Bird Island

Alle sonstigen Inseln (Bird, Denis, Frégate, ...)
A_B
Beiträge: 26
Registriert: 31 Aug 2013 18:52

Re: Bird Island

Beitrag von A_B » 16 Sep 2015 15:45

was willst denn auf Bird machen?
Seychellen Trip 2014: Mahé, Praslin, Silhouette, La Digue, Curieuse, Sainte Anne, Aride, Cousine, Cousin, Bird, Sisters, St. Pierre, Thérèse

A_B
Beiträge: 26
Registriert: 31 Aug 2013 18:52

Re: Bird Island

Beitrag von A_B » 17 Sep 2015 15:27

Zum Fotografieren findest immer was und Meeresschildkröten hat es zur genüge, wobei im Mai das meiste schon vorbei ist bzw. noch nicht anfängt.
Die Nächte auf Bird haben eher was von Camping als von Luxusresort aber das war dir hoffentlich schon vor deiner Buchung klar.
Du hast hoffentlich keine Gecko-/Kakerlakenphobie denn davon gibts in den Zimmern genügend.
Wenn du Glück/Pech hast wirst mit dem ersten Sonnenstrahl von ner rammelnden Schildkröte geweckt :mrgreen:.
Seegras freie Strände meist nur auf 1ner Seite der Insel.
Nachts nur mit Lampe laufen, da die Schildkröten es garnicht lustig finden wenn du auf sie draufläufst.
Schnorcheln sollte noch gut gehen, musst halt fragen/nachschaun wo/wann sichs aktuell lohnt. Beim Bootsanleger gibts ne relativ Standorttreue 3beinige Hawksbill.
Wie die Quallendichte ist kann dir keiner vorher sagen das merkst dann im Wasser oder am Strand.
Eine der wenigen Inseln wo du recht einfach und zuverlässig beim schnorcheln Haie zur gesicht bekommst wenn du willst, je näher am Drop umso größer.
Seychellen Trip 2014: Mahé, Praslin, Silhouette, La Digue, Curieuse, Sainte Anne, Aride, Cousine, Cousin, Bird, Sisters, St. Pierre, Thérèse

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 432
Registriert: 28 Okt 2001 10:16
Wohnort: In Gedanken immer auf der Insel
Kontaktdaten:

Re: Bird Island

Beitrag von Torsten » 17 Sep 2015 16:19

Wir fanden es auf Bird einfach nur traumhaft schön! Allerdings waren wir auch im März dort, wenn die Nächte _relativ_ still sind. Am fotogensten ist es wohl im Juni/Juli, wenn die Insel vor lauter Vögeln fast untergeht. Dann sind die Nächte aber auch wohl recht kurz, wenn man die Ohrstöpsel vergessen hat... :lol:

Hier ein Foto des westlichen Strandes, aufgenommen im März 2013:

Bild

A_B
Beiträge: 26
Registriert: 31 Aug 2013 18:52

Re: Bird Island

Beitrag von A_B » 18 Sep 2015 13:16

Also wir hatten während unserer Zeit auf Bird keine Vögel im Zimmer, aber da war auch LowSeason :lol:

Wenn du dann die Einführungsveranstaltung mit Robbie hinter dir hast werden Haie deine kleinste Sorge sein :mrgreen:.
Am besten einfach damit abfinden dass du im Wasser nicht das Ende der Narungskette bist, lernen was man im "Notfall" macht und Spaß haben.
Seychellen Trip 2014: Mahé, Praslin, Silhouette, La Digue, Curieuse, Sainte Anne, Aride, Cousine, Cousin, Bird, Sisters, St. Pierre, Thérèse

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 432
Registriert: 28 Okt 2001 10:16
Wohnort: In Gedanken immer auf der Insel
Kontaktdaten:

Re: Bird Island

Beitrag von Torsten » 18 Sep 2015 14:01

Vögel im Zimmer hatten wir auch keine. Da diese aber weitestgehend handzahm sind, würde es mich wundern, wenn Du keinen Besuch bekommst, wenn Du die Türen und Fenster offen lässt, Kekse auf dem Boden verstreust und den Bungalow mal für eine halbe Stunde verlässt... :lol:

An Kakerlaken kann ich mich gar nicht mehr erinnern. Wären sie vermehrt aufgetreten, so wüsste ich es sicher noch.


Bild


Bild


Als man mir erzählte, dass es am Dropoff einen recht standorttreuen Bullenhai geben soll, kamen mir Bilder in den Kopf, die mich vom Schnorcheln dort abhielten... :wink: Aber auch im hüfttiefen Wasser siehst Du schon Schildkröten etc.

Das hier ist übrigens der "Inselguide" Robbie, den A_B erwähnte. Viele kennen ihn sicher noch von seiner Zeit auf Cousin:

Bild

Viele Grüße
Torsten

A_B
Beiträge: 26
Registriert: 31 Aug 2013 18:52

Re: Bird Island

Beitrag von A_B » 19 Sep 2015 12:43

Hehe ja den meinte ich aber von der Seite sieht man seine Verletzung nur wenn man weis wohin man schauen muss ;)

Wiso lässt dich denn davon abschrecken Torsten? Der will doch nur spielen :twisted:
Seychellen Trip 2014: Mahé, Praslin, Silhouette, La Digue, Curieuse, Sainte Anne, Aride, Cousine, Cousin, Bird, Sisters, St. Pierre, Thérèse

A_B
Beiträge: 26
Registriert: 31 Aug 2013 18:52

Re: Bird Island

Beitrag von A_B » 19 Sep 2015 17:04

Haie sind nie ein Problem nur die Menschen ;)

Die armen Barrakudas werden immer vergessen, liegt aber wohl daran, dass noch keiner nen Hollywood Film drüber gedreht hat. :lol:
Seychellen Trip 2014: Mahé, Praslin, Silhouette, La Digue, Curieuse, Sainte Anne, Aride, Cousine, Cousin, Bird, Sisters, St. Pierre, Thérèse

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 432
Registriert: 28 Okt 2001 10:16
Wohnort: In Gedanken immer auf der Insel
Kontaktdaten:

Re: Bird Island

Beitrag von Torsten » 19 Sep 2015 17:38

Darf ich Dich korrigieren, A_B? :wink:

https://www.youtube.com/watch?v=OE1l28aynoo

A_B
Beiträge: 26
Registriert: 31 Aug 2013 18:52

Re: Bird Island

Beitrag von A_B » 19 Sep 2015 17:46

Hahaha OK ;) hätte wohl Blockbuster schreiben sollen XD
Seychellen Trip 2014: Mahé, Praslin, Silhouette, La Digue, Curieuse, Sainte Anne, Aride, Cousine, Cousin, Bird, Sisters, St. Pierre, Thérèse

A_B
Beiträge: 26
Registriert: 31 Aug 2013 18:52

Re: Bird Island

Beitrag von A_B » 19 Sep 2015 18:37

um dir nen ruhigen Sonntag zu verschaffen ;) dir wird zu 99,99% nichts passieren ;)

Und nein die Schildkröten sind nicht aggressiv ;) solange du am unteren Ende der Startbahn bzw. am Bootsanleger schnorchelst wird dir mit ziemlicher Sicherheit nichts passieren wenn du dich an die allgemeinen Verhaltensregeln hältst.

Robbie wurde wohl von einem Barrakuda ein Teil der Wade abgebissen, meines wissens aber nicht vor Bird.
Seychellen Trip 2014: Mahé, Praslin, Silhouette, La Digue, Curieuse, Sainte Anne, Aride, Cousine, Cousin, Bird, Sisters, St. Pierre, Thérèse

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 432
Registriert: 28 Okt 2001 10:16
Wohnort: In Gedanken immer auf der Insel
Kontaktdaten:

Re: Bird Island

Beitrag von Torsten » 23 Sep 2015 10:26

Hallo Frenki,

dieses "Privatvideo" (nicht von uns gefilmt) zeigt Bird in etwa so, wie wir es auch erlebt haben: https://www.youtube.com/watch?v=ezkhVmGcsIY

Viele Grüße
Torsten

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2534
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Bird Island

Beitrag von Suse » 12 Okt 2015 16:37

Bezüglich der Schwalben hab ich heute das hier gelesen, ich hängs mal an diesen Thread, weil es ja sicher ganz besonders die zukünftigen Bird-Besucher interessiert:


https://wildbirdconservation.wordpress. ... ble-again/

Gruß,

Suse
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
Karambesi
Beiträge: 139
Registriert: 22 Jan 2014 11:16
Wohnort: Kärnten

Re: Bird Island

Beitrag von Karambesi » 30 Dez 2015 16:01

Also wir haben einige Zeit überlegt, denn ursprünglich dachten wir an eine andere Destination auf den Seychellen.
Aber gerade die Unkompliziertheit dieser kleinen Insel hat mich abermals begeistert, und so konnte so auch meine Frau überzeugen.
Muss dazu aber auch sagen, dass bei mir das Fliegenfischen sehr wichtig ist.
Destinationen wie Alphonse oder Farquhar einfach zu teuer sind.
Es war ja ursprünglich Desroches eingeplant, aber da auch hier auf den Transfer St. Josef notwendig wäre, haben wir uns wieder für Bird entschieden, nur diesmal für eine längere Zeit als 4 Tage . :bounce:

Meine Eindrücke über die Insel.

Die Bungalows sind einfach, kein Radio, kein Fernsehen, keine AC, kein Telefon.
Ventilator ist vorhanden, doch durch die offenen Läden niemals tropisch heiß im Bungalow. Wenns finster wird, die Läden unbedingt schließen.
Angebracht ist auch, wenn man selbst eine Stirnlampte oder ähnliches mitnimmt. Die Handstablampe vom Hotel dient als „ NOTFUNZEL „
Der Strand rundherum gepuderter Sand.
Das Personal freundlich und nett.
Robby eine wahre Institution, Hilfsbereit und für jede Frage zu haben.
Das Essen : Frühstück einfach wie fast überall auf den Seychellen ( ausgenommen die großen Hotels ) , zu Mittag Buffet und am Abend eben ein größeres Buffet. Auch wenn man Heikel ist, den Magen bekommt man auch immer voll.

Die Insel ist natürlich, so wie der Name bereits verrät, eine Vogelinsel.
Die erste Nacht war nahezu schlaflos, doch für mich überraschend gewöhnt man sich schnell daran und der Lärmpegel wird je länger die Zeit, umso unbedeutender. Aber die Vögel schreien wirklich die ganze Nacht ohne Erbarmen durch.

Die Getränkepreise an der Bar sind Landesüblich und preislich ob des aufwendigen Transportes nicht deutlich überhöht.
Wir freuen uns sehr, werden wir doch im Herbst diesmal 12 Tage auf der Insel verbringen. :D
Kompliziert dürfte es werden, das wir zwar mit den Emirates nach Mahe Fliegen, und dort je 30Kg. Gepäck erlaubt sind.
Jedoch im „ Buschflieger“ nach Bird max., 15kg genehmigt werden.

Voriges Jahr bei der Kontrolle war alles für den Inlandsflug meiner Meinung nicht so genau.
Zwar braucht man auf der Insel nicht großartig viel Gewand, doch das Flyfisher Equipement ist ja auch nicht ohne.
3 Ruten mit Rollen, E.-Spulen, Ersatz Fliegenschnüre, Watschuhe, Schusskorb, Fliegenboxen und Leadermaterial.
Deshalb werde ich mich von meinem übergroßen Hartschalenkoffer keinen Gebrauch machen können. Je 1 Travel Duffle Bag sowie je 1 Rucksack müssen genügen, kommen dabei sowieso über die 15kg. Mal schauen, wie das geht.
Die Shirts kann man ja auch auswaschen und zum Trocknen hinter dem Bungalow aufhängen. Doch Achtung, Vögel haben bei meiner Frau vom Bikini Oberteil die Kunstfasern aus der Polsterung rausgepickt, und der war teuer. :wink:
Jedenfalls ein Urlaub, wo keine Hektik herrscht, kein Mietauto, kein da und dort zu dieser Zeit, herrlich.
Genügend Zeit und die Seele baumeln lassen.
Beim Rückflug werden wir eine Nacht in einem Hotel südlich des Flughafens verbringen, mal schauen, wo dies sein wird.
Dateianhänge
Seychellen_1_018.jpg
Seychellen_1_018.jpg (21.71 KiB) 21232 mal betrachtet
Seychellen_2_023.jpg
Seychellen_2_023.jpg (40.16 KiB) 21232 mal betrachtet
Seychellen_2_005.jpg
Seychellen_2_005.jpg (45.93 KiB) 21232 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Karambesi am 30 Dez 2015 16:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Karambesi
Beiträge: 139
Registriert: 22 Jan 2014 11:16
Wohnort: Kärnten

Re: Bird Island

Beitrag von Karambesi » 30 Dez 2015 16:04

Und hier noch ein oder zwie Bilder, was nicht fehlen sollte :wink:

Am Abend an der Bar.
Sowie die unvergesslichen Sonnenuntergänge auf Bird.
Dateianhänge
Seychellen_2_071.jpg
Seychellen_2_071.jpg (24.46 KiB) 21232 mal betrachtet
Seychellen_1_007.jpg
Seychellen_1_007.jpg (43.03 KiB) 21232 mal betrachtet

Alex_b
Beiträge: 4
Registriert: 08 Feb 2016 20:21

Re: Bird Island

Beitrag von Alex_b » 08 Feb 2016 20:49

HERRLICH KEIN TV, Internet, Mobilnetz usw. - das ist heutzutage ja der wahre Luxus und für dieses Robison Crusoe Feeling ist man gern bereit mehr zu bezahlen - zumindest ist die Anreise bequemer als nach Papua Neuguinena oder in die Südsee, wo es diesen "Luxus" vielleicht auch noch gibt.. :D .

Antworten