Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Alles rund um die Seychellen
Antworten
Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3069
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 29 Jan 2021 16:40

naizit hat geschrieben:
29 Jan 2021 16:19
Ich werde immer noch nicht schlau. Normalerweise sind 3 Monate Aufenthalt kein Problem. Mit Verlängerung und Money noch mal 3 Monate.
Eben!
Wer so wie gewünscht mit Laptop auf dei Seychellen kommt, für den müssten die Regeln für Touristen gelten. Er nimmt ja niemanden im Land Arbeit weg, sondern arbeitet für eine Firma in seinem Heimatland.

naizit
Beiträge: 159
Registriert: 12 Aug 2011 20:41

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von naizit » 31 Jan 2021 00:13

Ganz im Ernst. Kein echter Digitaler Nomade wird in Zukunft unter diesen Bedingungen auf den Seychellen arbeiten wollen oder können. Das sind nur "echte" "alte" Liebhaber der Seychellen. Der Standard der Internet-Verbindung ist dermaßen unterirdisch, hatte ich schon mal erwähnt, außerdem viel zu teuer als Option und offizielle Langbuch-Möglichkeiten für Unterkünfte gibt es auch nicht. Das kann man zwar als Marketingstrategie versuchen zu verkaufen. Wird aber ganz schnell untergehen wenn sich Jemand traut erste Berichte und echte Erfahrungen zu posten. ;-) Ich sag mal – in den nächsten paar Jahren funktioniert das nicht. Außer die Regierung oder Sponsoren stecken so viel Geld in die Überarbeitung und Weltstandard was ich noch nicht glauben kann. Die haben gerade andere Probleme wo sie Geld investieren sollten. In erster Linie Gesundheitsstandard, Ärzte finden die dort arbeiten wollen, Investition in digitale Verabeitung, etc. Da ist viel aufzuholen – selbst um Liebhaber zum Homeoffice auf die Seychellen zu bewegen.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2842
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse » 01 Feb 2021 16:42

Leider gibt es eine 5. an oder mit Corona verstorbene Person:

https://m.facebook.com/story.php?story_ ... 2756850445

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2498
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Anubis » 01 Feb 2021 20:10

Erstaunlich ist, dass 46 Touristen aktuell erkrankt sind. Die müssen doch vor der Einreise einen negativen Test vorweisen. Seltsam.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3069
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 01 Feb 2021 20:21

Anubis hat geschrieben:
01 Feb 2021 20:10
Erstaunlich ist, dass 46 Touristen aktuell erkrankt sind. Die müssen doch vor der Einreise einen negativen Test vorweisen. Seltsam.
Wie kommst Du darauf?
Es heißt "visitors/GOP holders". Bei der Seychelles Nation hieß es zu den beiden letzten Pressekonferenzen immer nur x Seychellois und y GOP-holders. Also wohl keine Touristen.

Benutzeravatar
mr.minolta
Beiträge: 1657
Registriert: 04 Jun 2008 00:39
Wohnort: Da, wo früher alles besser war

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von mr.minolta » 02 Feb 2021 02:47

Anubis hat geschrieben:
01 Feb 2021 20:10
Erstaunlich ist, dass 46 Touristen aktuell erkrankt sind. Die müssen doch vor der Einreise einen negativen Test vorweisen. Seltsam.
Seit wann ist ein negativer Test ein Beleg dafür, nicht infiziert zu sein?? :roll:

Genau so könnte man fragen, wieso die Existenz eines deutschen Impfstoffs darauf hindeuten sollte, daß außer dem Rest der Welt auch Deutsche damit geimpft werden? :wink:
Es scheint, daß es neben der Republik der Seychellen auf der Welt kein zweites Land gibt, das für sich selbst derart ausdrücklich mit besonderem Umweltschutz wirbt und in der Realität so unfaßbar dreist das absolute Gegenteil davon praktiziert.

Klara
Beiträge: 901
Registriert: 27 Okt 2016 18:02

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Klara » 02 Feb 2021 10:18

mr.minolta hat geschrieben:
02 Feb 2021 02:47
Genau so könnte man fragen, wieso die Existenz eines deutschen Impfstoffs darauf hindeuten sollte, daß außer dem Rest der Welt auch Deutsche damit geimpft werden? :wink:
Wurde nicht in der DDR auch viel primär für den Export produziert? :wink:

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3069
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 02 Feb 2021 10:47

Klara hat geschrieben:
02 Feb 2021 10:18
Wurde nicht in der DDR auch viel primär für den Export produziert? :wink:
Der VEB Wirdnixdraus hat sein Planziel zu 75% erfüllt.
Dem Werksleiter ist das peinlich, er meldet an den örtlichen Parteisekretär 85% und denkt sich, das merkt der eh nicht.
Dem örtlichen Parteisekretär hat Angst, seinen Posten zu verlieren und meldet an die Bezirksleitung 95%.
So geht das weiter und weiter und als das Politbüro die Zahlen erhält, sind daraus 175% Planerfüllung geworden.
"Wunderbar" nuschelt Erich Honnecker und legt fest: "Wir exportieren 75% und haben immer noch Vollversorgung für unsere werktätige Bevölkerung".

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3069
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 04 Feb 2021 15:11

http://www.nation.sc/articles/7788/covi ... -new-cases
36 new cases of Covid-19 have been recorded since the last update bringing the total number of cases recorded in Seychelles to 1279. The samples were taken on February 2, 2021.

Of the new cases 7 are GOP holders and 29 Seychellois. All are from Mahé.


Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2498
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Anubis » 05 Feb 2021 14:32

naizit hat geschrieben:
05 Feb 2021 13:35
147 neue Fälle...

https://www.facebook.com/19340596335181 ... 989960772/
Das Virus scheint jetzt also auch auf den Seys ernsthaft angekommen zu sein. Hoffentlich haben die dort das Impfen besser im Griff als das hier der Fall ist.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3069
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 05 Feb 2021 19:19

naizit hat geschrieben:
05 Feb 2021 13:35
147 neue Fälle...
https://www.facebook.com/19340596335181 ... 989960772/
:?:
Ich sehe bei dem Link erstmal ein Foto von einer Pressekonferenz. Klicke ich auf den Pfeil rechts kommt eine Presseveröffentlichung vom 30.01.2021.

naizit
Beiträge: 159
Registriert: 12 Aug 2011 20:41

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von naizit » 06 Feb 2021 01:20

Du brauchst auf keinen Pfeil klicken. Der Text steht daneben oder drunter – je nach Einstellung. ;-)

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3069
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 06 Feb 2021 12:55

naizit hat geschrieben:
06 Feb 2021 01:20
Du brauchst auf keinen Pfeil klicken. Der Text steht daneben oder drunter – je nach Einstellung. ;-)
OK, manchmal hat man ja Tomaten auf den Augen. :(

In der Presse stehen die Daten nun auch und auch ein weiterer Toter: http://www.nation.sc/articles/7806/covid-19-update

naizit
Beiträge: 159
Registriert: 12 Aug 2011 20:41

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von naizit » 06 Feb 2021 16:39

Und heute 71 neue Fälle. 0 deaths.

https://www.facebook.com/sbc.sc/photos/ ... 530139586/

Antworten