Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Alles rund um die Seychellen
Antworten
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2894
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse » 24 Mär 2021 18:21

Das sind nun die Einreisebestimmungen ab morgen:

https://www.facebook.com/mohseychelleso ... 8564074601

Die Visitors sind strongly encouraged to be fully immunized, hahaha, dann dürften aber nicht viele kommen, wenn man sich daran halten wollte, schon gar keine Deutschen. :lol:

Wenn ich die Ausführungen zu "Arrival and Stay" richtig verstehe, dürfte man also nach zwei Wochen in einer oder mehreren zertifizierten Unterkünften auch in eine nicht zertifizierte Unterkunft umziehen.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2894
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse » 25 Mär 2021 14:20

Mit bis zu 16.000 Touristen rechnen sie also schon im April:

https://www.facebook.com/todayinsey/pho ... 056386943/

Im Rest vom Artikel steht nicht, ob Kreuzfahrer da schon mit eingerechnet sind. :wink:

jjjwww
Beiträge: 110
Registriert: 27 Apr 2015 10:22

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von jjjwww » 25 Mär 2021 14:56

Das wäre ja enorm. Als wir 2018 im November dort waren gab es 29.000 Touristen und das Hoch war glaube ich bei 39.000 Anfang 2020.
Eine so schnelle Erholung halte ich für ausgeschlossen. Wo sollen die denn alle herkommen. Der Hauptanteil kam ja jeher aus Europa.
Ich würde mal vorsichtig schätzen dass sie mit den 6.000 besser liegen:-)

jjjwww
Beiträge: 110
Registriert: 27 Apr 2015 10:22

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von jjjwww » 25 Mär 2021 15:08

Übrigens wenn ich die Impfquote mit der Inzidenz vergleiche bewegen sich die Seychellen auf einem Niveau mit Israel. Nur dass Israel 4 Wochen voraus ist. Vor 4 Wochen waren die Impfquoten von Israel ungefähr so wie bei den Seychellen heute und die Inzidenz bei knapp 400. Aktuell hat Israel eine Inzidenz von 68. Vor 10 Tagen noch von 150. Ich werde das mal beobachten ob es sich bei den Seychellen ähnlich verhält. Man müsste dann bis 12.4. stabil unter 150 liegen. If not...ja dann ist was faul :lol: Aktuell liegen wir bei 400

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3191
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 25 Mär 2021 15:14

jjjwww hat geschrieben:
25 Mär 2021 14:56
Das wäre ja enorm. Als wir 2018 im November dort waren gab es 29.000 Touristen und das Hoch war glaube ich bei 39.000 Anfang 2020.
Eine so schnelle Erholung halte ich für ausgeschlossen. Wo sollen die denn alle herkommen. Der Hauptanteil kam ja jeher aus Europa.
Ich würde mal vorsichtig schätzen dass sie mit den 6.000 besser liegen:-)
http://www.seychellesnewsagency.com/art ... travellers
1. Emirates fliegt bereits 5mal pro Woche und will ab 28.3. auf täglich steigern. Eine Boeing 777-300ER hat bei Emirates mind. 354 Sitzplätze.
2. Quatar Airlines fliegt 3mal die Woche und will nun auf Boeing 787 Dreamliner umsteigen - ob ich mit so einer Kiste fliegen wollte???
3.Air Seychelles will ab morgen 3mal die Woche von Dubai fliegen und ab dem 28.3. 3mal die Woche von Tel Aviv. Ab 7.4. auch von Indien.
4. Aeroflot ab 2.4. 2mal die Woche.
5. Etihad Airways ab 30.3. 2mal die Woche.
6. El Al ab Aprl Charterflüge???
7. "Turkey Airlines" :lol: startet erst ab 23.4. - alle anderen Fluglinien noch später

Bereits Emirates hätte die Kapazität, um in 4 Wochen knapp 10.000 Touris auf die Seychellen zu schaffen. Ob die Flugzeuge ausgelastet sind und überhaupt genügend Buchungen vorliegen, weiß vielleicht die Regierung. El Presidente und die STB-Tante sind ja immer optimistisch.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3191
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 26 Mär 2021 06:25

Während Personen aus Südafrika nicht auf die Seychellen reisen dürfen, will Air Seychelles ab 7.4. eine Verbindung von Mumbai aus starten. Dumm nur, dass in Indien eine neue Mutante im Umlauf ist:
Frankfurter Rundschau hat geschrieben:... wurde in Indien eine neue Variante des Coronavirus entdeckt. Es handelt sich dabei um eine Doppel-Mutante, eine Kombination aus der britischen Variante B.1.1.7 und der südafrikanischen Variante B.1.351.

Die Doppel-Mutante wurde im indischen Bundesstaat Maharashtra in mehr als 200 Fällen festgestellt. Der Bundesstaat und dort vor allem die Metropole Mumbai sind derzeit stark von einer Corona-Welle betroffen.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2894
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse » 26 Mär 2021 11:34

Laut Zeitung kamen gestern am ersten Tag nach Wiederöffnung über 400 Passagiere an, Emirates aus Dubai mit über 330, eine Air Seychelles aus Israel mit 90 und dann noch ein Privatcharter aus Israel mit einer nicht genannten Anzahl von Passagieren.

Am Flughafen und bei den Taxifahrern freuen sich alle jetzt angeblich ganz doll, daß es sich wieder belebt.

naizit
Beiträge: 201
Registriert: 12 Aug 2011 20:41

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von naizit » 26 Mär 2021 20:40

Klar freuen die sich offiziell. Gibt genug Material fürs Marketing und Presse... Dann frag lieber mal die Locals was sie davon halten. Die Zahlen gehen noch nicht wirklich runter, die Impfrate ist naja wenn man sie realistisch sieht wann sie wirklich helfen sollte... Ja, die Wirtschaft und der Tourismus soll wieder laufen. Nur um welchen Preis? Ich hoffe, ich habe unrecht.

naizit
Beiträge: 201
Registriert: 12 Aug 2011 20:41

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von naizit » 26 Mär 2021 21:16

jjjwww hat geschrieben:
25 Mär 2021 15:08
Übrigens wenn ich die Impfquote mit der Inzidenz vergleiche bewegen sich die Seychellen auf einem Niveau mit Israel. Nur dass Israel 4 Wochen voraus ist. Vor 4 Wochen waren die Impfquoten von Israel ungefähr so wie bei den Seychellen heute und die Inzidenz bei knapp 400. Aktuell hat Israel eine Inzidenz von 68. Vor 10 Tagen noch von 150. Ich werde das mal beobachten ob es sich bei den Seychellen ähnlich verhält. Man müsste dann bis 12.4. stabil unter 150 liegen. If not...ja dann ist was faul :lol: Aktuell liegen wir bei 400
Soweit ich weiß hat Israel hauptsächlich Biontech geimpft. Die Seychellen Sinopharm und Covishield. Also kann man das nicht wirklich vergleichen? Aufgrund der Mutationen? Und Wirksamkeit in unterschiedlichen Regionen/Kontinenten was bei welcher Bevölkerung/Genetik wirksamer ist? Es ist ein Experiment. Hoffen wir dass es gut geht. Und sich alle an die AHA-Regeln halten trotz angeblicher Durchimpfung... Das was wir jetzt in Europa und anderswo haben wird auf den Seychellen in 2-3 Monaten ankommen.

naizit
Beiträge: 201
Registriert: 12 Aug 2011 20:41

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von naizit » 26 Mär 2021 21:49

foto-k10 hat geschrieben:
25 Mär 2021 15:14
jjjwww hat geschrieben:
25 Mär 2021 14:56
Das wäre ja enorm. Als wir 2018 im November dort waren gab es 29.000 Touristen und das Hoch war glaube ich bei 39.000 Anfang 2020.
Eine so schnelle Erholung halte ich für ausgeschlossen. Wo sollen die denn alle herkommen. Der Hauptanteil kam ja jeher aus Europa.
Ich würde mal vorsichtig schätzen dass sie mit den 6.000 besser liegen:-)
http://www.seychellesnewsagency.com/art ... travellers
1. Emirates fliegt bereits 5mal pro Woche und will ab 28.3. auf täglich steigern. Eine Boeing 777-300ER hat bei Emirates mind. 354 Sitzplätze.
2. Quatar Airlines fliegt 3mal die Woche und will nun auf Boeing 787 Dreamliner umsteigen - ob ich mit so einer Kiste fliegen wollte???
3.Air Seychelles will ab morgen 3mal die Woche von Dubai fliegen und ab dem 28.3. 3mal die Woche von Tel Aviv. Ab 7.4. auch von Indien.
4. Aeroflot ab 2.4. 2mal die Woche.
5. Etihad Airways ab 30.3. 2mal die Woche.
6. El Al ab Aprl Charterflüge???
7. "Turkey Airlines" :lol: startet erst ab 23.4. - alle anderen Fluglinien noch später

Bereits Emirates hätte die Kapazität, um in 4 Wochen knapp 10.000 Touris auf die Seychellen zu schaffen. Ob die Flugzeuge ausgelastet sind und überhaupt genügend Buchungen vorliegen, weiß vielleicht die Regierung. El Presidente und die STB-Tante sind ja immer optimistisch.
Wir schauen mal was wirklich geschieht. Turkey ist vorsichtig nach allem. Klar fliegen die anderen erst mal. Ich warte mal auf die Flugumbuchungen, Stornierungen weil zu wenig Auslastung aus EU. Passiert ja jetzt schon. Ich denke eher es kommen erst mal hauptsächlich Araber, Israelis, Russen. Und natürlich ein paar Deutsche die endlich dort heiraten wollen. ;-)

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3191
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 27 Mär 2021 16:45

naizit hat geschrieben:
26 Mär 2021 21:16
Soweit ich weiß hat Israel hauptsächlich Biontech geimpft. Die Seychellen Sinopharm und Covishield. Also kann man das nicht wirklich vergleichen?
Covishield als AstraZeneca-Kopie dürfte ähnlich sein wie das Original.
Aber bei den chinesischen Impfstoffen scheinen Angaben eher der Propaganda zu entspringen. Dazu ziehen die chinesischen Staatsmedien seit Wochen (also vor der Sache mit den Hirnvenenthrombosen) über westliche Impfstoffe her.

naizit hat geschrieben:
26 Mär 2021 21:16
Hoffen wir dass es gut geht. Und sich alle an die AHA-Regeln halten trotz angeblicher Durchimpfung...
Da ist der "Chef" ja ein gutes Beispiel :roll:
Bild

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3191
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 29 Mär 2021 11:16

Es gibt ein neues TravelAdvisory: http://tourism.gov.sc/wp-content/upload ... h-2021.pdf

Der Text wurde drastisch zusammengestrichen, keine Unterscheidung mehr zwischen Geimpften und Ungeimpften. Besucher werden (wie schon bei Facebook) "stark ermutigt" sich impfen zu lassen ... tja, wenn man irgendwann mal an der Reihe ist. :( Ansonsten der bekannte PCR-Test 72 Stunden zuvor, keine Busbenutzung und überall Maske tragen, also nichts für Queerdenker.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2894
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse » 30 Mär 2021 10:51

Unter den ersten zurückgekehrten Touristen ist übrigens Supercarblondie, das weiß die Zeitung. Mit Filmteam, also ist es wohl eher ein offizieller Besuch. Ich bin gespannt, was dabei herauskommt. Schade, daß der Mister oder Max jetzt nicht dort sind. :lol:

https://www.youtube.com/watch?v=GZYJVwh0S1Q

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3191
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 02 Apr 2021 17:35

Russian airline Aeroflot lands in Seychelles - with tourists!

So die Überschrift eines Zeitungsartikels: http://www.seychellesnewsagency.com/art ... ear+hiatus
Muss jetzt schon darauf hingewiesen werden, dass Touristen an Bord sind? :roll:
Immerhin war der Flieger mit 387 Passagieren gut gefüllt.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3191
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 03 Apr 2021 08:57

Die Ankunftszahlen der KW 12 (bis 28.03.2021):

UAE    768
ISRAEL 693
OTHER EUROPE   231
GERMANY           177

In den Excelsheets ist der März 2021 ja noch nicht enthalten.
Aber selbst die Überschriften zu editieren, ist auf den Seychellen wohl ein Problem?
VisitorArrival.jpg
VisitorArrival.jpg (54.32 KiB) 750 mal betrachtet

Antworten