Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Alles rund um die Seychellen
Antworten
Mundl
Beiträge: 109
Registriert: 03 Aug 2019 07:34
Wohnort: Österreich

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Mundl »

naizit hat geschrieben: 30 Jun 2021 20:19 Wir lernen wieder: Es gibt im Leben keine Sicherheit, egal wie sehr man es versucht. Wenn man leben will muss man Risiken eingehen. Das galt schon immer. Nun haben wir halt noch einen Faktor plus/minus. Es geht jetzt nur noch darum wie man damit umgeht. Mit Rücksicht, aber doch nicht das Leben auf die nächsten Jahre zu verschieben, wer weiß, ob sie kommen.
Sehr gut!
Ich hoffe, dass du deinen Flug wahrnimmst?!!! Mach dir nicht Zuviel Sorgen!
Wünsche dir eine schöne Reise :D !!!
Vielleicht treffen wir uns ja zufällig auf den Inseln :lol:
naizit
Beiträge: 279
Registriert: 12 Aug 2011 20:41

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von naizit »

Sehr gut!
Ich hoffe, dass du deinen Flug wahrnimmst?!!! Mach dir nicht Zuviel Sorgen!
Wünsche dir eine schöne Reise :D !!!
Vielleicht treffen wir uns ja zufällig auf den Inseln
Der Koffer ist schon gepackt. Kann sich immer noch kurzfristig was ändern. PCR-Test ist morgen. Warte eig. nur noch auf Lieferungen und wichtige Papiere für die ich gerne Kurier bin weil sonst gerade nicht viel geht dort. Schreib mich an. Wer weiß. ;-)
Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3402
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 »

Mundl hat geschrieben: 30 Jun 2021 20:26 Ich habe den Artikel der FAZ jetzt auch gelesen
https://www.faz.net/aktuell/politik/aus ... 11232.html

Wenn der Artikel stimmt, würde das bedeuten, dass 78% der infizierten über 16 Jahren doppelt geimpft sind.

Oder wie interpretiert ihr diesen Satz aus dem Artikel:
Von den 1168 infizierten Personen waren 555 Personen über 16 Jahre alt, davon wiederum waren 437 zweifach geimpft.
Du kannst natürlich 437 durch 555 teilen und das Ergebnis lautet 0,78. Nur was sagt das aus?

Bei einer Studie gibt man z.B. 1000 Personen ein Placebo und weiteren 1000 Leute den Impfstoff. Danach beobachtet man, wieviele Personen aus beiden Gruppen sich anstecken. Von den 2000 Beteiligten weiß niemand, ob er wirklich geimpft ist oder nicht. Und hier liegt der Unterschied zum tatsächlichen Leben.

Wer nicht geimpft ist, verhält sich üblicherweise vorsichtig. Du willst auf Mahé ja auch überwiegend im Hotel bleiben und keine Ausflüge unternehmen. Israel hat schon früh einen "grünen Pass" für vollständig Geimpfte eingeführt. In Städten wie Tel Aviv steppt am Wochenende der Bär, in Vor-Coronazeiten waren viele Leute tagsüber am Mittelmeer und abends in Bars und Discotheken. Mit dem grünen Pass waren geimpfte Israelis vermutlich viel mehr unterwegs und hatten mehr Kontakte zu anderen Personen als Ungeimpfte.

Die Berechnung müsste also lauten:
a) von x ungeimpften Personen über 16 Jahren sind 118 erkrankt
b) von y doppelt geimpften Personen über 16 Jahren sind 437 erkrankt

Die Werte x und y kennst Du nicht.
Mundl
Beiträge: 109
Registriert: 03 Aug 2019 07:34
Wohnort: Österreich

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Mundl »

ja, da hast du schon recht, die Zahlen wird man nie genau vergleichen können.
Mittlerweile wird ja der Infektions-Schutz für doppelt geimpfte in Israel auf 64% geschätzt.
Denke das wird noch sinken...
Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3402
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 »

Mundl hat geschrieben: 08 Jul 2021 21:09 Mittlerweile wird ja der Infektions-Schutz für doppelt geimpfte in Israel auf 64% geschätzt.
Denke das wird noch sinken...
Korrekt. So ging es auch durch die Fernsehnachrichten.
biontech.jpg
biontech.jpg (31.04 KiB) 2451 mal betrachtet
Ich lass' mich dadurch nicht verrückt machen.
Wenn eine Covid19-Infektion nach doppelter Impfung nur wie ein Schnupfen ist, dann ist das lästig aber nicht zum Fürchten.

Mal sehen, was als nächstes kommt ... angeblich eine Lambda-Mutante, Epsilon war wohl zu klein? :lol:
Winzling
Beiträge: 13
Registriert: 13 Feb 2015 07:06

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Winzling »

So morgen ist es endlich soweit, gestern alle " Negativ " getestet. Jetzt noch die Anmeldung und dann steht dem
Urlaub nichts mehr im Wege. Wir freuen uns schon so drauf :bounce:
Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3402
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 »

Winzling hat geschrieben: 15 Jul 2021 08:33 So morgen ist es endlich soweit, gestern alle " Negativ " getestet. Jetzt noch die Anmeldung und dann steht dem
Urlaub nichts mehr im Wege. Wir freuen uns schon so drauf :bounce:
Dann viel Spaß und bring den Daheimgebliebenen ein paar Bilder mit, am liebsten solche mit viel Sonnenschein.
Winzling
Beiträge: 13
Registriert: 13 Feb 2015 07:06

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Winzling »

Danke schön, ja hoffentlich scheint die Sonne ganz oft.

und klar bring ich Bilder mit :-)
naizit
Beiträge: 279
Registriert: 12 Aug 2011 20:41

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von naizit »

Also im Moment ist nicht viel mit Sonne, regnet eig. jede Stunde. Regenschirm ist auch ziemlich nutzlos bei den Windböen und Cat Cocos für Ungeübte grenzwertig. Kann morgen aber schon wieder anders sein. ;-)
Mundl
Beiträge: 109
Registriert: 03 Aug 2019 07:34
Wohnort: Österreich

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Mundl »

@winzling: gute Reise und bring gutes Wetter mit :lol:

Auf Silhouette hat’s heute noch nicht wirklich viel geregnet,
Schaut aber immer danach aus. Immer wieder heftigste Windböen.

Trotzdem herrlich hier :D
Winzling
Beiträge: 13
Registriert: 13 Feb 2015 07:06

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Winzling »

naizit hat geschrieben: 15 Jul 2021 10:20 Also im Moment ist nicht viel mit Sonne, regnet eig. jede Stunde. Regenschirm ist auch ziemlich nutzlos bei den Windböen und Cat Cocos für Ungeübte grenzwertig. Kann morgen aber schon wieder anders sein. ;-)
Na da bin ich froh, dass wir rüber fliegen, einmal Fähre hat mir gereicht, ich dacht ich muss sterben :rolleyes:
Wetter kann ja nur besser werden.
Euch noch weiterhin schönen Urlaub :D
naizit
Beiträge: 279
Registriert: 12 Aug 2011 20:41

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von naizit »

Na da bin ich froh, dass wir rüber fliegen, einmal Fähre hat mir gereicht, ich dacht ich muss sterben
Ich bin geübt. Mir macht das nichts. Ich hab nur ein Problem den Geruch zu ertragen wenn die halbe Fähre kotzt. Aber mit Mundschutz ist das jetzt auch kein Problem mehr. Bin auch geflogen und war 5 min. vor Abfahrt an der Cat Rose. Flug war etwas unruhig, Pilot hat etwa 10 min. für den Start gebraucht, vermutlich um die richtige Böe abzuwarten, aber ist ja nicht lang. ;-) Mach ich bei Hinreise fast immer weil ich davor schon lange unterwegs bin. Diesmal hat mit etwas Stress das Timing geklappt. 6.45 mit Emirates auf Mahé. 10.00 Ankunft auf La Digue.

P.S. Letzte Woche war das Wetter viel besser. Bis auf ein paar Schauer in der Nacht oder spätabends. Spreche hier aber von La Digue.
Winzling
Beiträge: 13
Registriert: 13 Feb 2015 07:06

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Winzling »

naizit hat geschrieben: 15 Jul 2021 11:10
Diesmal hat mit etwas Stress das Timing geklappt. 6.45 mit Emirates auf Mahé. 10.00 Ankunft auf La Digue.
Wir landen um 6,45 mit Emirates, nehmen dann die Fähre nach La Digue um 11,30 Uhr. Seit ihr auch von Zürich geflogen?
naizit
Beiträge: 279
Registriert: 12 Aug 2011 20:41

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von naizit »

Wir landen um 6,45 mit Emirates, nehmen dann die Fähre nach La Digue um 11,30 Uhr. Seit ihr auch von Zürich geflogen?
Bin von Frankfurt geflogen. Aber alle Flüge von Europa werden dann gebündelt ab Dubai. 11.30 reicht locker. Fähre 9.30 war etwas knapp, vor allem weil ich noch Übergabe für Pet Haven in Mahé hatte. ;-)

P.S. Die Fähren sind im Moment nicht voll gebucht. Wenn ihr da seid könnt ihr versuchen die frühere oder spätere Fähre zu nehmen. Ist kein Problem.
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2848
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse »

Mundl hat geschrieben: 15 Jul 2021 10:34 @winzling: gute Reise und bring gutes Wetter mit :lol:

Auf Silhouette hat’s heute noch nicht wirklich viel geregnet,
Schaut aber immer danach aus. Immer wieder heftigste Windböen.

Trotzdem herrlich hier :D
Du hast ja auch schon schöne Fotos eingestellt, danke. :D

Ich wünsche Euch baldige Wetterbesserung. Regen in Verbindung mit starkem Wind ist ja besonders nervig, vor allem für Brillenträger. :lol:

In den Bergen über Cascade haben ein paar Leute vor zwei Tagen ein Lagerfeuer angemacht und nach Meinung der Naturschutzorganisationen, die das mitbekommen haben, bei dem derzeit herrschenden starken Wind um Haaresbreite eine Umweltkatastrophe ausgelöst. Also scheints überall derzeit windig zu sein, zumindest auf Mahé.
Wenn du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

https://s12.directupload.net/images/210215/bx7vkcag.jpg
Antworten