Mahe mit Kind / Überfordert mit Unterkunftswahl :-(

Die Unterkünfte der Insel Mahé
Antworten
Lischen2210
Beiträge: 1
Registriert: 10 Feb 2020 18:57

Mahe mit Kind / Überfordert mit Unterkunftswahl :-(

Beitrag von Lischen2210 » 10 Feb 2020 19:08

Liebe Forengemeinde,

nachdem ich durch die vielen tollen Berichte viele wertvolle Tipps für unserer 1. Seychellenreise sammeln konnte, hoffe ich das ihr auch diesmal weiterhelfen könnt.
Nachdem wir 2014 erstmalig auf den Seychellen waren , hat uns das Seychellenfiener gepackt und nach langen hin und her ob wir den weiten Flug mit einem kleinen Kind (5) antreten wollen, haben wir uns ganz klar für ja entschieden.
Allerdings komme ich mit der Auswahl der Unterkünfte nicht weiter. Der Reisezeitraum ist Juli/August. Eigentlich haben wir uns schwer in den Süden von Mahe verliebt, ich bin mir aber nicht sicher wie die Strände dort zu der Jahreszeit sind ?
Wir würden auch an einem anderen schönen Fleckchen unterkommen da wir ohnehin auf einen Mietwagen zurückgreifen werden.
Wichtig an der Unterkunft ist prinzipiell nicht viel. Ich bevorzuge lediglich gerade im Bad ein modernes Interieur ( rosa Blümchenfliesen gehen gar nicht )....ich weiß das mich manche dafür auslachen werden, aber jedem Tierchen sein Plessierchen...ob Self Catering oder kleines Hotel spielt auch keine Rolle. Was für uns nicht geht sind große Häuser.
Habt ihr Unterkunftstipps für die Jahreszeit ?

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2337
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Mahe mit Kind / Überfordert mit Unterkunftswahl :-(

Beitrag von Suse » 11 Feb 2020 09:41

Hallo,

also Juli/August ist Südostmonsun, also sind alle Strände in dieser Ausrichtung, die kein vorgelagertes Riff haben, mit Vorsicht zu genießen. Beau Vallon dürfte hingegen zu der Zeit harmlos sein, so wie eigentlich alles an der Westseite der Insel. Wenn Ihr einen Mietwagen habt, ist es ja sowieso egal, dann könnt Ihr ja zum Baden auch bis Port Glaud fahren, da ist es ja eigentlich immer angenehm, auch für kleinere Kinder.

Ich würde mir auch da oben eine Unterkunft suchen, es gibt auch nette Gästehäuser dort, nur wer kennt schon die Ausstattung der Badezimmer. :wink: Da werdet Ihr Euch wohl auf den Hompages der Unterkünfte schlau machen müssen. Oder bei booking, da gibt's ja auch immer sehr viele Fotos, meist auch Innenaufnahmen.
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Aitutaki
Beiträge: 66
Registriert: 26 Jun 2017 23:07

Re: Mahe mit Kind / Überfordert mit Unterkunftswahl :-(

Beitrag von Aitutaki » 13 Feb 2020 10:04

Hallo, ja Suse hat da recht. Die Brandung kann im Sommer ziemlich heftig sein. Wir waren im August im Anse Soleil Beachcomber. Ansonsten würde ich noch die Baie Lazare empfehlen. Dort gibt es wirklich keine nennenswerte Brandung. Unsere Kleinste war zum Zeitpunkt der Reise1 Jahr jung und die Baie Lazare war da optimal.

Antworten