Reisen in Zeiten von COVID-19

Alles über andere Länder abseits der Seychellen - Infos, Berichte, Anfragen...
Benutzeravatar
knuffi
Beiträge: 287
Registriert: 09 Jan 2008 10:22
Wohnort: Mittelfranken

Re: Reisen in Zeiten von COVID-19

Beitrag von knuffi » 06 Okt 2020 16:47

Aha, Anubis ist Münchner :mrgreen:
Seychellen 2008 ( Mahe, Praslin, La Digue), 2010 (Praslin, La Digue), 2011 (Praslin), 2015 (Praslin, La Digue), 2017 (Praslin), next stop: 2021 Praslin und Mahe.
Weitere besuchte Inseln: Curieuse, Cousin, Aride, Sisters, Coco, St. Pierre.

Benutzeravatar
blueshark
Beiträge: 326
Registriert: 28 Nov 2009 14:30
Wohnort: Südhessen

Re: Reisen in Zeiten von COVID-19

Beitrag von blueshark » 07 Okt 2020 06:26

foto-k10 hat geschrieben:
06 Okt 2020 15:05
blueshark hat geschrieben:
06 Okt 2020 08:22
So jetzt steht es fest, unseren Mexikourlaub mit Schnorchelsafari in Baja California und der Tauchsafari nach Socorro haben wir verschoben.
Flüge sind zwar vorhanden....aber
heute wurden 28115 neue Coronainfektionen und 2789 neue Coronatote an einem einzigen Tag in Mexiko gemeldet. Das Gesundheitssystem ist völligst überfordert.Ob die Safaris jemals stattfinden werden steht wohl in den Sternen....
Lass' die Flossen nicht hängen - es kommen auch wieder bessere Zeiten.
ich versuch's.....aber wir werden noch vieeeel Geduld brauchen

Benutzeravatar
blueshark
Beiträge: 326
Registriert: 28 Nov 2009 14:30
Wohnort: Südhessen

Re: Reisen in Zeiten von COVID-19

Beitrag von blueshark » 07 Okt 2020 06:33

Anubis hat geschrieben:
06 Okt 2020 15:37
blueshark hat geschrieben:
06 Okt 2020 08:22
So jetzt steht es fest, unseren Mexikourlaub mit Schnorchelsafari in Baja California und der Tauchsafari nach Socorro haben wir verschoben.
Flüge sind zwar vorhanden....aber
heute wurden 28115 neue Coronainfektionen und 2789 neue Coronatote an einem einzigen Tag in Mexiko gemeldet. Das Gesundheitssystem ist völligst überfordert.Ob die Safaris jemals stattfinden werden steht wohl in den Sternen....

LG blue
Ach je das ist ein Mist!

Habt ihr schon einen Ersatztermin?

Ich zittere jetzt um unsere Bahamatauchsafari im Dezember.
Ein Ersatztermin ist für Herbst 2021 geplant, Tauchsafari umgebucht, Flüge umgebucht, die Schnorchelsafari wird wenn wir Glück haben neu
organisiert,warten wir es ab....ich glaube, das Reisen wie wir es kennen wird noch lange auf sich warten lassen... :(

Hoffentlich klappt es bei dir im Dezember mit den Bahamas auf der Yemaya....

LG blue

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2247
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Reisen in Zeiten von COVID-19

Beitrag von Anubis » 07 Okt 2020 15:34

Vorsicht bei Reisen in die Türkei. Dort arbeiten sie mit getürkten Zahlen.
Minister Koca begründet die Zählweise mit dem Argument, dass nicht jeder Infizierte auch krank werde und die grosse Mehrheit der Infizierten keine Beschwerden hätten.

Mit diesem Trick hat die Türkei die Zahlen seit Ende Juli wochenlang beschönigt. Die Türkei benutzte die tiefen Werte dann auch, um fleissig die Werbetrommel für unbesorgte Ferien am Bosporus zu rühren. Verschiedene Länder hatten wegen der angeblich tiefen Zahlen ihre Reisewarnungen aufgehoben.
https://www.blick.ch/news/ausland/regie ... 31341.html
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2247
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Reisen in Zeiten von COVID-19

Beitrag von Anubis » 07 Okt 2020 15:38

blueshark hat geschrieben:
07 Okt 2020 06:33
Ein Ersatztermin ist für Herbst 2021 geplant, Tauchsafari umgebucht, Flüge umgebucht, die Schnorchelsafari wird wenn wir Glück haben neu
organisiert,warten wir es ab....ich glaube, das Reisen wie wir es kennen wird noch lange auf sich warten lassen... :(

Hoffentlich klappt es bei dir im Dezember mit den Bahamas auf der Yemaya....

LG blue
Ich hoffe für uns dass es klappt. Die Bahamas für uns und natürlich Mexiko für Euch. Ich drück uns die Daumen. Auf welchem Schiff seid Ihr?
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2581
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Reisen in Zeiten von COVID-19

Beitrag von foto-k10 » 07 Okt 2020 16:27

Anubis hat geschrieben:
07 Okt 2020 15:38
Auf welchem Schiff seid Ihr?
Hauptsache nicht auf dem sinkenden. :lol:
Sorry Blauhai, konnte mir diesen Kalauer nicht verkneifen ...

Benutzeravatar
knuffi
Beiträge: 287
Registriert: 09 Jan 2008 10:22
Wohnort: Mittelfranken

Re: Reisen in Zeiten von COVID-19

Beitrag von knuffi » 07 Okt 2020 16:29

Ich habe vorhin einen neuen Flug auf die Seychellen gebucht - ich weiß noch nicht, ob das so klug war *gg*.
habe diesmal über ein Reisebüro gebucht, dann dürfen die sich damit rumschlagen.
Die Preise haben ordentlich angezogen, unser ursprünglicher Flug hat mit der LH hat 600Euro gekostet..
Jetzt sind wir bei 900 p.P :roll: NUE-ZUE-SEZ und zurück SEZ-IST-NUE

jetzt brauche ich nur noch eine zertifizierte Unterkunft auf Mahe...da ist alles was mir gefällt ausgebucht.. haben ja noch das Berjaya, aber das steht nicht auf der Liste..

Ich will da hin!!!! :bounce: Seychellen...ich komme zum 6. Mal und wenn ich danach in Quaratäne muss :O
Seychellen 2008 ( Mahe, Praslin, La Digue), 2010 (Praslin, La Digue), 2011 (Praslin), 2015 (Praslin, La Digue), 2017 (Praslin), next stop: 2021 Praslin und Mahe.
Weitere besuchte Inseln: Curieuse, Cousin, Aride, Sisters, Coco, St. Pierre.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2581
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Reisen in Zeiten von COVID-19

Beitrag von foto-k10 » 07 Okt 2020 17:11

knuffi hat geschrieben:
07 Okt 2020 16:29
jetzt brauche ich nur noch eine zertifizierte Unterkunft auf Mahe...da ist alles was mir gefällt ausgebucht.. haben ja noch das Berjaya, aber das steht nicht auf der Liste..
Ich dachte, es soll in das Berjaya auf Praslin gehen?

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2581
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Reisen in Zeiten von COVID-19

Beitrag von foto-k10 » 07 Okt 2020 18:49

Anubis hat geschrieben:
06 Okt 2020 16:35
Mittlerweile hat sich die Lage in München etwas beruhigt, aktuell liegen wir hier unterhalb der kritischen Grenze und auch hinter Köln und Frankfurt. Fünf Berliner Bezirke (Neukölln, Mitte, Tempelhof-Schöneberg, Friedrichshain-Kreuzberg und Spandau) liegen auch vor uns.
Bremen, ich sag nur: Bremen :roll:

Benutzeravatar
knuffi
Beiträge: 287
Registriert: 09 Jan 2008 10:22
Wohnort: Mittelfranken

Re: Reisen in Zeiten von COVID-19

Beitrag von knuffi » 07 Okt 2020 19:54

foto-k10 hat geschrieben:
07 Okt 2020 17:11
knuffi hat geschrieben:
07 Okt 2020 16:29
jetzt brauche ich nur noch eine zertifizierte Unterkunft auf Mahe...da ist alles was mir gefällt ausgebucht.. haben ja noch das Berjaya, aber das steht nicht auf der Liste..
Ich dachte, es soll in das Berjaya auf Praslin gehen?
Erst berjaya praslin und dann noch 4 Tage berjaya mahe
Seychellen 2008 ( Mahe, Praslin, La Digue), 2010 (Praslin, La Digue), 2011 (Praslin), 2015 (Praslin, La Digue), 2017 (Praslin), next stop: 2021 Praslin und Mahe.
Weitere besuchte Inseln: Curieuse, Cousin, Aride, Sisters, Coco, St. Pierre.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2581
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Reisen in Zeiten von COVID-19

Beitrag von foto-k10 » 07 Okt 2020 20:07

knuffi hat geschrieben:
07 Okt 2020 19:54
foto-k10 hat geschrieben:
07 Okt 2020 17:11
knuffi hat geschrieben:
07 Okt 2020 16:29
jetzt brauche ich nur noch eine zertifizierte Unterkunft auf Mahe...da ist alles was mir gefällt ausgebucht.. haben ja noch das Berjaya, aber das steht nicht auf der Liste..
Ich dachte, es soll in das Berjaya auf Praslin gehen?
Erst berjaya praslin und dann noch 4 Tage berjaya mahe
Das Berjaya Praslin ist auch Kategorie 2. Wenn Deutschland von der "low risk"-Liste fliegt, kannst Du dort die ersten 5 Tage verbringen. Passt.
Das Berjaya Mahé ist doch Quarantänestation, deshalb lässt sich das nicht buchen oder irre ich mich?
Trotz der wenigen Touristen sind auf Mahé viele Hotels bereits ausgebucht? :shock:

Benutzeravatar
Fabian.B
Beiträge: 100
Registriert: 23 Jul 2020 11:41
Wohnort: Hauptstadt

Re: Reisen in Zeiten von COVID-19

Beitrag von Fabian.B » 07 Okt 2020 20:13

foto-k10 hat geschrieben:
07 Okt 2020 20:07
Trotz der wenigen Touristen sind auf Mahé viele Hotels bereits ausgebucht? :shock:
vielleicht sind ja einige Zimmer geblockt, weil nicht alle Zimmer belegt werden dürfen ?(

Benutzeravatar
knuffi
Beiträge: 287
Registriert: 09 Jan 2008 10:22
Wohnort: Mittelfranken

Re: Reisen in Zeiten von COVID-19

Beitrag von knuffi » 08 Okt 2020 06:21

ich hab mal geschaut, das Berjaya auf Mahe kann man aktuell überall buchen. Ich hab die jetzt mal angeschrieben.

Meine auserkorernen Alternativen, die auch auf der zertifizierten Liste stehen, sind leider alle schon ausgebucht. Zur Not müssen meine Eltern doch mit self-catering auskommen :mrgreen:
Seychellen 2008 ( Mahe, Praslin, La Digue), 2010 (Praslin, La Digue), 2011 (Praslin), 2015 (Praslin, La Digue), 2017 (Praslin), next stop: 2021 Praslin und Mahe.
Weitere besuchte Inseln: Curieuse, Cousin, Aride, Sisters, Coco, St. Pierre.

Benutzeravatar
blueshark
Beiträge: 326
Registriert: 28 Nov 2009 14:30
Wohnort: Südhessen

Re: Reisen in Zeiten von COVID-19

Beitrag von blueshark » 08 Okt 2020 07:06

Anubis hat geschrieben:
07 Okt 2020 15:38
blueshark hat geschrieben:
07 Okt 2020 06:33
Ein Ersatztermin ist für Herbst 2021 geplant, Tauchsafari umgebucht, Flüge umgebucht, die Schnorchelsafari wird wenn wir Glück haben neu
organisiert,warten wir es ab....ich glaube, das Reisen wie wir es kennen wird noch lange auf sich warten lassen... :(

Hoffentlich klappt es bei dir im Dezember mit den Bahamas auf der Yemaya....

LG blue
Ich hoffe für uns dass es klappt. Die Bahamas für uns und natürlich Mexiko für Euch. Ich drück uns die Daumen. Auf welchem Schiff seid Ihr?
das es klappt hoffe ich auch, die Hoffnung stirbt zuletzt. Wir sind (vielleicht....) auf der Socorro Vortex...https://www.schoener-tauchen.de/mittel- ... ro-vortex/

https://vortexliveaboard.com/

und hier die geplante Schnorchelsafari.....

https://pelagicsafari.com/destination-marlin-safari/

LG blue
Zuletzt geändert von blueshark am 08 Okt 2020 07:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
blueshark
Beiträge: 326
Registriert: 28 Nov 2009 14:30
Wohnort: Südhessen

Re: Reisen in Zeiten von COVID-19

Beitrag von blueshark » 08 Okt 2020 07:08

foto-k10 hat geschrieben:
07 Okt 2020 16:27
Anubis hat geschrieben:
07 Okt 2020 15:38
Auf welchem Schiff seid Ihr?
Hauptsache nicht auf dem sinkenden. :lol:
Sorry Blauhai, konnte mir diesen Kalauer nicht verkneifen ...
der war gut...du könntest aber recht haben.... :lol: :lol: :lol:

Antworten