Seychellen 2008/2009 remastered

Hier können Seychellen-Reiseberichte hinterlegt werden
Antworten
Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2731
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Seychellen 2008/2009 remastered

Beitrag von foto-k10 » 29 Okt 2020 20:45

Kein Reisebericht, nur einige Bilder mit den heutzutage möglichen Technik erneut bearbeitet bzw. manche Bilder zum ersten Mal bearbeitet, mit denen ich "damals" nicht zufrieden war. Soweit vorhanden, habe ich Bilder im sog. RAW-Format mit dem Programm DxO PhotoLab entwickelt. Teilweise noch mit Sharpen Professional den letzten Rest an Bewegungsunschärfe reduziert.

 

Eigentlich wollte ich im ersten Schritt viel mehr Blumenbilder zeigen. Aber die frisch installiert Version 4 von Photolab stürzt ab und reisst den ganzen PC mit in den Abgrund. Schuld ist die neue Rauschunterdrückung DeepPRIME, mit dem älteren "normalen" PRIME kein Problem. Aber dieser Murks mit künstlicher Intelligenz und neuronamlem Netz führt zur absoluten Rauschunterdrückung, denn selbt die Lüfter im PC rauschen dann nicht mehr :(

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2731
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Seychellen 2008/2009 remastered

Beitrag von foto-k10 » 29 Okt 2020 20:49

1. Blumen

Bild
#1 - Hibiskusblüte

Bild
#2

Bild
#3 - Pfauenstrauch (Caesalpinia pulcherrima), engl. Pride of Barbados u.a. franz. petit flambloyant

Bild
#4 - Wilde Vanille (Vanilla phalaenopsis) 2008 auf dem Anse Major-Trail fotografiert

Benutzeravatar
blueshark
Beiträge: 329
Registriert: 28 Nov 2009 14:30
Wohnort: Südhessen

Re: Seychellen 2008/2009 remastered

Beitrag von blueshark » 30 Okt 2020 06:36

sorry, ich kann die Fotos nicht öffnen..... :(

LG blue

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2731
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Seychellen 2008/2009 remastered

Beitrag von foto-k10 » 30 Okt 2020 20:52

blueshark hat geschrieben:
30 Okt 2020 06:36
sorry, ich kann die Fotos nicht öffnen..... :(
Tut mir leid, das zu lesen.
Die Bilder liegen auf meinem Webspace und sind über img-Tags eingebunden. Sollten beim Öffnen direkt zu sehen sein. Ich hatte heute morgen um 7 Uhr extra mein Tablet gestartet, DuckDuckGo gestartet und über Google das Seychellenforum gesucht. Auch da habe ich die Bilder gesehen, aus dem Cache können sie dort nicht kommen.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2320
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Seychellen 2008/2009 remastered

Beitrag von Anubis » 01 Nov 2020 11:42

foto-k10 hat geschrieben:
30 Okt 2020 20:52
Sollten beim Öffnen direkt zu sehen sein.
Bei mir funktioniert es.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2731
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Seychellen 2008/2009 remastered

Beitrag von foto-k10 » 16 Nov 2020 18:33

2. Von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang

Bild
#5 - Praslin, Grand Anse, Sonnenuntergang 2008

Bild
#6 - La Digue, Source d'Argent, 2008 (Bild vom Stativ mit Blende F32, um das aufspritzende Wasser auf den Sensor zu bannen. Das Wegstempeln der Sensorflecken war zeitaufwändig.)

Bild
#7 - Mahé, Bel Ombre, Ausblick beim Sundowner-Cocktail in der Lounge vom Le Méridien Fishermen's Cove 2009

Bild
#8 - Mahé, Anse Soleil, 2009

Bild
#9 - Mahé, Anse Intendance, 2009

Bild
#10 - Mahé, Anse Intendance, Prosecco in der Dämmerung 2009

Bild
#11 - Mahé, Nachthimmel über Bel Ombre mit St. Roch, 2009

Bild
#12 - Mahé, Morgendämmerung Bel Ombre, 2009

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2731
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Seychellen 2008/2009 remastered

Beitrag von foto-k10 » 19 Nov 2020 19:17

3. Victoria von oben

Vom Aussichtspunkt des Wanderweges Glacis Trois Fréres habe ich 12 Bilder hochkant gemacht und zu einem Panorama zusammengesetzt.
Das Ergebnis ist mit 22.000 x 5.600 Pixel zu groß zum Posten, es macht aber Spaß darin "herumzuwandern". :wink:

Bild
#12 - Ausblick auf die Ostküste von Mahé rund um Victoria, 2009

Hier eine Version mit 9100 x 1845 Pixel (4,9 MBytes): http://www.myk7.de/Galerie/Laender/Seyc ... pano8K.jpg

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2731
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Seychellen 2008/2009 remastered

Beitrag von foto-k10 » 22 Nov 2020 12:38

4. Mission Lodge

Beim Nature Trail 1 denken vermutlich nur wenige an die Geschichte von Venn's Town: http://www.nation.sc/archive/230382/the-mission-ruins Die meisten denken eher an die schattige Allee aus Narrabäumen (Pterocarpus indicus) - in englischen sandragon trees - mit den großen Brettwurzeln. Von denen standen 2009 nur noch einige Exemplare, das Holz teilweise bereits morsch. Laut Parkverwaltung sollen zuviele Besucher die Bäume angeritzt haben, um sie bluten zu sehen. Robert Hofrichter dagegen hatte 2007 berichtet, dass eine Schimmelpilzart Fusarium oxysporum die Bäume angreift.

Es gibt dazu einen Bericht: http://www.fao.org/forestry/7175-0b8b05 ... df44ee.pdf
Die Bäume waren auf den Seychellen an mehreren Stellen auf Mahé und anderen Inseln zu finden.


Bild
#13 - Mahé, Mission Lodge, gleich vom ersten Bau am Parkplatz ist nur ein trauriger Rest übrig

Bild
#14 - Mahé, Mission Lodge, nur noch wenige Bäume an der "sandragon tree alley"

Bild
#15 - Mahé, Mission Lodge, die Brettwurzeln sind beeindruckend

Bild
#16 - Mahé, Mission Lodge, Ruinen

Bild
#17 - Mahé, Mission Lodge

Bild
#18 - Mahé, Mission Lodge

Bild
#19 - Mahé, Mission Lodge; die Bank, auf der bereits Queen Elisabeth II ihren Tee getrunken hat.
Vermutlich auch passé, auf neueren Bilder ist stattdessen eine schlichte Metallbank zu sehen.


Bild
#20 - Mahé, Mission Lodge, Aussicht auf die Westseite

Hier eine Version mit 3800 x 1845 Pixel (2,5 MBytes): http://www.myk7.de/Galerie/Laender/Seyc ... pano4K.jpg

Antworten