue
Beiträge: 338
Registriert: 28 Dez 2009 14:53

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von LeoLaDigue » 27 Jul 2010 10:52

WolfgangDaerr hat geschrieben:
LeoLaDigue hat geschrieben:Moin ihr Schmocks, es lebe die Satire! http://de.wikipedia.org/wiki/Schmock
Wir :?: "Schmocks", die wir die Seychellen so mögen wie sie sind, verdienen diese Charakterisierung?
Guten Morgen Wolfgang,

mein Beitrag und damit der Begriff "Schmocks" bezog sich auf die gefakten Beiträge von Seyfriend und Klaus und Karla. Man kann etwas Gutes auch durch Übertreibung diskreditieren.

Sollte allgemein der Eindruck entstanden sein, ich hätte dich oder andere Seychellenliebhaber gemeint, bitte ich, das zu entschuldigen.

Ich mag die Seychellen übrigens auch. Vor allen Dingen die rücksichtsvollen Baurabeiter. :wink:

Viele Grüße
Leo
"Im B&M Store angekommen, fällt mir ein Stein vom Herzen: massenweise Drahtbürsten in der Auslage, nicht die beste Qualität, aber spottbillig!"
- mr.minolta -

Benutzeravatar
LeoLaDigue
Beiträge: 338
Registriert: 28 Dez 2009 14:53

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von LeoLaDigue » 27 Jul 2010 11:39

WolfgangDaerr hat geschrieben: Und woher weißt Du, dass die Beiträge von "Seyfriend" und "Klaus und Karla" gefälscht sind?
Mal was Grundsätzliches, Wolfgang, wenn ich schreibe "die gefakten Beiträge" und wenn ich überhaupt etwas schreibe, dann ist das natürlich meine persönliche Meinung, denn ich bin nicht so vermessen, der Meinung zu sein, ich sei im Besitz der allein selig machenden Wahrheit. Ich dachte aber, durch die farbliche Hervorhebung gewisser Passagen, die für sich allein gelesen natürlich "unverdächtig", im Zusammenhang allerdings vollkommen übetrieben und unglaubwürdig wirken, deutlich gemacht zu haben, dass ich mich über diesen "Witz" köstlich amüsiere, in dem, nebenbei gesagt, auch dein Unternehmen durch den Kakao gezogen wird.

Hoffentlich bekomme ich jetzt nicht wieder Ärger mit Livia. Die passt immer genau auf ihren Leo auf. :lol:
"Im B&M Store angekommen, fällt mir ein Stein vom Herzen: massenweise Drahtbürsten in der Auslage, nicht die beste Qualität, aber spottbillig!"
- mr.minolta -

Benutzeravatar
marie.neige
Beiträge: 57
Registriert: 25 Feb 2009 12:44
Wohnort: fine married in Germany

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von marie.neige » 27 Jul 2010 15:34

Zuletzt geändert von Klaus am 27 Jul 2010 05:42, insgesamt 2-mal geändert.

It seems there happen a lot promotion fakes now :cry: :( I)

After my words yesterday, this morning suddenly was changed the text above again :o :roll: :evil:
“Truth is, everybody is going to hurt you; you just gotta find the ones worth suffering for.” Bob Marley

Seyfriend
Beiträge: 21
Registriert: 20 Jul 2010 09:37

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von Seyfriend » 27 Jul 2010 15:56

Marie.neige hat geschrieben:
it seems the time is over now for all real guys and fair advisers
marie.neige hat geschrieben:
It seems there happen a lot promotion fakes now
Das sind mehrfach wiederholte und Beleidigungen und Verleumdungen!
Wird das nicht sofort unterbunden geht es zum Administrator! :!:
User wurde auf ignoriert gesetzt.



Seyfriend
Zuletzt geändert von Seyfriend am 27 Jul 2010 19:20, insgesamt 2-mal geändert.
Es lebe die Linse!

Benutzeravatar
LeoLaDigue
Beiträge: 338
Registriert: 28 Dez 2009 14:53

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von LeoLaDigue » 27 Jul 2010 16:12

Seyfriend hat geschrieben:Das sind mehrfach wiederholte und Beleidigungen und Verleumdungen!
Wird das nicht sofort unterbunden geht es zum Administrator! :!:
User wurde auf ignoriert gesetzt.
Seyfriend
seybrew104 hat geschrieben:Habe gerade einen User "abschalten" müssen, weil er unflätige Bemerkungen gemacht hat.
:lol: :lol: :lol:

:idea: Unser Seybrewfriend :idea:
"Im B&M Store angekommen, fällt mir ein Stein vom Herzen: massenweise Drahtbürsten in der Auslage, nicht die beste Qualität, aber spottbillig!"
- mr.minolta -

Benutzeravatar
mr.minolta
Beiträge: 1574
Registriert: 04 Jun 2008 00:39
Wohnort: Stadt ohne Klopapier

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von mr.minolta » 27 Jul 2010 17:14

WolfgangDaerr hat geschrieben:
mr.minolta hat geschrieben:Hingegen kitschige Schönheit für Herz und Auge zu erhalten, das war die Aufgabe der überdimensionierten Zahnbürsten mit ihren stählernen Borsten.
Ronald Reagan sagte mal: "One man's terrorist is another man's freedom fighter".
WolfgangDaerr hat geschrieben:
LeoLaDigue hat geschrieben:Moin ihr Schmocks...
Wir "Schmocks"... verdienen diese Charakterisierung?

Findest Du nicht, dass Du mit dieser Einordung und mit der generellen Verdächtigung etwas zu weit gehst... ?
Wir werden alle sterben.

Nicht an Corona, sondern an der Dummheit der Politik.

Benutzeravatar
marie.neige
Beiträge: 57
Registriert: 25 Feb 2009 12:44
Wohnort: fine married in Germany

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von marie.neige » 27 Jul 2010 17:56

Zuletzt geändert von Seyfriend am 27 Jul 2010 17:07, insgesamt 1-mal geändert.

Zuletzt geändert von WolfgangDaerr am 27 Jul 2010 16:18, insgesamt 1-mal geändert.

mon foupamal sa ki ou dir myse :wink: :O 8)

myseychelles seems not depend from that kind of self-promotion :wink: :| I)


8-)
“Truth is, everybody is going to hurt you; you just gotta find the ones worth suffering for.” Bob Marley

Seyfriend
Beiträge: 21
Registriert: 20 Jul 2010 09:37

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von Seyfriend » 27 Jul 2010 19:15

@Marie,
der Admin wurde nun informiert.
Das war's dann!
Es lebe die Linse!

Kil Pake
Beiträge: 15
Registriert: 11 Aug 2008 10:01

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von Kil Pake » 27 Jul 2010 19:34

Seyfriend hat geschrieben:@Marie,
der Admin wurde nun informiert.
Das war's dann!

Mir fehlt hier der kotz-würg smilie..........informier bitte den Admin.......Kindergarten vom feinsten......petze :mrgreen:

Kil Pake

Benutzeravatar
Tramp
Beiträge: 675
Registriert: 09 Feb 2006 22:16
Wohnort: FFF-Member

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von Tramp » 27 Jul 2010 20:57

Seyfriend hat geschrieben:@Marie,
der Admin wurde nun informiert.
Das war's dann!
Für wen? :smokin:

Der Admin ist sehr, sehr geduldig, und wird wohl auch dich weiter gewähren lassen.

Benutzeravatar
LeoLaDigue
Beiträge: 338
Registriert: 28 Dez 2009 14:53

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von LeoLaDigue » 27 Jul 2010 21:06

LIVIA! :shock:

Was treibst du in der Plauderecke?

Hilf mir hier mal ein bisschen!!
"Im B&M Store angekommen, fällt mir ein Stein vom Herzen: massenweise Drahtbürsten in der Auslage, nicht die beste Qualität, aber spottbillig!"
- mr.minolta -

Benutzeravatar
LeoLaDigue
Beiträge: 338
Registriert: 28 Dez 2009 14:53

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von LeoLaDigue » 27 Jul 2010 21:16

Tramp hat geschrieben: Der Admin ist sehr, sehr geduldig, und wird wohl auch dich weiter gewähren lassen.
Ach, insgesamt verhält er sich ja auch ganz zivilisiert. Zumindest hat er bisher nichts kaputt gemacht. Mein Schätzelken sagt da immer: "Nu' reagier' doch einfach nicht!" Aber ich weiß am besten, wie schwer das ist. :P
"Im B&M Store angekommen, fällt mir ein Stein vom Herzen: massenweise Drahtbürsten in der Auslage, nicht die beste Qualität, aber spottbillig!"
- mr.minolta -

Benutzeravatar
LeoLaDigue
Beiträge: 338
Registriert: 28 Dez 2009 14:53

Re: LA DIGUE BRUTAL - Die Rache der Salmonellen

Beitrag von LeoLaDigue » 27 Jul 2010 21:33

marie.neige hat geschrieben:Zuletzt geändert von Seyfriend am 27 Jul 2010 17:07, insgesamt 1-mal geändert.
Zuletzt geändert von WolfgangDaerr am 27 Jul 2010 16:18, insgesamt 1-mal geändert.
Zuletzt geändert von marie.neige am 26 Jul 2010 23:41, insgesamt 1-mal geändert.

Jetzt hab ich dich erwischt, Marie! :lol:

Viele Grüße
Leo
"Im B&M Store angekommen, fällt mir ein Stein vom Herzen: massenweise Drahtbürsten in der Auslage, nicht die beste Qualität, aber spottbillig!"
- mr.minolta -

Gesperrt