Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Alles rund um die Seychellen
Antworten
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2613
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse » 31 Okt 2020 20:06

In den Nachrichten heute gabs so um Minute 12:30 eine Übersicht, welche Fluggesellschaften wann die Verbindung auf die Seychellen wieder aufzunehmen planen:

https://www.youtube.com/watch?v=Ec6WZMbS3nc

Air France ab Februar 2021, ab dann dürfte es wieder voll werden.
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2728
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 01 Nov 2020 07:04

Suse hat geschrieben:
31 Okt 2020 20:06
In den Nachrichten heute gabs so um Minute 12:30 eine Übersicht, welche Fluggesellschaften wann die Verbindung auf die Seychellen wieder aufzunehmen planen:
https://www.youtube.com/watch?v=Ec6WZMbS3nc
Air France ab Februar 2021, ab dann dürfte es wieder voll werden.
Voller ab Februar?
Das dürfte Mäxchen gar nicht gefallen!
:shock:

 

Flughunde leben länger dank Covid.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2318
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Anubis » 01 Nov 2020 11:34

foto-k10 hat geschrieben:
31 Okt 2020 11:40
Mal im Ernst: im September kamen nur noch 8 Franzosen auf die Seychellen, weil die 48 Stunden vor Abflug den PCR-Test machen müssen. Und das klappt nicht, Wartezeit eher eine Woche. Also entweder für viel Geld zu einer Privatklinik oder Urlaub stornieren.
Bei uns liegt die Wartezeit aktuell bei 5 Tagen. Viel zu lang für einen geplanten Urlaub auf den Seychellen.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2728
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 01 Nov 2020 13:30

Anubis hat geschrieben:
01 Nov 2020 11:34
foto-k10 hat geschrieben:
31 Okt 2020 11:40
Mal im Ernst: im September kamen nur noch 8 Franzosen auf die Seychellen, weil die 48 Stunden vor Abflug den PCR-Test machen müssen. Und das klappt nicht, Wartezeit eher eine Woche. Also entweder für viel Geld zu einer Privatklinik oder Urlaub stornieren.
Bei uns liegt die Wartezeit aktuell bei 5 Tagen. Viel zu lang für einen geplanten Urlaub auf den Seychellen.
Wundert mich nicht.
Gestern oder vorgestern hatte eine Nachrichtensendung den Leiter eines Labores interviewt (keine Ahnung, welche Region). Der sagte, sein Labor sei jetzt bei 100%, mehr Tests pro Tag gehen nicht. Es sollen sich doch bitte keine Leute ohne Symptome testen lassen. Vermutlich werden die Mengen an gelagerten Testreagenzien in Kürze wieder knapp ...

Mich ärgert die Dummheit der seychellischen Behörden!
Hoffentlich wird es mit der neuen Regierung besser.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2728
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 04 Nov 2020 13:54

Bei den STB-Mitarbeitern wurde wohl zu oft die Temperatur gemessen? :wink:

http://www.seychellesnewsagency.com/art ... i+campaign
Die Meldung, dass Taxis in Paris Werbung für Homeoffice auf den Seychellen machen sollten, gab es schon mal.

Seit dem 31.10.2020 ist Frankreich im Lockdown, insbesondere Paris.
Die Leute dürfen nur für Einkäufe oder Arztbesuche die Wohnung verlassen.
Nächtliche Ausgangssperre.
Bars und Restaurants sind geschlossen.

Wozu sollen jetzt Taxen mit der Werbung herumfahren I)

Benutzeravatar
Fabian.B
Beiträge: 124
Registriert: 23 Jul 2020 11:41
Wohnort: Hauptstadt

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Fabian.B » 04 Nov 2020 16:53

Vielleicht mögen sie die Franzosen ja nicht besonders und wollen ihnen damit unter die Nase reiben, was sie nun nicht mehr haben können :lol: Vielleicht gibts deshalb auch die 48-Stunden Regel, damit garantiert kein Franzose mehr ins Land kommt! :mrgreen: Dahinter steckt doch bestimmt ein geheimer Plan! :smokin:

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2728
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 04 Nov 2020 17:52

Fabian.B hat geschrieben:
04 Nov 2020 16:53
Vielleicht mögen sie die Franzosen ja nicht besonders und wollen ihnen damit unter die Nase reiben, was sie nun nicht mehr haben können :lol: Vielleicht gibts deshalb auch die 48-Stunden Regel, damit garantiert kein Franzose mehr ins Land kommt! :mrgreen: Dahinter steckt doch bestimmt ein geheimer Plan! :smokin:
Die Franzosen sprechen quasi die gleiche Sprache und dass ein Land deutsche Urlauber lieber mag, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.


Im Spiegel war ein Artikel, bei dem es um Homeoffice im Ausland geht.
Selbst im EU-Ausland gibt es wohl bei mehr als 3 Monaten Probleme, weil man dann am Aufenthaltsort sozialversicherungspflichtig wird. Und ab dem 184. Tag muss man sich um die Steuer kümmern, ob es ein Doppelbesteuerungsabkommen gibt usw.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2728
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 05 Nov 2020 05:09

Zwei Briten dürfen in ihrem Cat2-Hotel ihre Covid19-Infektion auskurieren:
http://www.nation.sc/articles/6702/two- ... 9-recorded

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2318
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Anubis » 05 Nov 2020 09:59

Weiß jemand in welchem Resort die sind?
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2728
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 05 Nov 2020 10:52

Anubis hat geschrieben:
05 Nov 2020 09:59
Weiß jemand in welchem Resort die sind?
Das Health Department wird es wissen, hat dazu in seiner Facebook-Mitteilung aber nichts geschrieben.

Warum ist das wichtig für Dich?
Willst Du in den nächsten Tagen auf die Seychellen reisen?

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2318
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Anubis » 05 Nov 2020 10:54

foto-k10 hat geschrieben:
05 Nov 2020 10:52
Willst Du in den nächsten Tagen auf die Seychellen reisen?
Ehrlich gesagt, Lust hätte ich schon.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2728
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 06 Nov 2020 13:06

Es gab gestern eine Pressekonferenz, bei der der neue Präsident, sein Vize und der neue Tourismusminister "gebrieft" wurden.
http://www.seychellesnewsagency.com/art ... obal+cases

Man habe eine neue Strategie als Antwort auf die steigenden Infektionen in den Hauptmärkten diskutiert. Ergebnisse hat es wohl nicht gegeben?

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2728
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 06 Nov 2020 18:12

Ein neues Travel Advisory ist online: http://tourism.gov.sc/wp-content/upload ... r-2020.pdf

Stnad 05.11.2020.

Gegenüber der letzten Version wurde die Vorschrift für Gäste aus Kategorie2-Ländern verändert:
* Visitors from Category 2 countries are required to spend the first (6) six nights in a designated establishment
and may not leave the premises and must strictly adhere to all the conditions in place at the establishment.
Das Sternchen haben sie extra davor eingefügt.

Etwas weiter heißt es dann
Day 1 to Day 6 inclusive
Vorher stand da "day 5". Irgendwie ist das aber Unfug, denn der nächste Abschnitt heißt weiterhin "Day 6 onwards".

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2613
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse » 09 Nov 2020 09:03

Wer fliegt noch diese Woche? :wink:

http://tourism.gov.sc/wp-content/upload ... gory-2.pdf

Jetzt sind sie wohl doch nicht mehr drum herumgekommen. Ich hoffe, alle, die hier mitlesen und die erst ab dem 16.11. ankommen, haben sich gleich ein Kategorie 2-Hotel gebucht, und zwar ein schönes, für die ersten fünf Tage. :D

Und an das verkürzte Zeitfenster für den Test denken!
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Lisa246
Beiträge: 2
Registriert: 09 Nov 2020 12:38

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Lisa246 » 09 Nov 2020 12:43

Hallo ihr Lieben,

eigentlich sollten mein Freund und ich am 10.12. unseren ersten Seychellen-Urlaub antreten, welchen wir auch vor diesem ganzen Coronamist gebucht hatten.
Wir waren eigentlich guter Dinge und sehr zuversichtlich, allerdings habe ich nun von der Einstufung in die Kategorie 2 erfahren. Wir sind nun unentschlossen, ob man diese 5 Nächte Quarantäne in Kauf nehmen sollte und sich für diese Zeit für eine Unterkunft mit eigenem Strand entscheiden sollte oder doch lieber versuchen zu stornieren?
Wie ist das eigentlich, in der Hotelkategorie 2 finden sich auch einige Self-Catering Unterkünfte. Allerdings darf ich ja eigentlich die Unterkunft nicht verlassen, wie soll ich mich in dieser Zeit dann versorgen? :roll:
Ich wäre dankbar für eure Tipps, da wir wirklich aufgeschmissen sind und keine Ahnung haben, was die beste Entscheidung ist. Bin auch gespannt, ob wir von Emirates überhaupt das Geld zurück erhalten würden, weil ein richtiger Rücktrittsgrund liegt ja nicht vor...

Danke schon einmal im Voraus! :)

Antworten