Muränen

Alles rund um Flora, Fauna und Naturschutz
Benutzeravatar
Hebata
Beiträge: 330
Registriert: 26 Feb 2006 13:55

Muränen

Beitrag von Hebata » 17 Nov 2008 20:40

Hallo,

mich würde mal interessieren, ob Muränen zu den Speisefischen gehören?

An der Anse Takamaka standen ein paar Fischer um eine mit einer - ich meine Harpune - erlegten Muräne und
diskutierten aufgeregt.

Das Tier war zu meinem Schreck noch nicht tot, obwohl die Harpune oder Speer noch steckte :(

Ich wollte kein Foto von einem sterbenden Tier machen, habe es aber dann doch getan....

Gruß
Hebata
Alles Große in unserer Welt entsteht nur, weil jemand mehr tut, als er muß

Benutzeravatar
5617109
Beiträge: 95
Registriert: 13 Okt 2007 23:44
Wohnort: NRW

Re: Muränen

Beitrag von 5617109 » 17 Nov 2008 21:37

Muränen kann man essen - muss man aber nicht! :P

Es besteht wie bei vielen Raubfischen die Gefahr von ciguatera
Guckst du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Ciguatera

Gruß Philipp

P.S. hast du dein "Musikproblem" gelöst?
Treffen sich zwei Planeten. Sagt der eine:"Ach Gott! Ich habe Homo Sapiens!", sagt der andere:"Och, das ist doch nicht schlimm.Das geht von alleine weg!"

Benutzeravatar
solli
Beiträge: 3
Registriert: 23 Aug 2008 21:44

Re: Muränen

Beitrag von solli » 17 Nov 2008 21:48

hallo
in meinem buch über tropische meerestiere,welches ich momentan lese steht:ausgewachsene muränen sollte man niemals essen ,da es zu vergiftungen
mit todesfolge kommen kann durch ciguatera.dieses gift kommt in algen vor(einzelligen).die algen werden von vegetariern gefressen.die größte konzentration dieses giftes kommt in raubfischen vor welche am ende der nahrungskette stehen.
lg solli

Benutzeravatar
Hebata
Beiträge: 330
Registriert: 26 Feb 2006 13:55

Re: Muränen

Beitrag von Hebata » 18 Nov 2008 20:33

Danke für Eure Antwort :D

Was für einen Sinn hatte es dann, das Tier zu fangen und es qualvoll sterben zu lassen, frage ich mich.

Phillipp,

nein, noch nicht.

Wir sind seit fast 6 Wochen wieder zurück und dazwischen lagen noch ein paar Tage Mallorca (welch krasser Unterschied!).

Der Alltag überrollt mich dermaßen, daß ich noch keine Zeit hatte zu begreifen, daß wir auf den Seychellen waren!

Bist Du denn mittlerweile richtig angekommen?

Gruß
Hebata
Alles Große in unserer Welt entsteht nur, weil jemand mehr tut, als er muß

Benutzeravatar
5617109
Beiträge: 95
Registriert: 13 Okt 2007 23:44
Wohnort: NRW

Re: Muränen

Beitrag von 5617109 » 19 Nov 2008 12:58

Ja bin ich - leider. :evil:
Allerdings geht es morgen für vier Tage nach Moskau. Bin da auf einer Party eingeladen (ich dachte ich erwähne das hier - möchte ja auch einmal dekadent erscheinen :wink: ). Da freue ich mich schon riesig. :bounce:

Ansonsten hat mich meine Arbeit in den Klauen. Was alleridngs nicht wirklich schlimm ist, da ich gerne arbeite.

Was die Muräne anbelangt: Ich hatte auf Zakynthos genau die gleiche Situation, als eine Gruppe italienischer Touristen eine Muräne harpuniert hatte. Die meisten Leute wissen über Muränen nur, dass es ein Raubfisch ist und glauben die wären sehr gefährlich. Aus Angst bzw. Unwissenheit werden diese Tiere getötet. Übrigens anfassen wollte von den Italienern keiner mehr das tote Tier.
Treffen sich zwei Planeten. Sagt der eine:"Ach Gott! Ich habe Homo Sapiens!", sagt der andere:"Och, das ist doch nicht schlimm.Das geht von alleine weg!"

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2145
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Muränen

Beitrag von Anubis » 19 Nov 2008 13:27

5617109 hat geschrieben:Ich hatte auf Zakynthos genau die gleiche Situation, als eine Gruppe italienischer Touristen eine Muräne harpuniert hatte. Die meisten Leute wissen über Muränen nur, dass es ein Raubfisch ist und glauben die wären sehr gefährlich. Aus Angst bzw. Unwissenheit werden diese Tiere getötet. Übrigens anfassen wollte von den Italienern keiner mehr das tote Tier.
Hast Du mal gefragt warum sie es getan haben? Wohl nicht um sie zu verspeisen? ?( ;(

Wie hats Dir denn auf Zakynthos gefallen?
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
5617109
Beiträge: 95
Registriert: 13 Okt 2007 23:44
Wohnort: NRW

Re: Muränen

Beitrag von 5617109 » 19 Nov 2008 13:47

Hatte ich bereits geschrieben: AUs Angst bzw. Unwissenheit.

Zakynthos war sehr schön. Wenn einer mal dahin möchte: ich habe einen ganz dollen geheimen Geheimtipp wo man extrem gut und günstig essen und trinken kann.
Alleine für den guten Herrn Sorridis und seine gut versteckte Taverne lohnt sich ein Trip darunter.

Beste Grüße und immer eine handvoll Oliven im Kühlschrank

wüncht Philippos (der gerade wieder in Erinnerungen schwelgt) 8)
Treffen sich zwei Planeten. Sagt der eine:"Ach Gott! Ich habe Homo Sapiens!", sagt der andere:"Och, das ist doch nicht schlimm.Das geht von alleine weg!"

Benutzeravatar
Hebata
Beiträge: 330
Registriert: 26 Feb 2006 13:55

Re: Muränen

Beitrag von Hebata » 19 Nov 2008 20:51

Für mich besteht da allerdings ein Unterschied zwischen in diesem Fall italienischen Touristen und einheimischen
Fischern.
Das soll aber nicht heißen, daß Unwissenheit und Angst irgendwelcher Touristen das Töten rechtfertigt.

Dir viel Spaß in Moskau und trink nicht zuviel Wodka :wink:

Gruß
Hebata
Alles Große in unserer Welt entsteht nur, weil jemand mehr tut, als er muß

Benutzeravatar
seybrew
Beiträge: 1406
Registriert: 28 Okt 2001 08:39
Wohnort: Eine Stadt mit dem Motto "Offen aus Tradition"

Re: Muränen

Beitrag von seybrew » 19 Nov 2008 20:55

5617109 hat geschrieben: Zakynthos war sehr schön. Wenn einer mal dahin möchte: ich habe einen ganz dollen geheimen Geheimtipp wo man extrem gut und günstig essen und trinken kann.
Alleine für den guten Herrn Sorridis und seine gut versteckte Taverne lohnt sich ein Trip darunter.

Beste Grüße und immer eine handvoll Oliven im Kühlschrank

wüncht Philippos (der gerade wieder in Erinnerungen schwelgt) 8)
Kali nichta Philippos,

hättest du auch einen genialen Übernachtungs-Tipp?

Griechische Grüße von Seybrew, der sich immer mal einen Löffel Olivenöl gönnt.
"Wie glücklich würde mancher leben, wenn er sich um anderer Leute Sachen so wenig bekümmerte, wie um die eigenen.”
Oscar Wilde

Benutzeravatar
Hebata
Beiträge: 330
Registriert: 26 Feb 2006 13:55

Re: Muränen

Beitrag von Hebata » 19 Nov 2008 21:32

Griechische Grüße von Seybrew, der sich immer mal einen Löffel Olivenöl gönnt.[/quote]


Ich auch und seitdem geht alles wie geschmiert :lol:

Nein, im Ernst, das habe ich auch eine ganze Zeit gemacht bis ich jetzt gelesen habe, daß das gar nicht so gut sein
soll? :?

LG
Hebata
Alles Große in unserer Welt entsteht nur, weil jemand mehr tut, als er muß

Benutzeravatar
seybrew
Beiträge: 1406
Registriert: 28 Okt 2001 08:39
Wohnort: Eine Stadt mit dem Motto "Offen aus Tradition"

Re: Muränen

Beitrag von seybrew » 19 Nov 2008 21:41

Wieso soll's denn nicht gut sein? Ein Löffel plus ein Glas Tomatensaft am Tag. Das kann doch nicht wirklich falsch sein.
"Wie glücklich würde mancher leben, wenn er sich um anderer Leute Sachen so wenig bekümmerte, wie um die eigenen.”
Oscar Wilde

Benutzeravatar
Warmschnorchler
Beiträge: 339
Registriert: 10 Dez 2003 11:06
Wohnort: Schwobenland

Re: Muränen

Beitrag von Warmschnorchler » 19 Nov 2008 21:44

@ seybrew

da ich dich ja kenne, denke ich auch es ist nicht falsch :wink:

Warmschnorchler

Benutzeravatar
boldie
Beiträge: 483
Registriert: 13 Jun 2007 08:58

Re: Muränen

Beitrag von boldie » 19 Nov 2008 21:49

Warmschnorchler hat geschrieben:@ seybrew

da ich dich ja kenne, denke ich auch es ist nicht falsch :wink:

Warmschnorchler
Ironie? :lol:
„Die Wahrheit ist unser wertvollstes Gut. Laßt uns sparsam mit ihr umgehen!“
Mark Twain

Benutzeravatar
Warmschnorchler
Beiträge: 339
Registriert: 10 Dez 2003 11:06
Wohnort: Schwobenland

Re: Muränen

Beitrag von Warmschnorchler » 19 Nov 2008 21:53

boldie hat geschrieben:
Warmschnorchler hat geschrieben:@ seybrew

da ich dich ja kenne, denke ich auch es ist nicht falsch :wink:

Warmschnorchler
Ironie? :lol:
menno, ich sag nix mehr Bild

Warmschnorchler

Benutzeravatar
seybrew
Beiträge: 1406
Registriert: 28 Okt 2001 08:39
Wohnort: Eine Stadt mit dem Motto "Offen aus Tradition"

Re: Muränen

Beitrag von seybrew » 19 Nov 2008 21:55

Schön, von dir zu lesen, Warmschnorchler. Ich drück' dich.

Mit lieben Grüßen von Seybrew
"Wie glücklich würde mancher leben, wenn er sich um anderer Leute Sachen so wenig bekümmerte, wie um die eigenen.”
Oscar Wilde

Antworten