weg vom adlernest zur anse coco???

Bewertungen, Beschreibungen, ... der Strände
Benutzeravatar
Warmschnorchler
Beiträge: 339
Registriert: 10 Dez 2003 11:06
Wohnort: Schwobenland

Re: weg vom adlernest zur anse coco???

Beitrag von Warmschnorchler » 14 Jul 2008 06:25

es existiert sogar ein Reisebericht in den Tiefen des Forums in dem davon berichtet wird. Ich würd ja viel für dich tun Max, aber momentan hab ich keine Zeit zu suchen :twisted: Ich erinnere mich aber noch, dass die Betreffenden die Tour damals mit einem Führer gemacht haben.

Warmschnorchler

Benutzeravatar
Warmschnorchler
Beiträge: 339
Registriert: 10 Dez 2003 11:06
Wohnort: Schwobenland

Re: weg vom adlernest zur anse coco???

Beitrag von Warmschnorchler » 14 Jul 2008 16:41

MAX HARDCORE hat geschrieben:@ warmschnorchler

im ernst???
unfassbar!
du hast also keine zeit für mich!
was bitte ist denn wichtiger als ich?????? I)
OK, OK, um dein Selbstwertgefühl nicht zu erschüttern, hab ich extra für dich die Suchfunktion benutzt! http://www.seychellen-infos.de/seyforum ... 753#p24753 Aus diesem Thread schließe ich, dass Beate was drüber weiß. Frage sie am besten per PN, dann bleibt der Weg geheim :wink:

Warmschnorchler

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2247
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: weg vom adlernest zur anse coco???

Beitrag von Anubis » 14 Jul 2008 18:07

MAX HARDCORE hat geschrieben:@ alle la digue experten und anubis

die gerüchteküche auf la digue behauptet, dass es einen schwer zu erzwingenden weg vom adlernest hinab zur coco geben soll!
weiss jemand genaueres dazu, oder ist jemand ihn sogar schon gegangen???
Grüss Dich Max,

bei einem meiner Nid d'Aigle Besuche bin ich mal diesen Weg entlanggegangen, dazu muss man, wenn man den Gipfel erreicht hat einfach den Trampelpfad Richtung Süden weitergehen, der Weg ist teilweise zugewuchert, aber bei gutem Licht erkennbar. Ich bin dann leider in die Dämmerung gelangt und musste etwa auf halber Höhe wieder umkehren, ärgerlich den halben Berg wieder hoch aber eine Nacht im Dschungel erschien mir dann doch als die schlechtere Variante. Aber beim nächsten mal werde ich den Weg bei Zeiten in Angriff nehmen und werde dann hier darüber berichten. :smokin:
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

mac-b
Beiträge: 30
Registriert: 25 Mai 2008 12:56

Re: weg vom adlernest zur anse coco???

Beitrag von mac-b » 15 Jul 2008 00:03

Zur Wegbeschreibung an sich kann ich leider nichts beitragen, aber oben auf dem Bergrücken war der Weg zur Zeit sowohl in Nord als auch in Südrichtung breitflächig freigehauen und auch mit Markierungen (Cocos aber nicht genannt) versehen.

Die Aussichtsterasse des BelVue wurde gerade rennoviert. Ob der Serice während dessen weitergeht, weiß ich nicht.

gruß
Marcel

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2247
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: weg vom adlernest zur anse coco???

Beitrag von Anubis » 15 Jul 2008 01:33

MAX HARDCORE hat geschrieben:die fahrräder an der grande anse oder vor der caiman abstellen!
Nah, das Fahrrad von der Fourmis zur Caiman zu schleifen wäre nicht mein Ding.
MAX HARDCORE hat geschrieben:von da aus mit dem gelben taxi-salmoneller aufs adlernest! da speisen und den weltbesten mango-saft trinken!
Ich bin da eher für Schusters Rappen, der Saft muss doch verdient sein! :mrgreen:
MAX HARDCORE hat geschrieben:brain-anubis, zwitter-anubis, einstein-anubis
Warum nicht Seychellen-Anubis? :wink:
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2247
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: weg vom adlernest zur anse coco???

Beitrag von Anubis » 15 Jul 2008 01:35

MAX HARDCORE hat geschrieben:die wird schon ewig renoviert! die bauen ja anscheinend da oben einen erlebnispark oder ähnliches, nach den auswüchsen der baustelle zu urteilen!
Der Davis baut dort einen Swimmingpool. :smokin: :bounce:
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2247
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: weg vom adlernest zur anse coco???

Beitrag von Anubis » 15 Jul 2008 01:37

MAX HARDCORE hat geschrieben:die gerüchteküche auf la digue behauptet, dass es einen schwer zu erzwingenden weg vom adlernest hinab zur coco geben soll!
Laut folgender Karte muss man sich den Weg selbst bahnen:

Bild
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
rookie
Beiträge: 323
Registriert: 26 Dez 2007 17:46
Kontaktdaten:

Re: weg vom adlernest zur anse coco???

Beitrag von rookie » 15 Jul 2008 07:43

Anubis hat geschrieben:
MAX HARDCORE hat geschrieben:die fahrräder an der grande anse oder vor der caiman abstellen!
Nah, das Fahrrad von der Fourmis zur Caiman zu schleifen wäre nicht mein Ding.
:mrgreen: Da haste wohl recht Anubis :mrgreen:
But anyway, I made a big mistake to join the conversation.
I will never do it again.
It really has no sense.
[i]A wise forum member[/i]

http://www.bgp-welt.de

mac-b
Beiträge: 30
Registriert: 25 Mai 2008 12:56

Re: weg vom adlernest zur anse coco???

Beitrag von mac-b » 15 Jul 2008 11:28

MAX HARDCORE hat geschrieben: vielleicht wird ja von da eine logistik-strecke zur coco für die bauarbeiten zum neuen hotel geebnet!
da ja der weg von der grande anse über die beiden berge sehr erschwerlich scheint für einen bau einer strasse! von der caiman aus ganz zu schweigen!
An der Cocos ist keine Baustelle. Ich war noch vor 1 1/2 Wochen da. Weder an der Cocos noch im Dschungel habe ich eine Baustelle entdeckt. Alles was ich dort gesehen habe, waren Teile einer Ruine. Die sind aber auch schon so alt, dass da ein Baum drin gewachsen ist.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2247
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: weg vom adlernest zur anse coco???

Beitrag von Anubis » 15 Jul 2008 12:24

mac-b hat geschrieben:An der Cocos ist keine Baustelle. Ich war noch vor 1 1/2 Wochen da.
Gottseidank. :bounce: Hoffentlich bleibt das auch so. :mrgreen:
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
Warmschnorchler
Beiträge: 339
Registriert: 10 Dez 2003 11:06
Wohnort: Schwobenland

Re: weg vom adlernest zur anse coco???

Beitrag von Warmschnorchler » 15 Jul 2008 12:31

Anubis hat geschrieben:
MAX HARDCORE hat geschrieben:brain-anubis, zwitter-anubis, einstein-anubis
Warum nicht Seychellen-Anubis? :wink:
das wäre ja furchtbar langweilig. Und wenn, dann ginge in diesem Fall eh nur Salmonellen-Anubis :mrgreen:

Warmschnorchler

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2247
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: weg vom adlernest zur anse coco???

Beitrag von Anubis » 15 Jul 2008 12:45

Warmschnorchler hat geschrieben:
Anubis hat geschrieben:
MAX HARDCORE hat geschrieben:brain-anubis, zwitter-anubis, einstein-anubis
Warum nicht Seychellen-Anubis? :wink:
das wäre ja furchtbar langweilig. Und wenn, dann ginge in diesem Fall eh nur Salmonellen-Anubis :mrgreen:

Warmschnorchler
Also ich finds nicht langweilig. Wäre doch außerdem eine nette Analogie zu "Seychellen-Friedel".

Das mit den Salmonellen ist doch eher Max Hardcore sein Ding, oder nicht?
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
boldie
Beiträge: 483
Registriert: 13 Jun 2007 08:58

Re: weg vom adlernest zur anse coco???

Beitrag von boldie » 15 Jul 2008 13:43

War der Bösewicht Mr. Minolta? :D
„Die Wahrheit ist unser wertvollstes Gut. Laßt uns sparsam mit ihr umgehen!“
Mark Twain

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2247
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: weg vom adlernest zur anse coco???

Beitrag von Anubis » 15 Jul 2008 13:48

boldie hat geschrieben:War der Bösewicht Mr. Minolta? :D
So wie ich das sehe ist doch Mr. Minolta gar kein Bösewicht. :mrgreen:
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

mac-b
Beiträge: 30
Registriert: 25 Mai 2008 12:56

Re: weg vom adlernest zur anse coco???

Beitrag von mac-b » 15 Jul 2008 15:14

MAX HARDCORE hat geschrieben: gab es dort einen anrufer, der sämtliche call-in sendungen aufs schärfste terrorisiert hat, von morgens bis abends,
ick bin ja da nich so sicher, wer da wen von morgens bis abends terrorisiert hat, wa?

(sorry für dat schlechte bärlinerisch) ...is och net janz ernst gemeint - verstehse :wink:

Antworten