Intervall von knapp 2 St. zwischen internat. Flug u. Flug Mahé-Praslin realistisch?

Alles rund um die Seychellen
Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2323
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Intervall von knapp 2 St. zwischen internat. Flug u. Flug Mahé-Praslin realistisch?

Beitrag von Anubis » 31 Jul 2019 15:33

rik hat geschrieben:
31 Jul 2019 11:00
Danke für die Antwort. Habt ihr in Praslin beim Abgeben des Gepäcks darum gebeten?
Ja.
rik hat geschrieben:
31 Jul 2019 11:00
Welche Airline für den internat. Flug war das oder ist das egal?
Air France. Ob es egal ist weiss ich nicht.
rik hat geschrieben:
31 Jul 2019 11:00
Wie eng lagen die Flüge (Inlandsflug und internat. Flug) auseinander, weißt Du das noch?
Es waren ca. 2 Stunden.
rik hat geschrieben:
31 Jul 2019 11:00
Gehe ich recht in der Annahme, dass ihr für den internatl. Flug das Ticket vorne in der Schalterhalle trotz abgegebenen Gepäcks noch holen musstest, also trotzdem in der Schlange stehen musstest?
Mussten wir damals nicht.
rik hat geschrieben:
31 Jul 2019 11:00
Eigentlich möchte ich gleich durchreisen und keinen Zwischenstopp auf Mahe einlegen.
Das ist kein Problem.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2323
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Intervall von knapp 2 St. zwischen internat. Flug u. Flug Mahé-Praslin realistisch?

Beitrag von Anubis » 31 Jul 2019 15:41

rik hat geschrieben:
31 Jul 2019 15:17
Allerdings dauert es noch ein bisserl bis zum Abflug. :lol:
Wann fliegst Du denn?
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.


Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2323
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Intervall von knapp 2 St. zwischen internat. Flug u. Flug Mahé-Praslin realistisch?

Beitrag von Anubis » 31 Jul 2019 19:43

rik hat geschrieben:
31 Jul 2019 16:03
Ostern 20.
April ist ein guter Monat. Zwischenmonsunzeit.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Aloha
Beiträge: 115
Registriert: 26 Mär 2019 15:12

Re: Intervall von knapp 2 St. zwischen internat. Flug u. Flug Mahé-Praslin realistisch?

Beitrag von Aloha » 04 Aug 2019 19:14

Hallo,
der Themenersteller kann seine Erfahrung bereits jetzt mitteilen...
Obschon der Flug wegen einer Unwetterlage mit beinahe einer Stunde Verspätung weg gegangen ist und mit einer halben Stunde Verspätung angekommen ist hat trotzdem alles geklappt.
Wir saßen in der 13. Reihe und bemühten uns, möglichst schnell an der Immigration zu sein (scheint sich mir auf eine reine Formalität zu reduzieren, kontrollieren tun sie die Angaben nicht), und am Air Seychelles Schalter waren wir die einzigen und in der guten alten (alt sah sie wirklich aus) Twin Otter gab es noch freie Plätze.
Als ich den Online Checkin gemacht habe wurden uns Plätze in der ersten Reihe, auf Armlänge zu den Piloten, zugeteilt, sodass ich, genau so wie vor 2 Jahren bei einem Ausflug zum Salto de Limón auf der Samana-Halbinsel in der DomRep, wo ich auf dem selben Sitz im gleichen Flugzeugtyp saß, sowohl den Start als auch den Landeanflug (noch ein wenig realistischer als im von mir sehr geschätzten MS Flightsimulator) filmen konnte.
Gegen 8 waren wir in PRI, sodass wir ohne Probleme per Taxi (400 Rupien) die Fähre von 9 Uhr, die übrigens ziemlich voll war, erreichten,
Da unser Guesthouse sich in La Passe befindet waren wir bereits um 10 Uhr da.
Sehr unangenehm für mich war der Flug FRA-SEZ, während dem ich kein Auge zugemacht habe, weil ich nicht genug Platz hatte um meine 1,92 m unterzubringen (ich beneide in dieser Situation stets die Hühner denen das Tierschutzgesetz proportional mehr Platz zugesteht; als langjähriger Vegetarier ist das allerdings der einzige Punkt in dem ich die Hühner beneide) Ich habe auch stets das Pech, dass die Person vor mir ihren Sitzrücken nach hinten verstellt (was ich nie tue, aus Rücksicht auf die Person hinter mir), und ich hasse sie dann auch stets dementsprechend bis zur Landung.
La Digue gefällt mir, nicht zuletzt wegen seiner Ruhe (ich wohne in einem Dorf das durch eine unerträgliche Motorradplage gebeutelt ist), allerdings scheinen die wenigen Autos ständig unterwegs zu sein, und das ziemlich schnell.
Take Away haben wir bisher nicht probiert, sondern 2 mal im Fish Trap in La Passe zu Abend gespeist.
Morgen planen wir, so früh wie möglich, die Anse Source d'Argent zu besuchen.
MfG
Aloha

Benutzeravatar
Pico
Beiträge: 593
Registriert: 14 Nov 2003 14:03

Re: Intervall von knapp 2 St. zwischen internat. Flug u. Flug Mahé-Praslin realistisch?

Beitrag von Pico » 04 Aug 2019 21:18

Ich wünsche euch einen tollen Aufenthalt, Aloha!

Klara
Beiträge: 869
Registriert: 27 Okt 2016 18:02

Re: Intervall von knapp 2 St. zwischen internat. Flug u. Flug Mahé-Praslin realistisch?

Beitrag von Klara » 05 Aug 2019 08:50

klasse, dann mal weiter viel Vergnügen. Ich war mal nachmittags im Fish Trap was trinken, ist für mich ein "gute Laune Laden".
LG
Klara

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2323
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Intervall von knapp 2 St. zwischen internat. Flug u. Flug Mahé-Praslin realistisch?

Beitrag von Anubis » 05 Aug 2019 08:56

Aloha hat geschrieben:
04 Aug 2019 19:14
Obschon der Flug wegen einer Unwetterlage mit beinahe einer Stunde Verspätung weg gegangen ist und mit einer halben Stunde Verspätung angekommen ist hat trotzdem alles geklappt.
Freut mich das zu hören. Weiterhin viel Spass.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

quaxi
Beiträge: 290
Registriert: 18 Nov 2008 12:19
Wohnort: Pasching in Oberösterreich

Re: Intervall von knapp 2 St. zwischen internat. Flug u. Flug Mahé-Praslin realistisch?

Beitrag von quaxi » 05 Aug 2019 09:25

Wüsche auch eine wunderschöne Reise!!!
LG Quaxi
Lesen und Reisen ist Bereicherung, ist Erweiterung der Sinne und des Verstandes.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2630
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Intervall von knapp 2 St. zwischen internat. Flug u. Flug Mahé-Praslin realistisch?

Beitrag von Suse » 05 Aug 2019 11:27

Viel Spaß auf La Digue. Die Anse d'Argent wird Euch bestimmt gut gefallen. Für mich der schönste Strand auf den ganzen Seychellen, das finde ich trotz der zunehmenden Überfüllung immer noch.
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Aloha
Beiträge: 115
Registriert: 26 Mär 2019 15:12

Re: Intervall von knapp 2 St. zwischen internat. Flug u. Flug Mahé-Praslin realistisch?

Beitrag von Aloha » 05 Aug 2019 14:05

Hallo,
vielen Dank für eure netten Wünsche!
Wir kommen gerade von der Anse Source d'Argent zurück und ich muß sagen, die ist nicht zu toppen.
Allerdings ist meine Tochter durch das Meer an den Felsen entlang bis zur nächsten Anse gewatet, Anse Pierrot glaube ich, und behauptet, die sei noch schöner.
Uebrigens war die Source d'Argent eigentlich nicht soo überfüllt.
Der Eintritt kostet jetzt 115 Rupien.
In meinem Reiseführer von Michelin, Ausgabe 2018, steht geschrieben, als Alternative zum Taxi könne man auch einen Ochsenkarren nehmen, um sich zur Unterkunft zu begeben, aber in 3 Tagen habe ich noch keinen gesehen. Ich werde denen mal schreiben.

Noch eine Frage: welches ist der beste Lebensmittelladen auf der Insel?

MfG
Aloh

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2744
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Intervall von knapp 2 St. zwischen internat. Flug u. Flug Mahé-Praslin realistisch?

Beitrag von foto-k10 » 05 Aug 2019 14:39

Aloha hat geschrieben:
05 Aug 2019 14:05
Noch eine Frage: welches ist der beste Lebensmittelladen auf der Insel?
Gegenfrage: wie definierst Du "bester" Laden?
Probier doch mal den Spar aus, vom dem Suse geschrieben hat.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2630
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Intervall von knapp 2 St. zwischen internat. Flug u. Flug Mahé-Praslin realistisch?

Beitrag von Suse » 05 Aug 2019 15:03

Aloha hat geschrieben:
05 Aug 2019 14:05

Noch eine Frage: welches ist der beste Lebensmittelladen auf der Insel?
Kann man nicht beantworten. Der Spar ist ganz neu, aber da gibt's wohl überwiegend so Eigenmarkenprodukte. In Grégroires Supermarkt gibt's mehr lokale Produkte und in den kleinen Inderläden manchmal überraschenderweise Sachen, die man in den großen Supermärkten nicht findet (Schmelzkäse z.B.).
Außerdem haben die Inderläden mehr Flair, es riecht so gut und ist schön schummrig und so herrlich vollgestopft. Dagegen sieht der Spar (den ich nur von Fotos kenne) richtig steril aus. Kommt also darauf an, was man für ein Einkaufserlebnis möchte oder ob es nur um die schnelle Verfügbarkeit der Produkte geht.

Ochsenkarren siehst Du noch, wenn Du Glück hast, wenn eine Hochzeit stattfindet. Dann fährt manchmal ein geschmückter. Als reguläres Transportmittel haben die schon seit ein paar Jahren ausgedient, aber auf Postkarten und in Reiseführern wird immer noch so getan, als ob. Statt dessen gibt's jetzt diese Elektrotaxis. Beim Radfahren vorm Überholen immer schön an den Schulterblick denken, die Dinger kommen von hinten ganz leise herangerast. Und spätestens in der Nähe einer laufenden Baumaschine bemerkt man sie dann überhaupt nicht mehr. :wink:
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Aloha
Beiträge: 115
Registriert: 26 Mär 2019 15:12

Re: Intervall von knapp 2 St. zwischen internat. Flug u. Flug Mahé-Praslin realistisch?

Beitrag von Aloha » 05 Aug 2019 19:28

Hallo,
im Spar waren wir schon, die haben keine große Auswahl und Bier haben sie überhaupt nicht.
Heute Abend sind wir auf dem Weg von der Source d'Argent nach La Passe an einem Laden der auf der linken Seite liegt vorbeigekommen der superbillig ist. 150 g (chinesische wie ich eben beim Verzehren bemerke) Peanuts kosten lächerliche 16 Rupien. Für 2 solche Packungen, einen halben Liter Cola zero und eine Flasche Seybrew habe ich 72 Rupien bezahlt.
Danach sind wir noch an einem größeren Sipermarket, auf der rechten Seite liegend, vorbei gefahren.
Uebrigens finde ich dieses Seybrew nicht schlecht. Mangels Seybrew habe ich gestern 2 Biere von Mauritius gekauft, das Blue Marlin und das Phoenix und beide finde ich erstaunlich gut.
Auffallen tun hier nicht nur die vielen Radfahrer die in der Dunkelheit gänzlich ohne Licht unterwegs sind, sondern auch jede Menge elektrische Fahrräder mit denen die Fahrer sich ohne zu pedalieren fortbewegen. Von zu Hause sind die mir unbekannt. Weiß jemand was das für Vehikel sind?
MfG
Aloha

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2744
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Intervall von knapp 2 St. zwischen internat. Flug u. Flug Mahé-Praslin realistisch?

Beitrag von foto-k10 » 05 Aug 2019 19:40

Was? Kein seybrew? Das sind ja Zustände wie vor 10 Jahren! :evil:
Und anubis hatte doch behauptet, es gäbe keinen Biermangel auf den Inseln ...



Ein E-Bike oder Pedelec ist in Deutschland ein Fahrrad, bei dem die Tretbewegung durch einen Eletromotor bsi 25 km/h unterstützt wird. Es gilt nicht als Kraftfahrzeug.

Wenn mehr als 25 km/h möglich sind oder der Motor auch ohne Treten funktioniert, handelt es sich entweder um ein Fahrrad mit Hilfsmotor (so wie fürher die MoFas) oder um ein Kleinkraftrad. Das bedeutet: Betriebserlaubnis, Versicherung, Kennzeichen, Fahrerlaubnis und Helm.

Antworten