Mahe im Oktober 2019

Hier können Seychellen-Reiseberichte hinterlegt werden
Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2740
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Mahe im Oktober 2019

Beitrag von foto-k10 » 31 Okt 2019 13:16

cheva hat geschrieben:
30 Okt 2019 17:33
Der große Fisch, ist das ein Thunfisch'?
Keine Ahnung.
Wie soll man einen Fisch auf einem Bild von oben bestimmen?

cheva hat geschrieben:
30 Okt 2019 22:50
Jemand Ideen zu den Fragen?
Fange bei Google und Wikipedia an.
Arbeite Dich dann zu Fishbase vor. Auch FunDive bietet etwas an.
Die meisten Fischbestimmungsseieten kümmern sich hauptsächlich um Fische, eine Ausnahme ist das Meerwasser-Lexikon. Aber keine Quallen. Auch das "Malediven-Handbuch" von Dieter Kloessing hilft nicht weiter, der Abschnitt ist noch im Aufbau.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2321
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Mahe im Oktober 2019

Beitrag von Anubis » 01 Nov 2019 14:20

cheva hat geschrieben:
30 Okt 2019 17:33
Der große Fisch, ist das ein Thunfisch'?
Das tatsächlich ein Thunfisch, denke ich, jedenfalls mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2321
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Mahe im Oktober 2019

Beitrag von Anubis » 01 Nov 2019 14:22

foto-k10 hat geschrieben:
31 Okt 2019 13:16
Wie soll man einen Fisch auf einem Bild von oben bestimmen?
Robhof könnte das sicher. Aber ich habe hier schon lange nichts mehr von ihm gelesen.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2740
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Mahe im Oktober 2019

Beitrag von foto-k10 » 01 Nov 2019 19:10

Anubis hat geschrieben:
01 Nov 2019 14:20
cheva hat geschrieben:
30 Okt 2019 17:33
Der große Fisch, ist das ein Thunfisch'?
Das tatsächlich ein Thunfisch, denke ich, jedenfalls mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit.
Thunfische haben zwischen der zweiten Rückenflosse und der Schwanzflosse diese "Flössel". Bei bei manchen Arten wie dem Gelbflossenthun sind 2. Rücken- und Afterflosse schmal und lang. Von der Seite sind solche Merkmale gut zu erkennen. Von oben tue ich mich schwer mit der Bestimmung.

Tja Robert ... das waren noch Zeiten mit dem Seychellen-Wissensrätsel :)

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2321
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Mahe im Oktober 2019

Beitrag von Anubis » 01 Nov 2019 20:27

foto-k10 hat geschrieben:
01 Nov 2019 19:10
Tja Robert ... das waren noch Zeiten mit dem Seychellen-Wissensrätsel :)
Das vermisse ich sehr. Robert schreibt zur Zeit ein Buch über das Mittelmeer, hat mir ein Divebuddy auf Fiji erzählt, bei dem er Fotos über das Mittelmeer bestellt hat.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

cheva
Beiträge: 61
Registriert: 05 Okt 2005 08:28

Re: Mahe im Oktober 2019

Beitrag von cheva » 02 Nov 2019 15:27

Bild

Bild

Bild

Bild

cheva
Beiträge: 61
Registriert: 05 Okt 2005 08:28

Re: Mahe im Oktober 2019

Beitrag von cheva » 02 Nov 2019 15:30

Baustelle Batista:
Bild

Zufahrt Anse Intendance

Bild


Bild

Bild

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2740
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Mahe im Oktober 2019

Beitrag von foto-k10 » 02 Nov 2019 18:20

Der arme Tenrek :(


Kann das Bild vom Chez Batista nicht einordnen - in welcher Ecke baut Mr. Horter denn?

Benutzeravatar
Pico
Beiträge: 593
Registriert: 14 Nov 2003 14:03

Re: Mahe im Oktober 2019

Beitrag von Pico » 02 Nov 2019 19:05

Das ist links entlang der Zufahrt, oder?
Da steht (oder stand?!?) noch ein Haus mit zwei Zimmern?

Sieht ja mal wieder gewaltig aus... :(

cheva
Beiträge: 61
Registriert: 05 Okt 2005 08:28

Re: Mahe im Oktober 2019

Beitrag von cheva » 02 Nov 2019 20:11

Wenn man von Meer zum Chez Batista schaut ganz links..

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2321
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Mahe im Oktober 2019

Beitrag von Anubis » 02 Nov 2019 21:33

Das Bild vom Sonnenuntergang mit dem Fischer ist stark!

Das ist doch von der Anse Soleil aus gemacht, oder? Mit Tele nehm ich an.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2629
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Mahe im Oktober 2019

Beitrag von Suse » 03 Nov 2019 11:12

Tolle Bilder, gefallen mir alle sehr gut, auch das Regenfoto.
War mit dem Tenrek alles in Ordnung? Der sieht auch aus, als hätte ihn der Indian Ocean Dipol erwischt. :?
Und die Zufahrt zur Intendance sieht aus, als würde man da mit einem Kleinwagen direkt versinken. :lol:

Leider ist ja auch Dein Reisebericht voller Baustellenerwähnungen, mir macht das schon wieder Druck, da noch einmal hinfahren zu müssen, ich glaube der Süden von Mahé wird sich in den kommenden 10 Jahren so verändern wie La Digue in den letzten 10 und das wäre sehr schade.
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2321
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Mahe im Oktober 2019

Beitrag von Anubis » 06 Nov 2019 20:00

Suse hat geschrieben:
03 Nov 2019 11:12
mir macht das schon wieder Druck, da noch einmal hinfahren zu müssen, ich glaube der Süden von Mahé wird sich in den kommenden 10 Jahren so verändern wie La Digue in den letzten 10.
Fahr hin. möglichst bald, besser wird's nicht mehr.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

cheva
Beiträge: 61
Registriert: 05 Okt 2005 08:28

Re: Mahe im Oktober 2019

Beitrag von cheva » 28 Nov 2019 19:40

hab noch was auf dem Handy gefunden und ist mein Lieblingsbild des Urlaubs, halt nicht ganz so typisch...
Bild

Antworten