Mahe / Strände im Süden im August

Bewertungen, Beschreibungen, ... der Strände
Antworten
Robert Wegner
Beiträge: 2
Registriert: 06 Jan 2015 15:04

Mahe / Strände im Süden im August

Beitrag von Robert Wegner » 06 Jan 2015 23:15

Hi, ich will mit meiner Familie nächsten August nach Mahe, in den Süden nahe Anse Intendance.
Als wir das letzte mal da waren, hatte ich irgendwas auf einem Schild gelesen, das der Strand in den Sommermonaten gesperrt sei oder zumindest vom Baden abgeraten wurde.
Wie ist es da zu der Zeit?
Wir schwimmen normalerweise nicht weit raus und mögen auch gerne kräftige Wellen, aber mein Sohn ist 11 und es sollte natürlich keine Unterströmungen oder ähnliches geben.

Was gibt es da sonst für Strände in der direkten Nähe, wo es ungefährlich ist?

Danke + Grüße, Rob

Benutzeravatar
Lars
Admin
Beiträge: 228
Registriert: 24 Okt 2001 18:17
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Mahe / Strände im Süden im August

Beitrag von Lars » 08 Jan 2015 11:39

Hallo Robert,

willkomen im Forum...
Robert Wegner hat geschrieben:Als wir das letzte mal da waren, hatte ich irgendwas auf einem Schild gelesen, das der Strand in den Sommermonaten gesperrt sei oder zumindest vom Baden abgeraten wurde.
Gesperrt nicht, gewarnt ja (Juni bis September). Da meinst Du sicherlich folgendes:
Bild
(anklicken um in die Gallery und damit zur großen Version zu kommen)

Ich denke guten Gewissens wird Dir keiner sagen können das es kein Problem ist, denn die Schilder stehen da nicht ohne Grund. Es ist sicherlich auch wetterabhängig, aber ich persönlich gehe dann lieber kein Risiko ein... Zum in den Wellen spielen (teilweise seeehr kräftig!) fand ich es ideal. Und auch den Sand unter den Füßen verlieren war bei der Nähe zum Strand kein Problem, rausgeschwommen bin ich damals vor langer Zeit im Sommer nicht. Nov/Dez war rausschwimmen vollkommen OK....

Gruß Lars

Robert Wegner
Beiträge: 2
Registriert: 06 Jan 2015 15:04

Re: Mahe / Strände im Süden im August

Beitrag von Robert Wegner » 08 Jan 2015 13:30

Danke Lars. Gibt es Alternativen in der Nähe wo es besser ist?

Benutzeravatar
blueshark
Beiträge: 330
Registriert: 28 Nov 2009 14:30
Wohnort: Südhessen

Re: Mahe / Strände im Süden im August

Beitrag von blueshark » 08 Jan 2015 13:38

Robert Wegner hat geschrieben:Hi, ich will mit meiner Familie nächsten August nach Mahe, in den Süden nahe Anse Intendance.
Als wir das letzte mal da waren, hatte ich irgendwas auf einem Schild gelesen, das der Strand in den Sommermonaten gesperrt sei oder zumindest vom Baden abgeraten wurde.
Wie ist es da zu der Zeit?
Wir schwimmen normalerweise nicht weit raus und mögen auch gerne kräftige Wellen, aber mein Sohn ist 11 und es sollte natürlich keine Unterströmungen oder ähnliches geben.

Was gibt es da sonst für Strände in der direkten Nähe, wo es ungefährlich ist?

Danke + Grüße, Rob
Hallo Rob,

wir waren einmal im September dort(ziemlich windig), da konnte man nur mit den Füßen rein,schwimmen war unmöglich. Aber wie Lars schon schrieb,
es kommt halt auch auf das Wetter an. Vielleicht wären ja Anse Soleil,Petit Anse oder Baie Lazare..... Ausweichmöglichkeiten ???
Die Nordstrände müssten im August am besten zum Baden geeignet sein (Beau Vallon etc.) :wink:

Grüße Frank

oZiM
Beiträge: 53
Registriert: 11 Jan 2012 09:46

Re: Mahe / Strände im Süden im August

Beitrag von oZiM » 14 Jan 2015 13:07

Kann ich nur bestätigen für Juli/August. Die Wellen kamen mir zwar nicht so problematisch vor wie auf La Digue´s Südstränden, vorallem weil die Intendance flacher ist, aber für einen 11 jährigen deutlich zu viel. & bei uns war weder besonders viel Wind noch schlechtes Wetter. Die Anse Soleil war unproblematisch & die flachen Strände weiter nördlich (Baie Lazare, ...) auch.

Turbensar
Beiträge: 14
Registriert: 05 Feb 2015 16:56

Re: Mahe / Strände im Süden im August

Beitrag von Turbensar » 07 Feb 2015 14:23

Hallo Lars, danke für die schönen Eindrücke!!

Antworten