Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Alles rund um die Seychellen
Antworten
Winzling
Beiträge: 13
Registriert: 13 Feb 2015 07:06

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Winzling »

naizit hat geschrieben: 15 Jul 2021 11:37
Wir landen um 6,45 mit Emirates, nehmen dann die Fähre nach La Digue um 11,30 Uhr. Seit ihr auch von Zürich geflogen?
P.S. Die Fähren sind im Moment nicht voll gebucht. Wenn ihr da seid könnt ihr versuchen die frühere oder spätere Fähre zu nehmen. Ist kein Problem.
Ja das denk ich mir, mal schauen ob wir eine früher erwischen.

Wie ist das Wetter auf La Digue grad? oder bist schon wieder weg?
naizit
Beiträge: 279
Registriert: 12 Aug 2011 20:41

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von naizit »

Wie ist das Wetter auf La Digue grad? oder bist schon wieder weg?
Wie oben beschrieben. Diese Woche sehr viel Regen, letzte Woche war besser. Touren zur Anse Marron fallen gerade aus bzw. flexibel bleiben. Schnorcheln würde ich im Moment nicht obwohl ich das liebe. Ich mag das Wetter, habe aber keinen Druck was Bestimmtes zu machen.
Ich bleib noch ne Weile. So 2-3 Monate ist der Plan. ;-)
Winzling
Beiträge: 13
Registriert: 13 Feb 2015 07:06

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Winzling »

Das hört sich gut an, dann eine schöne Zeit😃

Wir haben die Genehmigung ging super schnell, noch ein paar Stunden und es geht
los😀😀😀
jjjwww
Beiträge: 178
Registriert: 27 Apr 2015 10:22

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von jjjwww »

naizit hat geschrieben: 15 Jul 2021 13:23
Wie ist das Wetter auf La Digue grad? oder bist schon wieder weg?
Wie oben beschrieben. Diese Woche sehr viel Regen, letzte Woche war besser. Touren zur Anse Marron fallen gerade aus bzw. flexibel bleiben. Schnorcheln würde ich im Moment nicht obwohl ich das liebe. Ich mag das Wetter, habe aber keinen Druck was Bestimmtes zu machen.
Ich bleib noch ne Weile. So 2-3 Monate ist der Plan. ;-)
Oh soviel Regen? Hoffentlich wird das besser.
Konntest du denn den alten Herrn schon entdecken für mich?

Oder gibts da nichts mehr? 😉
Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3399
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 »

naizit hat geschrieben: 15 Jul 2021 13:23 Ich bleib noch ne Weile. So 2-3 Monate ist der Plan. ;-)
Knurrt Dein Hund dich an, wenn Du nach so langer Zeit nach Hause kommst, weil er dich nicht mehr erkennt? :mrgreen:
Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3399
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 »

War das letzte Corona-Update vom 02.07.2021 hier schon Thema?
https://www.nation.sc/articles/9611/covid-19-update

Von den 71 Toten waren
- 5 Personen mit dem indischen Covishield
- 1 Person mit dem chinesischen Sinopharm
vollständig geimpft.

Nachdem schon häufiger über eine schlechte Wirksamkeit der chinesischen Impfstoffe spekuliert wurde, hätte ich es umgekehrt erwartet.

Ganz nebenbei: Covishield ist - im Gegensatz zu AstraZeneca - in der EU nicht zugelassen. Man bekommt damit kein digitales Impfzertifikat. Sind die beiden Impfstoffe vielleicht doch nicht identisch???
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2836
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse »

Paßt als Hinweis für auf La Digue befindliche Mitlesende oder demnächst dort Ankommende vielleicht hier am besten:

https://www.facebook.com/seyparksauthor ... 0052698509

Ich weiß zwar nicht, wo dem Rocky ihm sein Takeaway ist, aber ich nehme jetzt mal an, daß das irgendwo in der Nähe vom Zerof sein muß, wenn es um die Straße entlang des Witwenreservats geht. Also Umweg radeln ist angesagt.
Wenn du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

https://s12.directupload.net/images/210215/bx7vkcag.jpg
naizit
Beiträge: 279
Registriert: 12 Aug 2011 20:41

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von naizit »

Ist ja lustig dass es mal ne Meldung gibt dass ne Straße vorübergehend gesperrt ist auf La Digue. 😂 Aber vllt. Weil Montag die Schule wieder startet und dass es keinen Stau gibt aufgrund von Umfahrungen. 😉
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2836
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse »

Info für alle, die am Wochenende heim fliegen:

https://www.facebook.com/airseychelles/ ... 623457399/

Bild
Wenn du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

https://s12.directupload.net/images/210215/bx7vkcag.jpg
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2836
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse »

Neuer Service für die Tests. Kommen ins Hotel und sind obendrein auch noch günstiger:

https://www.facebook.com/ortusseychelles/
Wenn du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

https://s12.directupload.net/images/210215/bx7vkcag.jpg
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2836
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse »

Wird dann wohl wieder ein ruhiges Mariä Himmelfahrt dieses Jahr :

http://m.seychellesnewsagency.com/artic ... IqBVxvNbog
Wenn du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

https://s12.directupload.net/images/210215/bx7vkcag.jpg
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2836
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse »

Touristen dürfen schon seit dem letzten Travel Advisory (aktualisiert am 29.07.) wieder Busse benutzen. Der Hinweis ist gut versteckt und so schwammig formuliert, daß man genau hinschauen muß, was vermutlich Absicht ist. Während es in den früheren Travel Advisories noch hieß, visitors seien "not allowed" to use public transport, sind sie jetzt nur noch "strongly encouraged" zertifizierte Transportmittel zu benutzen.

Wegen Assomption machen sie jetzt einen riesen Aufstand, Locals die per Privatboot anreisen müssen alle einen 48-Stunden PCR-Test haben und so, Begründung liegt bei Delta und wie ansteckend es ist, und die Touristen dürfen jetzt Busfahren. Daß die Regeln während des Busfahrens eingehalten werden, obliegt dann vermutlich dem Busfahrer zu kontrollieren, da hätte ich ja auch Bock drauf.

Geändertes Advisory hier:

http://tourism.gov.sc/wp-content/upload ... y-2021.pdf
Wenn du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

https://s12.directupload.net/images/210215/bx7vkcag.jpg
Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3399
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 »

Der 2jährige Bann ist vorbei, ab Mitte November 2021 dürfen wieder Kreuzfahrtschiffe die Häfen der Seychellen ansteuern. Immerhin geht es mit Touren nach Aldabra, Assumption, Farquhar and Cosmoledo los. Und erstmal eine Begrenzung auf 300 Passagiere je Schiff. Aber klar, dass Mrs. Francis das als weiteren Meilenstein bejubelt.
http://www.seychellesnewsagency.com/art ... ID-+hiatus
naizit
Beiträge: 279
Registriert: 12 Aug 2011 20:41

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von naizit »

Na, da bin ich mal gespannt. Und ob die Entscheidung so bereichernd wird, werden wir noch sehen... Das Gute ist, nur etwa 300 Passagiere wenn die 4. Welle hier ankommt, das könnten sie hier stemmen wenn die Isolationsstationen nicht immer wieder schließen. An dem nahtlosen, papierlosen und berührungslosen Prozess sowohl für das Ein- und Aussteigen von Gästen zweifle ich noch, und auch das Fiebermessen wird gerne vergessen, aber was nicht ist, kann ja noch werden. ;-)
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2836
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse »

Zukünftig wird die Benutzung der Travizory-Appzocke also verpflichtend:

http://www.seychellesnewsagency.com/art ... sport+says

Die angekündigte Schenkung von Biontech/Pfizer-Impfstoff der USA an die Seychellen soll nun in drei Wochen erfolgen und zunächst an die Jugendlichen verimpft werden. Da die Zahlen dank Delta ja zuletzt wieder gestiegen waren, ist das ja eine gute Nachricht.

http://www.health.gov.sc/wp-content/upl ... helles.pdf

Die aktuelle 7 Tages-Inzidenz liegt was bei 60, da sind wir ja hier auch bald wieder.

http://www.health.gov.sc/wp-content/upl ... t-2021.pdf
Wenn du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

https://s12.directupload.net/images/210215/bx7vkcag.jpg
Antworten