Welche Insel

Tauchspots, Schnorcheltipps und alles über die Welt unter Wasser
Antworten
kermit68
Beiträge: 12
Registriert: 02 Mai 2016 18:29

Welche Insel

Beitrag von kermit68 » 20 Mai 2016 08:15

eignet sich am Besten, um zu Tauchen, oder ist es egal, von welcher Insel aus, ob Mahe, Praslin oder La Digue, man taucht? Wir sind erfahrene Taucher mit mehr als 700TG und werden im Oktober bis Anfang November für 5 Wochen auf den Seychellen sein und auch tauchen wollen.

Im Taucher.net gibt es bislang sehr wenige Infos zum Tauchen auf den Seychellen, wundert mich etwas.

Benutzeravatar
SeyShelley
Beiträge: 208
Registriert: 03 Apr 2013 11:09
Wohnort: Unter grauem Himmel

Re: Welche Insel

Beitrag von SeyShelley » 20 Mai 2016 11:32

Hi,
vielleicht kann dir der User Dr. Gonzo da helfen, hier ist seine Website (finde die unheimlich schön), da findest du seinen Bericht: http://live-wild.de/tauchen-auf-den-seychellen/
LG SeyShelley
*Mein kleines eBook auf Amazon: Reisetagebuch: 2 Wochen La Digue (Seychellen) 2012 - unsere Reise mit unserem fast 2-jährigen Sohn* :)

kermit68
Beiträge: 12
Registriert: 02 Mai 2016 18:29

Re: Welche Insel

Beitrag von kermit68 » 20 Mai 2016 11:46

Danke, toller Tipp, da sind ja sogar Tauchplätze benannt (habe ich auf Taucher.net vergeblich gesucht).

Benutzeravatar
meerzeitreisen
Beiträge: 280
Registriert: 15 Nov 2013 18:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Welche Insel

Beitrag von meerzeitreisen » 20 Mai 2016 20:45

Moin Kermit,

von La Digue und Praslin aus werden (fast) die gleichen Tauchplätze angefahren. Auf Praslin habe ich mit Whitetip Divers gute Erfahrungen gemacht. Auf La Digue könnt ihr zwischen den Trek Divers und Azzurra Pro Dive wählen. Nach meinen Erfahrungen ist das Tauchen dort etwas teurer als auf Praslin oder Mahé. Ich kann von Praslin und La Digue aus diese Tauchplätze empfehlen:

Ave Maria, Channel Rock, Shark Rock, Cayman Rock, Sister Island, South Marianne

Im Norden von Mahé gefällt es mir bei den Ocean Dream Divers und an diesen Tauchplätzen immer sehr gut:

Lighthouse, Baie Ternay Marine Park, L’Ilot, Dragon’s Teeth, Brizarre, Shark Bank

...und im Süden von Mahé natürlich bei Leo und seinem Dive Resort Seychelles. Dort kenne ich bisher nur wenige Tauchplätze, ist auf jeden Fall sehr spannend und es sind meist (noch) weniger Taucher als im Norden. Hatten dort u.a. herrliche Begegnungen mit großen Schwarzpunktrochen: https://www.youtube.com/watch?v=DIkTQnFizPc

Tauchplätze Praslin und La Digue (Karte von Whitetip Divers):
Bild

Tauchplätze Mahé (Karte von Ocean Dream Divers, Süden unvollständig):
Bild

Liebe Grüße,

kermit68
Beiträge: 12
Registriert: 02 Mai 2016 18:29

Re: Welche Insel

Beitrag von kermit68 » 21 Mai 2016 09:53

Vielen Dank Olaf

Vildana
Beiträge: 3
Registriert: 29 Jan 2018 00:17

Re: Welche Insel

Beitrag von Vildana » 12 Jul 2018 15:37

Danke, toller Tipp
Finde ich auch ;)

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 566
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Welche Insel

Beitrag von Anubis » 18 Jul 2018 19:10

kermit68 hat geschrieben:eignet sich am Besten, um zu Tauchen.
Am besten zum Tauchen eigenen sich Aldabra und Cosmoledo. Assumption und Astove sind auch gut. Falls zu teuer, dann Alphonse oder Desroches probieren.

Die Hauptinseln haben halt sehr viel tote Korallen. Leider.
Gruß Anubis

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 1554
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Welche Insel

Beitrag von Suse » 19 Sep 2018 15:38

Ich häng das mal hier an, ich denke, hier lesen vermutlich die Leute am ehesten, die sich über Tauchbasen informieren wollen.

Blue Sea Divers am Beau Vallon soll gestern abgebrannt sein, die Tauchschule soll komplett zerstört sein. Morgen stehts bestimmt in der Zeitung.
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Antworten