Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Alles rund um die Seychellen
Antworten
Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2418
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 04 Sep 2020 12:04

Und den Eintritt für Cousin wurde auch wieder erhöht, SCR 600 - 28 €, der Umrechnungskurs wird für die Rupie immer schlechter.

Was bin ich froh, dass ich im März nicht so eine große Gruppe hatte:
Bild

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2418
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 04 Sep 2020 12:16

Erneut ein Zeitungsartikel, in dem es um diese 48 Stunden geht: http://www.nation.sc/articles/5983/nine ... seychelles
He also noted that during the past week, the department of Health has consulted and worked a lot with the department of Tourism in order to see how to review the assessment of countries so as to welcome the tourists in a safe way.

Assessing changing risk status of countries – special status to main tourism market

1. Covid-19 PCR test 48 hours or less before boarding;
2. Limit travel by airlines with testing policy and recommended by PHA;
3. Repeat PCR test 4 days after arrival (HSO to be trained in sampling);
4. Client to strictly remain in hotel until result is ready;
5. Twice daily temperature check;
6. No change of hotel in first week;
7. Stay safe hotel must be ready (one on Mahé and one on Praslin)
8. May stay in only selected accommodations (Criteria)
Meinen die mit "Hauptourismusmarkt" nur Frankreich???

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2113
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Anubis » 04 Sep 2020 12:38

But we are still having issues from the visitors at the hospital who refuse to wear masks.
Weiss jemand, warum Besucher im Krankenhaus keine Maske tragen wollen?
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2418
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 04 Sep 2020 18:48

Anubis hat geschrieben:
04 Sep 2020 12:38
But we are still having issues from the visitors at the hospital who refuse to wear masks.
Weiss jemand, warum Besucher im Krankenhaus keine Maske tragen wollen?
Ist das eine rhetorische Frage?

Benutzeravatar
Fabian.B
Beiträge: 66
Registriert: 23 Jul 2020 11:41
Wohnort: Hauptstadt

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Fabian.B » 04 Sep 2020 21:52

foto-k10 hat geschrieben:
04 Sep 2020 12:16
Erneut ein Zeitungsartikel, in dem es um diese 48 Stunden geht: http://www.nation.sc/articles/5983/nine ... seychelles
He also noted that during the past week, the department of Health has consulted and worked a lot with the department of Tourism in order to see how to review the assessment of countries so as to welcome the tourists in a safe way.

Assessing changing risk status of countries – special status to main tourism market

1. Covid-19 PCR test 48 hours or less before boarding;
2. Limit travel by airlines with testing policy and recommended by PHA;
3. Repeat PCR test 4 days after arrival (HSO to be trained in sampling);
4. Client to strictly remain in hotel until result is ready;
5. Twice daily temperature check;
6. No change of hotel in first week;
7. Stay safe hotel must be ready (one on Mahé and one on Praslin)
8. May stay in only selected accommodations (Criteria)
Meinen die mit "Hauptourismusmarkt" nur Frankreich???
Gelten diese Änderungen dann für alle Länder oder meinen die damit nur Touristen aus "Risikoländern" wie Frankreich, UK oder Spanien?

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2418
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 05 Sep 2020 03:35

Fabian.B hat geschrieben:
04 Sep 2020 21:52
Gelten diese Änderungen dann für alle Länder oder meinen die damit nur Touristen aus "Risikoländern" wie Frankreich, UK oder Spanien?
Früher hätte ich geantwortet : frag den Kollegen Kai Nee Ahnung ...

Und für diese seltsamen "stay safe hotels" gilt: die Ausschreibung ist lange vorbei, der Eröffnungstermin ebenso, aber man hört nichts davon.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2113
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Anubis » 05 Sep 2020 11:43

foto-k10 hat geschrieben:
04 Sep 2020 12:04
Was bin ich froh, dass ich im März nicht so eine große Gruppe hatte:
Bild
Wir waren ein paar mal auf Cousin, aber niemals mit einer so großen Gruppe. Die scheinen jetzt viel größere Gruppen zu bilden als früher. Schade.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2458
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse » 05 Sep 2020 13:42

Fabian.B hat geschrieben:
04 Sep 2020 21:52


Gelten diese Änderungen dann für alle Länder oder meinen die damit nur Touristen aus "Risikoländern" wie Frankreich, UK oder Spanien?
Also wenn das jetzt die Umsetzung der von der SHTA angekündigten Änderungen der Einreisebestimmungen ist, dann gilt das für die Länder, die aufgrund der Tatsache, daß sie den prozentual höchsten Anteil aller Seychellenbesucher stellen, einen "special status" erhalten. Die SHTA hat geschrieben (Link in einem Beitrag vor ein paar Tagen), daß damit erreicht werden soll, daß Länder wie Deutschland und Frankreich unabhängig von einem schwankenden Infektionsgeschehen im Land einreisen dürfen. Was aber auch bedeutet, daß Besucher aus diesen Ländern auch dann diesen verschärften Einreisebedingungen unterliegen, wenn ihr Herkunftsland gerade nur geringe Coronazahlen aufweisen sollte. Es soll halt dauerhaft gelten, egal was im Herkunftsland coronatechnisch gerade abgeht, um Planungssicherheit für die Gäste und für die Tourismusbranche generell zu schaffen. Welche Länder diesen "special status" erhalten, stand da nicht, ich würde vermuten, daß Frankreich, Deutschland, England, Italien und vielleicht auch die Kittelträgerländer dazugehören. Im SHTA-Artikel stand zwar nur was von europäischen Ländern, die diesen "special status" bekommen sollen, aber die spendablen Araber auszusperren, das trauen sie sich sicher nicht, schon gar nicht, wo der gute alte Khalifa doch gerade ein paar Corona-Testgeräte rausgerückt hat. :wink:
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
Fabian.B
Beiträge: 66
Registriert: 23 Jul 2020 11:41
Wohnort: Hauptstadt

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Fabian.B » 05 Sep 2020 14:36

Suse hat geschrieben:
05 Sep 2020 13:42

Also wenn das jetzt die Umsetzung der von der SHTA angekündigten Änderungen der Einreisebestimmungen ist, dann gilt das für die Länder, die aufgrund der Tatsache, daß sie den prozentual höchsten Anteil aller Seychellenbesucher stellen, einen "special status" erhalten. Die SHTA hat geschrieben (Link in einem Beitrag vor ein paar Tagen), daß damit erreicht werden soll, daß Länder wie Deutschland und Frankreich unabhängig von einem schwankenden Infektionsgeschehen im Land einreisen dürfen. Was aber auch bedeutet, daß Besucher aus diesen Ländern auch dann diesen verschärften Einreisebedingungen unterliegen, wenn ihr Herkunftsland gerade nur geringe Coronazahlen aufweisen sollte. Es soll halt dauerhaft gelten, egal was im Herkunftsland coronatechnisch gerade abgeht, um Planungssicherheit für die Gäste und für die Tourismusbranche generell zu schaffen. Welche Länder diesen "special status" erhalten, stand da nicht, ich würde vermuten, daß Frankreich, Deutschland, England, Italien und vielleicht auch die Kittelträgerländer dazugehören. Im SHTA-Artikel stand zwar nur was von europäischen Ländern, die diesen "special status" bekommen sollen, aber die spendablen Araber auszusperren, das trauen sie sich sicher nicht, schon gar nicht, wo der gute alte Khalifa doch gerade ein paar Corona-Testgeräte rausgerückt hat. :wink:
Dass man Planungssicherheit für die Branche und die Touristen schaffen möchte, ist ja einerseits okay, aber wie zur Hölle wollen sie so erreichen, dass jemals wieder genügend Touristen ins Land kommen? :lol: Jeder, der einen halbwegs normalen Verstand besitzt, kann sich doch denken, dass diese unschönen Einreisebedingungen die Touristen nachhaltig davon abhalten werden auf die Seychellen zu kommen.

Es fängt ja schon bei dem Test an, der nicht älter sein darf als 48 Stunden. Das ist in heutigen Zeiten extrem schwierig zu schaffen...Nicht nur in Deutschland. Das ist Stress pur. Was ist denn, wenn es, wie z.B. in Bayern, zu Problemen im Labor kommt und man das Ergebnis nicht rechtzeitig schriftlich erhält? Dann kann man sich die Reise abschminken. Sicherheit für Touristen sieht anders aus. Wer will denn außerdem freiwillig 4 kostbare Tage in Quarantäne, nur um dann nochmal einen Test zu machen? Wer bereits so einen Abstrich in der Nase hatte, weiß wie extrem unangenehm dieser ist. Genauso wie mit diesem nervigen zweimal Temperaturmessen am Tag. Wie soll sowas überhaupt umgesetzt werden?

Sowas tut man sich doch nicht freiwillig an...Da wählt man sich lieber ein anderes Reiseziel. Auf diesen Sonderstatus kann man also echt pfeifen :lol: und den Unsinn werden sie bestimmt sofort wieder kippen, wenn sie merken, dass so überhaupt keine Touristen mehr kommen.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2418
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 05 Sep 2020 16:27

Fabian.B hat geschrieben:
05 Sep 2020 14:36
... und den Unsinn werden sie bestimmt sofort wieder kippen, wenn sie merken, dass so überhaupt keine Touristen mehr kommen.
Nee, die merken nichts. :lol:
Das STB hat schon wieder herumgefaselt, Heiratswillige wollten auf die Seychellen. http://www.nation.sc/articles/5978/wedd ... es-islands
Das "Tütchen" am Morgen scheint dort zum Büroalltag zu gehören.

Also: http://tourism.gov.sc/contact-us/
Dem Ministerium eine nette Nachricht schreiben, warum die Seychellen als Reiseziel nicht mehr in Betracht kommen.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2113
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Anubis » 05 Sep 2020 16:58

foto-k10 hat geschrieben:
05 Sep 2020 16:27
Also: http://tourism.gov.sc/contact-us/
Dem Ministerium eine nette Nachricht schreiben, warum die Seychellen als Reiseziel nicht mehr in Betracht kommen.
Würde das denn wirklich etwas bringen?
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2418
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 05 Sep 2020 18:26

Anubis hat geschrieben:
05 Sep 2020 16:58
foto-k10 hat geschrieben:
05 Sep 2020 16:27
Also: http://tourism.gov.sc/contact-us/
Dem Ministerium eine nette Nachricht schreiben, warum die Seychellen als Reiseziel nicht mehr in Betracht kommen.
Würde das denn wirklich etwas bringen?
Nichts tun, bringt definitiv nichts ... mehr als einige Minuten Lebenszeit verliert man durch das Schreiben einer Nachricht nicht.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2113
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Anubis » 05 Sep 2020 19:22

foto-k10 hat geschrieben:
05 Sep 2020 18:26
Nichts tun, bringt definitiv nichts ... mehr als einige Minuten Lebenszeit verliert man durch das Schreiben einer Nachricht nicht.
Da hast Du auch wieder Recht.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Klara
Beiträge: 831
Registriert: 27 Okt 2016 18:02

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Klara » 06 Sep 2020 09:43

Zumindest sichert man Arbeitsplätze, denn irgendwer muss diese Ergüsse ja auch lesen :lol: .
LG
Klara

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2458
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse » 06 Sep 2020 16:21

https://www.facebook.com/mohseychelleso ... 9113707548

Gibt wieder einen neuen Fall. Kam mit dem Flugzeug am Donnerstag und festgestellt wurde es am Samstag. 🤔
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Antworten