Malysia / Indonesien / Vietnam

Alles über andere Länder abseits der Seychellen - Infos, Berichte, Anfragen...
Antworten
urlaubsreif
Beiträge: 5
Registriert: 22 Aug 2012 09:43

Malysia / Indonesien / Vietnam

Beitrag von urlaubsreif » 28 Aug 2014 10:37

Moin zusammen!

Nach 2 Urlauben auf den Seychellen, die uns sehr gut gefallen haben würden wir gerne noch was anderes sehen. Deshalb die Frage an die weitgereisten unter Euch - habt Ihr einen Tipp in der Ecke Malysia / Indonesien / Vietnam?

Auf den Seychellen haben wir uns fast ausnahmslos auf La Digue aufgehalten, Priorität Baden mit etwas Action.

Wäre schön wenn wir etwas Input von Euch bekommen könnten - die Auswahl ist ernorm deshalb macht sich im Moment doch etwas Ratlosigkeit bei uns breit.

besten Dank schon mal!

quaxi
Beiträge: 290
Registriert: 18 Nov 2008 12:19
Wohnort: Pasching in Oberösterreich

Re: Malysia / Indonesien / Vietnam

Beitrag von quaxi » 28 Aug 2014 15:29

Hallo Urlaubsreif!

Wenn Du mit La Digue angefangen hast, dann liegt die Latte aber sehr hoch. :wink:

Wichtig wäre schon mal welche Reisezeit du bevorzugst.

Ich war 1x in Malaysia, allerdings nur Westseite - im Jännger regnet es dort nicht, Ostseite schon. Wir waren 3 Tage in Kuala Lumpur, dann auf der Insel Langkawi. Was mir besonders gefallen hat: MULTIKULTI, da wohnen so viele verschiedene Menschen beisammen und vertragen sich gut: Chinesische Abstammung, ganz modern und weltoffen, Inder- die Frauen in schönen Saris, Moslems - teilweise streng verschleiert, teilweise das Kopftuch als modisches Detail genutzt und auch viele Europäer oder Australier. Kuala Lumpur hat mir verglichen mit Bangkok nicht sooooo gut gefallen, ist aber schon mal eine Besichtigung wert. Am schönsten waren die Petrona-Towers ein prächtiges Bauwerk, vor allem nachts die Beleuchtung. Ansonsten fand ich es nicht so urig wie Bangkok. Das asiatische Essen ist sehr gut, aber es gibt oft keinen Alkohol - sorry no bear!
Langkawi ist eine witzige Mischung: einerseits große Bauwerke, die größte freihängende Seilbahn der Welt (gebaut von Österreichern), betonierte Stufen, die auf den höchsten Berg rauf führen, 4-spurige Straßen, ein aus dem Boden gestampfter Yachthafen usw.. Langkawi ist auch eine Zollfreiinsel, viele Einheimische kommen zum Einkaufen übers Wochenende. Und obwohl man zum Essen oft kein Bier bekommt, gibts in den Supermärkten ganz viel Schnaps zu kaufen.
Neben diesen Bauwerken gibts aber viel Natur, oft so viel, dass man ängstlich wird: Seeadler die über der Bucht kreisen, einer hat einen Aal gefangen, im Sturzflug und ihn dann über den Leuten am Strand fallen gelassen. Wir hatten eine Schlange vor dem Bungalow, ein 1,5 m-langer Waran ist mir unter dem Liegestuhl durch marschiert, die gehen öfter auch mal über die 4-spurige Straße und machen die Mopedfahrer nervös. Außerdem sehr schöne Brillenlanguren, ganz süße Affen die den Hibiskus abfressen, Schwärme mit großen Hornraben, die Abends kommen und Früchte fressen. - Wie gesagt die Mischung Natur und Moderne war witzig und dieses Multikulti.

Indonesien - ein Traum von mir - mir klingt da ein Name im Ohr - ich stell mir das traumhaft vor - SULAWESI!!!! Bali wäre mir zu überalufen, obwohl es viel zu sehen gäbe.

Vietnam - hab ich mir schon öfter angesehen (im Reiseführer und auf der Landkarte), ist aber schwierig mit Reisezeit - schön wäre der Norden mit Hanoi und Halongbucht (obwohl die schon sehr überlaufen sein soll) - die Mitte des Landes hätte sehr viel Kultur - Saigon im Süden ist laut dem was ich gelesen hab mehr Chaos als sehenswert, dann wäre da noch das Mekondelta - das würde mir wieder gefallen. Und baden würde ich auf der Insel Pu Quoc. Aber alles in eine Reise reinpacken ist bei Vietnam schwierig, ist zuviel und wetterabhänging. Jänner, Februar - da würde ich mich hier auf den Süden konzentrieren, also baden in Pu Quoc.

Wenn es auch was anderes in Asien sein darf: die Kombination Sri Lanka Rundreise (geht auch mit Leihauto mit Fahrer) und baden auf den Malediven fand ich auch toll. :D

Und falls Du Anfang/Mitte Juni verreisen willst, oder Anfang September, dann hätte ich ganz was anderes für Dich, mein Lieblingsplatz im Juni der ist in Chalkidiki, in Toroni: dort hast Du einen fast leeren, Traumstrand, super Essen, direkte Strandlage, viel Schatten, herrlichen Sonnenuntergang und viele Nachbarstrände, die man mit Leihauto erkunden kann, die weißen Sand haben, glasklares Wasser, und mit etwas Glück sieht man auch Delphine. Ja, und kleine Fischerhäfen und Idylle pur. :D

LG Quaxi


Und wie gesagt- mit La Digue als Anfang hast dir die Latte schon sehr hoch gelegt. Solche Strände, wie auf den Seychellen hab ich noch selten wo gesehen, vor allem mit sooooo viel Platz und keinen Menschen.
Lesen und Reisen ist Bereicherung, ist Erweiterung der Sinne und des Verstandes.

urlaubsreif
Beiträge: 5
Registriert: 22 Aug 2012 09:43

Re: Malysia / Indonesien / Vietnam

Beitrag von urlaubsreif » 28 Aug 2014 15:45

hallo quaxi,

wow - vielen dank erstmal für deinen ausführlichen tipps, muss ich erstmal sacken lassen :D

reisezeit wird wohl zwischen märz und mai werden, sind wir flexibel. da wir hauptsächlich natur sehen wollen und weniger stadt klingt sri lanka auch sehr verlockend - die bilder von sulawesi sind ebenfalls ein traum.

vielen dank schon mal für die anregungen, wir werden berichten sobald eine entscheidung gefallen ist und, sofern interesse besteht, hier natürlich ein paar eindruecke der reise hinterlassen.

danke!

Daniela
Beiträge: 1
Registriert: 28 Aug 2014 17:20
Kontaktdaten:

Re: Malysia / Indonesien / Vietnam

Beitrag von Daniela » 31 Aug 2014 08:46

Hallo Urlaubsreif,

wie wäre es mit der Penang in Malaysia? Wunderschöne überschaubare Insel, die man super auf eigene Faust bereisen kann. George Town mit einer sehr stimmungsvollen Altstadt, verschiedene - oft noch einsame Strände - auch Wanderungen sind möglich, große Auswahl von Unterkünften. Mir hat die Mischung von Kultur, Strand, Natur sehr gute gefallen.

Ein paar Infos zu Stränden, etc. unter diesem Link: http://www.tourismpenang.net.my/index.p ... ways-parks

Viel Spaß bei der Planung.

Daniela
Genuss Touren München

Benutzeravatar
Frankie
Beiträge: 41
Registriert: 27 Okt 2001 20:22
Wohnort: Buchholz i.d.N.

Re: Malysia / Indonesien / Vietnam

Beitrag von Frankie » 02 Nov 2014 15:06

Ich war schon mehrmals in Malaysia und es kommt wie schon erwähnt auf die Reisezeit an.
Man kann Malaysia das ganze Jahr bereisen, man sollte sich aber geografisch dabei an die verschiedenen Monsunphasen halten.
Generell kann man sagen, in den hiesiegen Wintermonaten sollte man die Westseite von Malaysia wählen, dort ist es dann trocken und Sonne satt.
Mit Priorität Baden und Action bieten sich dann Langkawi und/oder Penang an. Das Wasser dort in der Andamansee kann aber an manchen Tagen sehr trübe sein (grünlich von Algen), zum Baden ok, schnorcheln/tauchen eher nicht es sei denn man macht einen Bootsausflug in einen der Marine-Parks. Langkawi Nordküste ist ein Traum, allerdings wenig Hotels/Unterkünfte und die dann preislich höher gelagert (werde auch von so manchen Promis als Urlaubsziele genutzt).

Wenn man in den Sommermonaten verreisen möchte, dann ganz klar Malaysia Ostküste, hier besonders Borneo, Baden und Action pur ...Bergsteigen/Bergwandern, ...Orang-Utan Aufzucht besuchen, ...übernachten im Dschungel bei den Nachfahren von Menschenfressern :D u.v.m.
Klasse Inseln für Badeurlaub sind dort auch die Perhentians Inseln, Tioman oder Redang. Diese Inseln haben teilweise Strände die wie die auf den Seychellen auch mit großen Granitfelsen umsäumt sind. An manchen dieser Strände darf man sich nicht wundern das einem Affen oder auch Leguane über den Weg laufen. Die Affen klauen auch manchmal das eine oder andere vom Badetuch wenn man nicht aufpasst.

Turbensar
Beiträge: 14
Registriert: 05 Feb 2015 16:56

Re: Malysia / Indonesien / Vietnam

Beitrag von Turbensar » 10 Feb 2015 11:30

Hallo Urlaubsreif,

aus Erfahrung kann ich dir eine Rundreise von Dubai nach Singapur ans Herz legen. Es klingt zwar etwas außerhalb der üblichen Reiserouten, aber meine erste Erfahrung mit TUI hat mich förmlich umgehauen.
Mein Mann überraschte mich damals zum Hochzeitstag mit zwei Tickets.Zunächst flogen wir nach Dubai, wo wir in einem 4-Sterne-Hotel eine Nacht verblieben. Am nächsten Tag ging das Schiff los in Richtung Oman. Mumbai hat es uns da besonders angetan. Langkawi liegt direkt an der Westküste von Malaysia, wo wir letztendlich ankamen und es uns so richtig gut gehen ließen. Eine Kreuzfahrt wäre eigentlich ein ganz neuer Weg, um Malaysia neu zu entdecken (Infos findest du hier). Man darf bloß nicht so schnell seekrank werden :P
Ansonsten kann ich mich an keinen entspannteren Urlaub mehr erinnern :)

rebbera
Beiträge: 1
Registriert: 15 Feb 2015 17:42

Re: Malysia / Indonesien / Vietnam

Beitrag von rebbera » 15 Feb 2015 17:43

Ich freue mich schon riesig auf meine kommende Reise, die noch in Planung ist :) :bounce:

Turbensar
Beiträge: 14
Registriert: 05 Feb 2015 16:56

Re: Malysia / Indonesien / Vietnam

Beitrag von Turbensar » 16 Feb 2015 19:38

Dann viel Erfolg, Rebera :)

Benutzeravatar
seycoco
Beiträge: 67
Registriert: 05 Mai 2011 10:17
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Malysia / Indonesien / Vietnam

Beitrag von seycoco » 25 Feb 2015 15:07

Wir fliegen am 27. März für 2 Wochen nach Malaysia. Unsere Route habe ich wie folgt geplant:
3 Tage Kuala Lumpur - Großstadt Feeling
3 Taga Taman Negara - Regenwald mit vielen Ausflügen
7 Tage Pulau Perhentian Besar - tropische Insel an der Ostküste
1 Tag Kuala Lumpur Sunway Resort an einem Wasser Rutschen Park

Bei der Planung hatte uns HAN Travel unterstützt, die uns zum Taman Negara Nationalpark bringen und von
dort wieder an die Ostküste. Sie antworten wirklich schnell und listen den Ablauf der Transfers und Unterkünfte
bis ins kleinste Detail auf. Hat mir gut gefallen.

In Kuala Lumpur haben wir uns für das DoubleTree entschieden. Auf den Perhentians für das Abduls Chalet.

LG
Frank
April 2015 Malaysia / Oktober 2015 Sansibar
April 2014 Dominikanische Republik
Mai 2008, 2009 und 2012 Seychellen (Mahe, Praslin, La Digue und Silhouette)
Juni 2006 Sri Lanka
Juli 2004 Dominikanische Republik

Benutzeravatar
beachside
Beiträge: 6
Registriert: 17 Mär 2015 15:14

Re: Malysia / Indonesien / Vietnam

Beitrag von beachside » 24 Mär 2015 14:28

Ich beneide dich Frank und wünsche dir natürlich sehr viel Spaß, Malaysia ist echt ein tolles Land!

Ich denke du solltest unbedingt noch die Teeplantagen von Cameron Highlands und die alte Kolonialstadt Melaka besuchen, genug Zeit hast du ja. Auch die Insel Lankawi soll echt schön sein, habs da aber leider nicht mehr hingeschafft. Gerade Melaka fand ich hat einen ganz besonderen Charme und ist definitiv ein Besuch wert: https://www.youtube.com/watch?v=_zsP4IPwT1I

Viel Spaß und bin gespannt auf Fotos :)

LG Kristin
"Besuche einmal im Jahr einen Ort, an dem du noch nie gewesen bist" (Dalai Lama)

Benutzeravatar
seycoco
Beiträge: 67
Registriert: 05 Mai 2011 10:17
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Malysia / Indonesien / Vietnam

Beitrag von seycoco » 21 Jul 2015 17:23

Malaysia ist ein wunderschönes Land mit vielen Facetten. So waren wir zuerst in der gigantischen Stadt Kuala Lumpur, die Malls so riesig, dass man sich verläuft, Hochhäuser, aber auch schöne, grüne Parks. Im Dschungel konnten wir den Spuren von Elefanten folgen oder mit einem Longtailboot-Rennen ordentlich nass werden, die Perhentian Islands sind ein wunderschöner Fleck auf der Erde, auch mit leeren Stränden (zu bestimmten Zeiten). Kann ich jedem Seychellenfan empfehlen. Am letzten Tag waren wir mit unserem Sohn noch in einem Freizeitpark (Sunway Lagoon) in Kuala Lumpur, seitdem schwärmt mein Sohn von nichts anderem :)

Reisebericht und Fotos auf http://www.flind.de
April 2015 Malaysia / Oktober 2015 Sansibar
April 2014 Dominikanische Republik
Mai 2008, 2009 und 2012 Seychellen (Mahe, Praslin, La Digue und Silhouette)
Juni 2006 Sri Lanka
Juli 2004 Dominikanische Republik

Antworten