August 2023 - Auf nach Kalifornien!

Alles über andere Länder abseits der Seychellen - Infos, Berichte, Anfragen...
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 3344
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: August 2023 - Auf nach Kalifornien!

Beitrag von Suse »

Pico hat geschrieben: 05 Nov 2023 19:02
Bild

Tolle Aufnahme, genau so stelle mich es mir vor, mit dem Dunst und Nebel über der Bucht.
Wenn du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

https://s12.directupload.net/images/210215/bx7vkcag.jpg
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 3344
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: August 2023 - Auf nach Kalifornien!

Beitrag von Suse »

Vielen Dank für die vielen schönen Aufnahmen aus der Stadt. Die Lombard Street werden wir vermutlich mal zu Fuß runtergehen, weil wir ja kein Auto haben. Ein paar Ausflüge außerhalb der Stadt werden wir organisiert machen, z.B. eben Muir Woods.

Nach Alcatraz müssen wir natürlich auch. Habt Ihr die Tour schon von Deutschland aus gebucht oder ist das problemlos noch vor Ort möglich?

Auf Deinen Fotos sieht das mit den Schlangen vor den Cable Cars noch gar nicht so schlimm aus, wie ich es schon auf anderen Fotos gesehen habe. Wie lange habt Ihr im Schnitt so anstehen müssen?

Die Tickets sind ja vermutlich nicht mit inbegriffen, wenn man sich da so eine Touristenkarte für mehrere Tage kauft, oder doch? Das wäre ja super. Wie ist das dann in den Bahnen, stopfen die da so viele Leute rein wie nur geht, oder hat jeder einen Sitzplatz? Das Foto mit der Bergabansicht der Straße zur Bucht runter gefällt mir besonders. Hat man schon in so vielen Filmen gesehen. :D

Ist der Big Bus sowas wie ein Hop on Hop off?

Und letzte Frage: Wie ist Ikea in den USA so, ich hab noch nie eins von innen gesehen. Alles genau wie bei uns bzw. in Schweden oder haben die da andere Sachen?
Wenn du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

https://s12.directupload.net/images/210215/bx7vkcag.jpg
Benutzeravatar
Pico
Beiträge: 644
Registriert: 14 Nov 2003 14:03

Re: August 2023 - Auf nach Kalifornien!

Beitrag von Pico »

Suse hat geschrieben: 18 Nov 2023 13:48
Tolle Aufnahme, genau so stelle mich es mir vor, mit dem Dunst und Nebel über der Bucht.
Ja, fahrt unbedingt zum Baker Beach. Mit der Linie 28, oder Big Bus.
Allerdings muss man dann wohl eine Ecke laufen, wir hatten dafür ja noch das Auto.
Direkt mit ÖPNV kommt man nicht zum Baker Beach, glaube ich.
Benutzeravatar
Pico
Beiträge: 644
Registriert: 14 Nov 2003 14:03

Re: August 2023 - Auf nach Kalifornien!

Beitrag von Pico »

Es gibt in SFO folgende ÖPNV-Möglichkeiten:

BART (Bay Area Rapid Transit) für die Umgebung, nötig für die Verbindung Flughafen - SFO.
MUNI (innerhalb des Stadtgebietes):
Ein-, Drei- oder Sieben-Tages-Ticket. Er ist 24 Stunden pro Tag gültig, gilt für
MUNI Busse, Historische Straßenbahn, Metro, Cable Cars.
Unbedingt zu empfehlen!!

Cable Car ist also im MUNI-Ticket mit drin. Eine Fahrt kostet sonst 7$ pro Person!
Am Start der Cable Cars muss man zwar anstehen, hat aber dann die Gewissheit auch bei einer der nächsten Fahrten mitzukommen.
Zwischendurch an den Stationen muss man immer hoffen dass genügend aussteigen dass man (wie andere auch) einsteigen kann.

Nein, gnadenlos vollgestopft ist es im Cable Car nicht. Die Fahrer achten darauf, sie weisen wartende Fahrgäste ab wenn die Bahn zu voll ist. Stehplätze gibt es nur wenig.
Und dort draußen, wo der Fahrer „kurbelt“ darf man als Fahrgast eigentlich auch nicht stehen, der Fahrer braucht da Platz.
Ich habe aber wohl ganz lieb geschaut, denn ich durfte mich einmal dort in die Ecke drücken, da konnte mal toll Fotos machen und konnte ihm bei der Arbeit zusehen. Voller Körpereinsatz! Und unterhaltsam war er auch. Ich glaube, die Jungs lieben ihren Job.


Genau, Big Bus = Hop on, Hop off.
Es gibt z.B. ein 2-Tages-Ticket inklusive Fähre + Besuch von Alcatraz. Das haben wir genommen.
Außerdem aber auch ein Ticket inklusive Muir Woods.
Einfach mal unter Big Bus suchen, da gibt es verschiedene Angebote, je nachdem was für euch passt.
Die Linie fährt nur im Kreis, also in eine Richtung, keine Querverbindungen. Wenn man zu einem Ziel will, muss man alles mitnehmen. Macht aber nichts, haben wir zweimal gemacht, doppelt hält besser.

Alcatraz unbedingt vorbuchen!
Wir haben uns überlegt wann wir das BigBus-Ticket am sinnvollsten brauchen: nachdem wir den Mietwagen abgegeben haben. Für einen der beiden Tage haben wir dann Alcatraz vorab von Zuhause aus gebucht. Das Wetter muss man dann so nehmen wie es kommt. Und Achtung, vorne auf dem Boot wird es richtig nass! Glaubt man nicht wenn man loswährt wie rauh es auf einmal werden kann! Und wir hatten blauen Himmel und ruhige See!
Vor Ort musst du dann das Vorab-Ticket gegen ein richtiges Ticket eintauschen.
Den Tag kann man buchen, die Uhrzeit bekommt man dann leider vor Ort vorgegeben.
Wir wollten eigentlich morgens, um den restlichen Tag dann spontan verbringen zu können, haben aber einen Termin um 15:20h bekommen. Da ist man dann vormittags bei anderen Aktivitäten festgenagelt, man muss auch eine halbe Stunde vorher da sein.
Für die Rückfahrt ist man auf keine bestimmte Zeit festgelegt.


MUNI, BART, BigBus usw. ist alles kein Schnäppchen (wie alles andere in SFO auch nicht) aber ist wirklich die beste und dabei noch günstigste Möglichkeit so viel wie möglich zu sehen.

Wir haben in SFO direkt an der BigBus Linie gewohnt, das war sehr praktisch.
Benutzeravatar
Pico
Beiträge: 644
Registriert: 14 Nov 2003 14:03

Re: August 2023 - Auf nach Kalifornien!

Beitrag von Pico »

Dienstag

In Chinatown steigen wir wieder in den Big Bus. Es gibt nur eine Route, und sie geht auch nur in eine Richtung. Somit fahren wir die Runde erneut und lassen die Stadt einfach noch einmal auf uns wirken.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Abends packen wir die Koffer. Morgen geht es schon wieder zurück nach Hause.
Antworten