Literatur von den Inseln

wie z.B. TV, Literatur, Werbung, usw.
Antworten
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2293
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Literatur von den Inseln

Beitrag von Suse » 02 Jun 2020 07:26

Anubis hat geschrieben:
01 Jun 2020 13:47
Vielen Dank für die ausführliche Rezension, Suse. Planst Du jetzt eigentlich eine Galapagosreise? Oder warst Du nur zufällig im Forum, wegen dem Wittmer Buch?
Nein, ich plane keine Reise dorthin, das war nur ein Zufallsfund, als ich nach Rezensionen über die anderen Bücher gesucht habe, und dabei tauchte das auf.
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
blueshark
Beiträge: 316
Registriert: 28 Nov 2009 14:30
Wohnort: Südhessen

Re: Literatur von den Inseln

Beitrag von blueshark » 03 Jun 2020 10:43

Thanx Suse,

für die Beschreibung.....köstlich...ich wußte nicht was ich da verlinkt hatte.... :D :mrgreen: :mrgreen: I)

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 1716
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Literatur von den Inseln

Beitrag von Anubis » 03 Jun 2020 15:13

Suse hat geschrieben:
02 Jun 2020 07:26
Anubis hat geschrieben:
01 Jun 2020 13:47
Vielen Dank für die ausführliche Rezension, Suse. Planst Du jetzt eigentlich eine Galapagosreise? Oder warst Du nur zufällig im Forum, wegen dem Wittmer Buch?
Nein, ich plane keine Reise dorthin, das war nur ein Zufallsfund, als ich nach Rezensionen über die anderen Bücher gesucht habe, und dabei tauchte das auf.
Ok, verstehe. Das Forum wäre für mich interessant. Könntest Du es hier verlinken? Gerne auch in dem Galapagos Thread. Danke.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2293
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Literatur von den Inseln

Beitrag von Suse » 03 Jun 2020 15:32

Anubis hat geschrieben:
03 Jun 2020 15:13
Gerne auch in dem Galapagos Thread. Danke.
Schon erledigt. :D

Ich habe übrigens ganz vergessen zu erwähnen, daß Herr Montemolinos neben 4 Grad Süd ein weiteres Buch veröffentlicht hat mit dem Titel Als Robinson auf den Seychellen.

https://www.amazon.de/Als-Robinson-auf- ... 980&sr=8-2

Glücklicherweise gibt es ja auf Amazon den "Blick ins Buch" und dann sieht man, daß es der gleiche Mist in anderem Gewand ist. Also nicht täuschen lassen. :wink:
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 1948
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Literatur von den Inseln

Beitrag von foto-k10 » 04 Jun 2020 08:26

Der Prolog, den man bei Amazon lesen kann, klingt eigentlich ganz normal. Mehr gibt es nicht zu lesen. Aber in der Tat: sowohl das Inhaltsverzeichnis als auch jener Prolog ist bei beiden Büchern gleich - was für eine Dreistigkeit!

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2293
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Literatur von den Inseln

Beitrag von Suse » 17 Jun 2020 12:45

foto-k10 hat geschrieben:
04 Jun 2020 08:26
Der Prolog, den man bei Amazon lesen kann, klingt eigentlich ganz normal. Mehr gibt es nicht zu lesen. Aber in der Tat: sowohl das Inhaltsverzeichnis als auch jener Prolog ist bei beiden Büchern gleich - was für eine Dreistigkeit!
Aufgrund dere Ignore-Funktion habe ich das Obige nicht gelesen bzw. generell nicht mehr so auf dem Schirm, daß es hier ja einen User gibt, der die Beiträge der anderen Korrektur liest und dessen Antworten nur so lange auf sich warten lassen, bis er damit fertig ist. Deshalb nur als Anmerkung, ich würde hier nicht behaupten, daß die beiden Bücher inhaltlich identisch sind, wenn ich das nicht bestimmt wüßte. Ich hab Kindle Unlimited und kann damit einen Blick auf alle Seiten des Buches werfen. :roll:
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2293
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Literatur von den Inseln

Beitrag von Suse » 17 Jun 2020 12:49

Mal wieder was Historisches:

Seatracks of the Speejacks von Dale Collins

https://www.amazon.com/Sea-Tracks-Speej ... B00089MDV2

Die Geschichte der ersten Weltumrundung per Motoryacht.

Der Besuch auf den Seychellen Anfang der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts, also vor genau 100 Jahren, zeigt ein Bild der Inseln, wie man es sich heute kaum noch vorstellen kann. Es gibt einige Fotos, die lange vor dem ersten "Reiseführer" über die Seychellen (Coconuts and Creoles von JAF Ozanne, erschienen 1936) entstanden sind und bei denen es sich mit um die ältesten Fotodokumente der Seychellen handeln dürfte.

Das Buch ist nur noch antiquarisch zu bekommen und eine absolute Rarität. Wer sich für die Geschichte der Inseln interessiert, sollte zuschlagen, bevor die letzten Exemplare vergriffen sind. Ist auch gar nicht mal so teuer.
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 1948
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Literatur von den Inseln

Beitrag von foto-k10 » 17 Jun 2020 15:24

Suse hat geschrieben:
17 Jun 2020 12:45
Deshalb nur als Anmerkung, ich würde hier nicht behaupten, daß die beiden Bücher inhaltlich identisch sind, wenn ich das nicht bestimmt wüßte. Ich hab Kindle Unlimited und kann damit einen Blick auf alle Seiten des Buches werfen. :roll:
Hallo Suse,

auch wenn Du das nicht liest: es sollte keine Kritik an Dir sein, sondern an dem Autor.

Ich kann nur den Epilog lesen, der klingt ganz normal. Durch Deine Warnung, was der Autor da treibt, werde ich natürlich kein Geld dafür ausgeben. Und denselben Inhalt zweimal mit unterschiedlichem Titel verkaufen zu wollen, ist eine besondere Dreistigkeit des Autors. Da hast Du völlig Recht.

Antworten