Auf den Seychellen: das teuerste Hotel der Welt

Alles rund um die Seychellen
Antworten
Benutzeravatar
mr.minolta
Beiträge: 1574
Registriert: 04 Jun 2008 00:39
Wohnort: Stadt ohne Klopapier

Auf den Seychellen: das teuerste Hotel der Welt

Beitrag von mr.minolta » 05 Sep 2017 00:31

Anscheinend nicht ohne Stolz verkündete man über Seychelles News Agency vor ein paar Wochen, mit North das teuerste Hotel der Welt präsentieren zu können. Zum Durchschnittspreis von $ 7.000 pro Nacht sei es ein Platz für "the rich and famous"... Auf Platz 7 der Weltrangliste findet sich dann noch Frégate, für etwa die Hälfte der Kosten.

Welche Botschaft will man in der einst sozialistischen Öko-Republik nun mit derartigen Meldungen vermitteln? Je teurer die Hotels, desto schöner das Land?

Bedient man die Suchmaschine des Blattes dann mit dem Begriff "Heroin", bekommt man sogleich 106 Artikel zum Thema geliefert. Ob "the Duke and Duchess of Cambridge" aus Anlaß ihres "event of the honeymoon" wohl darin gelesen haben? :wink:

http://www.seychellesnewsagency.com/art ... rvey+finds
Wir werden alle sterben.

Nicht an Corona, sondern an der Dummheit der Politik.

Benutzeravatar
Karambesi
Beiträge: 139
Registriert: 22 Jan 2014 11:16
Wohnort: Kärnten

Re: Auf den Seychellen: das teuerste Hotel der Welt

Beitrag von Karambesi » 05 Sep 2017 11:49

Ja, das ist wirklich viel, ja sehr viel Kohle.
Habe mich da immer gewundert, über solche Preispolitik.
Doch ist es nicht so, oder zumindest denk ich, dass die Nachfrage den Preis bestimmt.
Also werden sich die Betreiber dabei schon was gedacht haben.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 1804
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Auf den Seychellen: das teuerste Hotel der Welt

Beitrag von foto-k10 » 30 Sep 2017 17:13

Karambesi hat geschrieben: Also werden sich die Betreiber dabei schon was gedacht haben.
Stimmt.
North Island ist - wenn ich mich richtig erinnere - einer jener Inseln, die man von importierten Zimtsträuchern und anderen eingeschleppten Pflanzen "gesäubert" hat. Ebenso wurden die von den früheren Farmern zurückgelassenen Schweine abgeschossen und die Ratten ausgemerzt. Nun können sich die endemischen Tiere, insbesondere die bodenbrütenden Vögel, wieder vermehren.

Wenn dies von einer kleiner Anzahl gut betuchter Gäste mitfinanziert wird, soll es mir Recht sein.

Benutzeravatar
meerzeitreisen
Beiträge: 101
Registriert: 15 Nov 2013 18:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Auf den Seychellen: das teuerste Hotel der Welt

Beitrag von meerzeitreisen » 02 Okt 2017 11:31

Es gibt auch eine günstigere Möglichkeit, nach North Island zu kommen, allerdings sind die Zimmer dann wohl nicht so luxuriös :wink:

http://www.natucate.com/freiwilligenarbeit/seychellen/

Sibylle
Beiträge: 91
Registriert: 29 Okt 2001 12:32
Wohnort: Schweiz

Re: Auf den Seychellen: das teuerste Hotel der Welt

Beitrag von Sibylle » 02 Okt 2017 13:37

Das teuerste Hotel der Welt:

The Grand Penthouse im The Mark Hotel, New York: kostet nur 94'000 Euro pro Nacht.

Dagegen ist North ja ein Schnäppchen.....

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 1555
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Auf den Seychellen: das teuerste Hotel der Welt

Beitrag von Anubis » 05 Okt 2017 22:18

Sibylle hat geschrieben:Das teuerste Hotel der Welt:

The Grand Penthouse im The Mark Hotel, New York: kostet nur 94'000 Euro pro Nacht.

Dagegen ist North ja ein Schnäppchen.....
Ein Jahreseinkommen für eine Nacht! Ölscheich müsste man seien.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong.

Antworten