Wo die 2te Woche??

Die Unterkünfte der Insel Mahé
Antworten
julian
Beiträge: 7
Registriert: 10 Mai 2018 16:07

Wo die 2te Woche??

Beitrag von julian » 10 Mai 2018 16:26

Hallo!

Wir (zwei Erwachsene) werden in Oktober 2018 für zwei Wochen in die Seychelles reisen. Das erste Mal.

Die erste Woche segeln wir in einem Katamaran um die Inseln herum.

Für die zweite Woche hätte ich gerne ein paar Insidertipps.
Unsere Wünschliste:
- Ein Ziel / eine Unterkunft für die ganze Woche; keine Lust auf 2 Tage hier und 1 Tag dort.
- Die Unterkunft muss eine Küche haben -- ich koche für mein Leben gerne dort wo es frische Zutaten gibt.
- Ruhig, kein Lärm, Relax. Trotzdem gerne Unweit von Bißchen lokales Leben: Cafés, Restos, Shops.
- Kombi "Leben + Food + Natur + Beach + Fahrrad"
- Unweit (Fahrrad) von einem guten Markt (lokale Landwirtschaft + Fischerei).
- Fahrradausleihe. Wir möchten am liebsten diese Woche nur oder vorwiegend per Fahrrad unterwegs sein.
- Mit Fahrrad gut erreichbar (kein Leistungssport): Grün, Hügeln, Dörfer, Beach....

Sollen wir uns die zweite Woche auf der Hauptinsel (Mahé) niederlassen?
Wenn JA: Wo?

Lieben Dank!
Julian, Brussels

Curry Dog
Beiträge: 141
Registriert: 17 Sep 2016 11:13

Re: Wo die 2te Woche??

Beitrag von Curry Dog » 11 Mai 2018 10:18

Unter den genannten Wünschen käme eigentlich La Digue am ehesten in Frage.

julian
Beiträge: 7
Registriert: 10 Mai 2018 16:07

Re: Wo die 2te Woche??

Beitrag von julian » 11 Mai 2018 10:43

genau die Art von Feedback, die ich brauche!
Werde mich wg La Digue umschauen und informieren.
Danke :)

Frenki
Beiträge: 688
Registriert: 18 Aug 2015 15:40
Wohnort: Osnabrücker Land

Re: Wo die 2te Woche??

Beitrag von Frenki » 11 Mai 2018 17:25

Hi Julian,

willkommen im Forum :D !

Von den 115 Inseln der Seychellen verfügen lediglich 3 über ein Straßennetz. Nur eine von diesen 3 Inseln ist fahrradtauglich: La Digue. Das Radeln auf dieser - laut Reiseführern - autofreien Insel wird von Tag zu Tag chaotischer. Bereits vor 2 Jahren stand ich dort in einem Verkehrsstau. Und verstand die Welt nicht mehr! Erstreisende werden trotzdem begeistert sein ...

Unterkünfte für Selbstversorger gibt es auf der Insel zum Abwinken. Ich habe ein Faible für das "Fleur de Lys", aber das ist Ansichts- und Geschmackssache. Wenn du die Bezeichnung der Unterkunft hier im Forum als Suchbegriff eingibst, solltest du auf diverse Beiträge treffen. Natürlich auch bebildert.

Viel Spaß bei der weiteren Planung
Frenki

julian
Beiträge: 7
Registriert: 10 Mai 2018 16:07

Re: Wo die 2te Woche??

Beitrag von julian » 12 Mai 2018 00:49

Vielen Dank Frank!

Ja, je mehr ich lese desto mehr entferne ich mich von der Uridee "alles per Fahrrad".
Ist ja auch kein muss.

Je mehr ich lese --inkl. deine Antwort-- je mehr glaube ich, dass wir unsere 2te Woche auf La Digue oder Praslin verbringen sollen/werden.
Ein Komentar (weiß nicht mehr, wo ich es gelesen habe) über Mahé hat mich ziemlich abgeturnt: in den Stränden von Mahé sollen Wasserskis ausgeliehen werden -- mich machen diese Geräte wahnsinnig wüttend: sie zerstören Natur und die Magie des schönsten Strandes.

Beim überlegen La Digue oder Praslin, was wäre da ausschlaggebend?
Mein Eindruck ist: beide Inseln und deren Strände sind fabelhaft. La Digue ist kleiner und weniger gebiergig.
Dein / Euer favorit von den beiden?

Beste Grüße,
Julian

quaxi
Beiträge: 334
Registriert: 18 Nov 2008 12:19
Wohnort: Pasching in Oberösterreich

Re: Wo die 2te Woche??

Beitrag von quaxi » 14 Mai 2018 09:53

Tja, ich finde auch, wenn euch das Fahrrad so wichtig ist gibt's nur La Digue, auf Mahe wäre Fahrradfahren zu gefährlich, die Straßen sind eng und wenn zwei Autos aneinander vorbei wollen wird's schon mal ganz eng. Man sieht auf Mahe nur ganz wenige Fahrräder.
Allerdings, wenn Du gerne kochst und einen guten Markt mit frischen Obst und Gemüse suchst - der wäre schon auf Mahe in Victoria. Wirst Du in dem Ausmaß auf La Digue sicher nicht finden. Auf La Digue kannst ev. am Strand bei einem Fischer Fisch kaufen und vielleicht mal ein bisschen was bei einem Obststand. Aber so richtig Markt? Ich glaub nicht. Auch mit den "Dörfern" wird's ein bisschen hapern. Da gibt's das Städtchen rund um den Hafen und das wars dann.
LG Quaxi
Lesen und Reisen ist Bereicherung, ist Erweiterung der Sinne und des Verstandes.

Frenki
Beiträge: 688
Registriert: 18 Aug 2015 15:40
Wohnort: Osnabrücker Land

Re: Wo die 2te Woche??

Beitrag von Frenki » 14 Mai 2018 13:32

julian hat geschrieben: Beim überlegen La Digue oder Praslin, was wäre da ausschlaggebend?
Mein Eindruck ist: beide Inseln und deren Strände sind fabelhaft. La Digue ist kleiner und weniger gebiergig.
Dein / Euer favorit von den beiden?
Zu der Frage, ob Praslin oder La Digue, findest du hier im Forum reichlich Informationen. Mit dem Ergebnis, dass es Geschmackssache ist! Über den Größenunterschied und den daraus konsultierenden Konsequenzen solltest du dir im Klaren sein. Praslin hat 58 qkm, LD 9,8 qkm. Es gibt reichlich Menschen, die der Ansicht sind, ein einziger Tag auf LD würde ausreichen. Nun ja! Ich habe in der Addition bisher fast 5 Wochen dort verbracht und kenne die Insel immer noch nicht komplett.

Fakt ist, dass auf La Digue die Felsformationen ausgeprägter sind. Sämtliche Buchten erreichst du zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Auf Praslin benötigst du einen Leihwagen, oder du setzt dich in einen Linienbus, um von einer Bucht zur nächsten zu kommen.

Unterschätze die kleinen Berge auf La Digue nicht! Im Innern der Insel gibt es eine Straße mit über 30 % Steigung! Das ist fast rekordverdächtig! Da würde ich mein Fahrrad nicht einmal mehr schieben!

Du hast definitiv nur die Möglichkeit, über beide Inseln Informationen zu sammeln. Und dann selber, unter Berücksichtigung deiner Vorlieben, eine Entscheidung zu treffen. Das wird harte Arbeit - macht aber Spaß :D

julian
Beiträge: 7
Registriert: 10 Mai 2018 16:07

Re: Wo die 2te Woche??

Beitrag von julian » 14 Mai 2018 15:31

Euch allen VIELEN DANK!
In der Tat, ab jetzt heißt es: soviel wie ich kann über Praslin und La Digue lesen, und das Herz entscheiden lassen!
Mit dem GUTEN Gefühl, dass egal wie die Entscheidung fällt: BEIDE Inseln sind KLASSE. :-))
****freue mich sooooooooooo sehr****

Frenki
Beiträge: 688
Registriert: 18 Aug 2015 15:40
Wohnort: Osnabrücker Land

Re: Wo die 2te Woche??

Beitrag von Frenki » 14 Mai 2018 16:44

julian hat geschrieben: BEIDE Inseln sind KLASSE. :-))
Genau das hätte ich noch erwähnen sollen. Egal, ob Praslin oder La Digue, ihr werdet sicherlich begeistert sein :D . Und es sei euch gegönnt :D !

Hier im Forum gibt es ein Mitglied "robhof". Dahinter verbirgt sich ein Wissenschaftler, der zahlreiche Bücher veröffentlicht hat. In einem davon heißt es sinngemäß, dass es egal sei, welche Insel der Seychellen man besuchen würde - man würde sie niemals vergessen! Wahre Worte!

In diesem Sinne: Hau rein und mach dich schlau!!! Genieße die Vorfreude, auch wenn sie mit Arbeit verbunden ist. Der Oktober kommt schneller, als du denkst :wink:

quaxi
Beiträge: 334
Registriert: 18 Nov 2008 12:19
Wohnort: Pasching in Oberösterreich

Re: Wo die 2te Woche??

Beitrag von quaxi » 15 Mai 2018 09:28

Hallo Julian!
Ich muss mich da jetzt noch mal zu Wort melden. Weil hier Mahe leider schlecht weg kommt und das möchte ich so nicht stehen lassen. Es gibt hier nämlich auch einige User die der Meinung sind, dass Mahe am schönsten ist. Ich würde jetzt nicht sagen am schönsten (weil mir alle drei Inseln gut gefallen und jede was Besonderes ist), aber am vielseitigsten vielleicht. Ich möchte dich nicht umstimmen, ich möchte es nur klar stellen, weil Mahe auch viele Vorzüge hat.
Das mit dem Jetski fahren - das gibt's auf Mahe meines Wissens nur an einem Strand - dem Beau Vallon und der muss es wirklich nicht unbedingt sein, wenn man auf den Seychellen Urlaub macht. Aber sonst hat Mahe wirklich viel zu bieten!
Wir waren dieses Mal zwei Wochen durchgehend "nur" auf Mahe und es war eine Traumreise. Kannst ja mal bei den Reiseberichten schauen. Wir waren 2009 12 Tage auf Praslin, 2015 je eine Woche auf Mahe u. La Digue und dieses Mal eben nur Mahe, weil wir so viel noch nicht gesehen hatten, weil für Mahe einfach immer zu wenig Zeit war. Wir haben es nicht bereut.
Freilich, Rad fahren geht da nicht, ja und im Norden gibt's auch höhere Berge. Aber insgesamt gibt's Traumstrände ohne Ende, Wanderungen auch ohne große Steigungen, einen kleine Hauptstadt mit tollem Markt (Fisch, Obst, Gewürze,...!!!) den botanischen Garten in Victoria, den wunderschönen Garten Jardin de Roi mit Rainforestway usw...
Ich versteh dich gut, dass Du nach der Segelreise auf einer Insel bleiben willst und die Entscheidung ist für jeden schwer, weil jede Insel was besonderes für sich ist. Aber ich glaube La Digue würde ich für eine Woche nicht nehmen, dann lieber Praslin, wie schon hier erwähnt, weils einfach größer ist und Du mehr Möglichkeiten hast. Und Du kannst ja auch mal einen Tagesausflug nach La Digue machen, mit der Fähre bist in 15 Minuten dort. Und wenn auf Praslin Radfahren nicht geht, gibt's immer noch den Autobus, das funktioniert recht gut. :bounce:
LG Quaxi
Lesen und Reisen ist Bereicherung, ist Erweiterung der Sinne und des Verstandes.

julian
Beiträge: 7
Registriert: 10 Mai 2018 16:07

Re: Wo die 2te Woche??

Beitrag von julian » 16 Mai 2018 11:46

Liebe Quaxi,
vielen Dank für dein ausführliches Posting.
Heute habe ich zwei pro-Mahé Nachrichten erhalten: deine und in Tripadvisor von jemanden, der vor 2 Wochen in Mahé war.
Beide sehr positiv. Somit wird Mahé in der engeren Auswahl mit Praslin und La Digue wieder aufgenommen.
Meine Auswahl noch schwieriger *grins*.
Das vorhandensein eines schönen Marktes mit tollen Produkten ist für mich in der Tat von großer Bedeutung. Ich genieße es total, in einem einheimischen Markt einkaufen zu gehen, spontan entscheiden, was ich leckeres kochen werde.
Vielen Dank!
Liebe Grüße, Julian

julian
Beiträge: 7
Registriert: 10 Mai 2018 16:07

Re: Wo die 2te Woche??

Beitrag von julian » 16 Mai 2018 11:48

Lieber Frenki

"Egal welche Insel, ihr werdet sicherlich begeistert sein :D . Und es sei euch gegönn".

Sommit macht total Spaß, Urlaub zu planen!
Lieben Dank!
Julian :-)

quaxi
Beiträge: 334
Registriert: 18 Nov 2008 12:19
Wohnort: Pasching in Oberösterreich

Re: Wo die 2te Woche??

Beitrag von quaxi » 17 Mai 2018 09:59

Hallo Julian!
Ich hab noch mal ein bisschen überlegt, was für dich interessant sein könnte, wir haben ja auch gerne eine Küche im Urlaub, aber eher nur um Kleinigkeiten zuzubereiten. Kommt aber auch immer auf die Preisvorstellungen an, und Infrastruktur hat man leider nirgends wirklich viel:

- auf Mahe wäre vielleicht für dich die Anse Royal nicht so schlecht: Du hast mit dem Bus nicht gar so weit nach Victoria zum Markt und auch eine gute Verbindung, auch Richtung Süden zu den Traumstränden. Wir haben uns die Anse Royal nicht ausgesucht, weil die Straße dort meist gleich hinter dem Strand verläuft, und wir es lieber gerne sehr ruhig haben. Alles Geschmacksache. Aber da gibt's mehrere Unterkünfte mit Küche.

Wir haben 2015 in den Blue Lagoon Chalets an der Anse la Mouche gewohnt, Westseite: ist zwar nicht DER Traumstrand, dafür hast ein ruhiges Strandhaus am Meer mit großer Küche, nicht ganz modern, aber schön und sehr gut ausgestattet. Baden kannst dort auch, und zu den Traumstränden im Süden ists mit dem Bus nicht weit. Ist zwar eine Straße zwischen Haus u. Meer, aber die Häuser sind weit zurück gesetzt, man hat schon seine Ruhe dort. Vorteil: Bushaltestelle vor der Tür, Restaurant gleich nebenan (da kann man auch am Nachmittag mal einen Eisbecher essen), Takeaway eine Seitenstraße weiter, kleiner Supermarkt ist auch dort. Direkt bei der Haltestelle wird manchmal Fisch verkauft, sonst ca. 800 m weiter vorne bei einem kleinen Fischmarkt, dort gibt's auch zwei große Supermärkte und einen großen Obst- u. Gemüsestand.

Diesmal waren wir in den Anse Forbans Chalets, die sind sehr ruhig gelegen, im März war dort ein richtiger Traumstrand vor der Tür. - Aber ich glaub im Oktober sind dort gefährliche Strömungen. Mehrere gute Supermärkte hast dort in Quatre Bornes mit dem Bus 5 Minuten entfernt. Bushaltestelle vor der Tür. Das Restaurant Le Reduit hat einen Abholservice, das ist perfekt. Und der Gärtner Paul kocht auch herrlich, bringt das Essen auf die Terrasse. Mit dem könntest dich dann vielleicht auch gedanklich austauschen. :)

In La Digue waren wir in der Villa Creole - das sind 4 kleinen Häuschen, jeweils mit Küche, großer Terrasse. Die haben einen kleinen Strand mit Liegestühlen, was wir zum Sonnenuntergang traumhaft fanden. Dort kommt am späten Nachmittag immer ein Fischer mit seinem Boot zurück, verkauft direkt ab Boot. Und mit dem Rad bist eigentlich sehr zentral. Supermärkte gibt's in La Passe mehrere, teilweise nicht schlecht ausgestattet.

Praslin - das war unsere erste Reise, da waren wir an der Grand Anse in einem Hotel, das passt dann nicht so. Aber die Grand Anse hat ein bisschen Infrastruktur mit ein paar Supermärkten - weißt aber nicht ob da im Oktober nicht viel Seegras ist. Die Cote Dor wäre da wohl besser. Da findest sicher auch einige Selbstversorgerunterkünfte.

LG Quaxi
Lesen und Reisen ist Bereicherung, ist Erweiterung der Sinne und des Verstandes.

julian
Beiträge: 7
Registriert: 10 Mai 2018 16:07

Re: Wo die 2te Woche??

Beitrag von julian » 18 Mai 2018 22:00

Du bist ein Schatz Quaxi !!
Vielen lieben Dank !!
Julian

libertad
Beiträge: 5
Registriert: 20 Mai 2018 15:09

Re: Wo die 2te Woche??

Beitrag von libertad » 20 Mai 2018 15:12

Hallo Julian,

sind gerade von unserem ersten Seychellen-Urlaub zurückgekommen - 10 Tage im Coco Blanche etwas südlich vom Ortszentrum von Anse Royale. Den Empfehlungen kann ich mich nur anschließen, es gibt auch in Anse Royale einen kleinen Markt. Der Strand hat uns gut gefallen, auch wenn es teilweise doch recht viel Seegras gab - uns hat das nicht gestört. Kaum Touris, am Wochenende dafür viele Einheimische - hat sich authentisch angefühlt.

lg

Antworten