Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Alles rund um die Seychellen
Antworten
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2925
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse » 30 Apr 2021 14:14

Auszug aus der Pressekonferenz des Gesundheitsministeriums von heute. Die Weisungen kommen dann gleich auf Englisch:

https://www.facebook.com/watch/?v=87152 ... &ref=notif

Für Touristen ist erst mal nix Besonderes dabei, außer das mit dem Masketragen überall drinnen, aber das war ja glaub ich auch vorher schon so.

Das Benutzen der "Contak" App scheint keine Pflicht zu sein.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3289
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 01 Mai 2021 09:21

3393 Besucher in der Woche bis zum 25.04.2021

Russland   887
Israel   760
UAE   256
Deutschland   127
Schweiz   63
Frankreich   60
Italien   20
Indien   5
Südafrika   1

naizit
Beiträge: 211
Registriert: 12 Aug 2011 20:41

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von naizit » 01 Mai 2021 16:20

Bildschirmfoto 2021-05-01 um 16.15.01.png
Bildschirmfoto 2021-05-01 um 16.15.01.png (157.56 KiB) 707 mal betrachtet
Es wird leider nicht besser. Und heute ist Labour Day.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2597
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Anubis » 01 Mai 2021 16:48

Jetzt ist es so weit, mit einer Inzidenz von 678 haben die Seychellen erstmals den weltweiten Spitzenplatz erobert: https://www.sueddeutsche.de/wissen/coro ... -1.4844448
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3289
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 01 Mai 2021 17:15

Anubis hat geschrieben:
01 Mai 2021 16:48
Jetzt ist es so weit, mit einer Inzidenz von 678 haben die Seychellen erstmals den weltweiten Spitzenplatz erobert: https://www.sueddeutsche.de/wissen/coro ... -1.4844448
Die Tatsache, dass bei einer Aktualität 01.05.2021 16 Uhr Indien in der Grafik nicht auftaucht und laut Rohdaten nur eine Inzidenz von 198 haben soll, lässt auch mich Statistikgläubigen an den Daten zweifeln ...

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3289
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 01 Mai 2021 17:22

naizit hat geschrieben:
01 Mai 2021 16:20
Es wird leider nicht besser. Und heute ist Labour Day.
Also Party, wenn es die Polizei nicht sieht?
Ist in Deutschland doch auch nicht anders. Nur wenn die Deppen die Musik so laut aufdrehen, dass die Nachbarn sich beim Ordnungsamt beschweren, fliegt eine Party auf.

In der Walpurgisnacht flogen in Berlin bisher keine Hexen, sondern Mollis.
Dank Ausgangssperre war es dieses Jahr wohl deutlich ruhiger?

jjjwww
Beiträge: 143
Registriert: 27 Apr 2015 10:22

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von jjjwww » 01 Mai 2021 18:31

foto-k10 hat geschrieben:
01 Mai 2021 09:21
3393 Besucher in der Woche bis zum 25.04.2021

Russland   887
Israel   760
UAE   256
Deutschland   127
Schweiz   63
Frankreich   60
Italien   20
Indien   5
Südafrika   1
Sind wieder zurück. Es waren 16 wunderbare Tage.
Mehr berichte ich gerne morgen oder Montag.

Nur zu dieser Statistik kurz. Gefühlt hat man diese Zahlen so nicht. La Digue war noch recht ausgeglichen halb Russen, halb Israelis. Alle anderen Inseln waren gefühlt 90%-95% aller Touristen
Russen. UAE hat man nahezu niemanden gesehen und Israelis ebenfalls kaum mehr gehört. Deutsche sehr wenige und wenn
dann junge Familien mit Babys oder Kleinkindern.

Mehr dann morgen oder Montag...

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3289
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 01 Mai 2021 19:13

jjjwww hat geschrieben:
01 Mai 2021 18:31
UAE hat man nahezu niemanden gesehen ...
Willkommen zurück.

Als die Seychellen letztes Jahr die ersten Kanduraträger ins Land liessen, hatten die einige Luxushotels regelrecht ausgegebucht. Auf den Straßen hat man sie wohl kaum gesehen.

Diese Leute kommen aus einer Wüstengebiet. Wo es auf der arabischen Halbinsel Gebirge gibt (wie im Oman) sammeln uralte Kanalsysteme das rare Wasser und ermöglichen Landwirtschaft. In anderen Ländern werden die Palmen an den breiten Straßen mit aufbereiteten Abwasser versorgt. Oder sie betreiben Meerwasserentsalzungsanlagen. Daher ist ein Land wie die Seychellen mit natürlichem Grün ein interssantes Reiseziel. Ein Bungalow in einem Luxusresort, ein eigener Pool, rundherum Palmen und Büsche, dazu gutes Essen = reicht. Warum irgendwo unterwegs sein und schwitzen?

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2597
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Anubis » 01 Mai 2021 19:28

foto-k10 hat geschrieben:
01 Mai 2021 17:15
Die Tatsache, dass bei einer Aktualität 01.05.2021 16 Uhr Indien in der Grafik nicht auftaucht und laut Rohdaten nur eine Inzidenz von 198 haben soll, lässt auch mich Statistikgläubigen an den Daten zweifeln ...
Indien hat sehr viele Einwohner und das relativiert die Zahlen.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3289
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 01 Mai 2021 19:55

Anubis hat geschrieben:
01 Mai 2021 19:28
Indien hat sehr viele Einwohner und das relativiert die Zahlen.
Es relativiert aber nicht die Tatsache, dass die Kliniken in Indien weit über ihrer Belastungsgrenze sind und alle neuen Patinenten abweisen.
Es relativiert nicht die Tatsache, dass es keinen Sauerstoff gibt.
Es relativiert nicht die Tatsache, dass die Leute ihre toten Familienangehörigen auf den Feldern verbrennen, weil die Krematorien völlig überlastet sind.

Gibt es solche Zustände auf den Seychellen?

Nö.
Also wie sinnlos sind solche Äpfel/Birnen-Vergleiche???

Mundl
Beiträge: 49
Registriert: 03 Aug 2019 07:34
Wohnort: Österreich

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Mundl » 01 Mai 2021 20:27

Indien hat ca. 1,33 MRD Einwohner.
am Mittwoch knapp 3'300 Tote.
Wenn ich das auf Österreich herunterrechne wären das 21 Tote.
Österreich hatte am Mittwoch 26 Tote an oder mit Corona.

Lasst euch nicht von den Medien verrückt machen

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3289
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von foto-k10 » 01 Mai 2021 22:21

Mundl hat geschrieben:
01 Mai 2021 20:27
Indien hat ca. 1,33 MRD Einwohner.
am Mittwoch knapp 3'300 Tote.
Und heute sind es 3523 Tote - die offiziellen.
Falls Du die Bilder aus den Fernsehsendungen nicht kennst: Indiens Gesundheitssystem kollabiert gerade bei ca. 400.000 (offiziellen) Neuinfektionen pro Tag. Krankenhäuser können keine Patienten mehr aufnehmen. Wie hoch ist die Dunkelziffer an Toten, die zu Hause und insbesondere abseits der Großstädte in den letzten Tagen gestorben sind?

Mundl hat geschrieben:
01 Mai 2021 20:27
Lasst euch nicht von den Medien verrückt machen
Dass in Indien so viele Menschen erkranken und davon etliche sterben ist traurig. Besonders weil die dortige Regierung Wahlkampfveranstaltungen durchgeführt und ein wichtiges hinduistisches Fest (habe den Namen nicht parat) ohne Schutzvorkehrungen hat laufen lassen.

Das macht mich nicht verrückt, Indien ist weit weg. An welchen Virenstämmen die Leute dort sterben, ist nicht klar. Trotzdem ist es gut, dass die deutsche Regierung (und auch die der Seychellen) niemand von dort einreisen lässt.

An dieser Stelle noch der Hinweis: Indien ist die Apotheke der Welt!
Im März 2020 gab es eine Exportverbotsliste für 26 Wirkstoffe, angefangen bei Schmerzmitteln über Antibiotika, Gerinnungshemmer, Blutdrucksenker bis zu Mitteln für die Intensivmedizin. Wenn Indien in den nächsten Wochen nicht mehr produzieren kann, dann werden wir das alle spüren.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2925
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse » 02 Mai 2021 11:32

Mundl hat geschrieben:
01 Mai 2021 20:27
Indien hat ca. 1,33 MRD Einwohner.
am Mittwoch knapp 3'300 Tote.
Wenn ich das auf Österreich herunterrechne wären das 21 Tote.
Österreich hatte am Mittwoch 26 Tote an oder mit Corona.

Lasst euch nicht von den Medien verrückt machen
Sehe ich genauso. Indien feiert gerade sein größtes religiöses Fest, das geht mehrere Wochen und wird unter anderem dadurch praktiziert, daß man in den Ganges springt und sich mit dem Wasser übergießt. Masken trägt dabei natürlich niemand, die wären ja auch ohnehin nutzlos. :wink: Das Netz ist voll von Bildern davon.
Kann mir keiner erzählen, daß die Zahlen nicht auch damit zu tun haben, so traurig die daraus resultierenden Umstände für die Betroffenen dann auch sind.

Was auf den Seychellen gerade passiert, finde ich kein bißchen überraschend, ehrlich gesagt, passiert fast exakt das, was ich erwartet habe. Über die Hälfte der Bevölkerung auf den Seychellen ist mit Sinovac geimpft. Schon im März gab es die ersten Berichte (hab ich glaub ich auch mal verlinkt) darüber, daß Sinovac nicht richtig wirkt und in den Emiraten jetzt ein drittes Mal geimpft wird, damit überhaupt ein Antikörperwert entsteht. Danach kamen die Meldungen aus Brasilien und vor allem Chile, wo viel mit Sinovac geimpft wurde, und wo genau das gleiche passiert ist, auch da wurde wieder darauf verwiesen, daß Sinovac nicht richtig schütze, wohl aber die ganz schweren Verläufe verhindere. Inzwischen räumen die Chinesen genau diese Umstände auch selbst ein:

https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/ ... -1.5262303

Die Zahlen auf den Seychellen hab ich dann so am Rande überflogen, die kommen vom Department of Health ja fast täglich, und bis Mitte April waren es immer so um die 70 oder darunter, und auf einmal schoß es nach oben, plötzlich an manchen Tagen weit über 100, jetzt ist das die Regel. Jetzt lese ich die Meldungen wieder aufmerksamer, aber man findet nichts über schwere Verläufe oder gar Personen, die intensivmedizinisch behandelt werden müßten und wenige Verstorbene. Also wie aus dem Sinovac-Bilderbuch.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2925
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Suse » 02 Mai 2021 11:42

jjjwww hat geschrieben:
01 Mai 2021 18:31

Sind wieder zurück. Es waren 16 wunderbare Tage.
Mehr berichte ich gerne morgen oder Montag.
Waren das echt 16 Tage? Wahnsinn, wie die Zeit rast.

Ich bin gespannt, was Du berichtest, eine Freundin hat mir gerade erzählt, auf La Digue sei auch beim Fahrradfahren Masketragen Pflicht und es habe schon Bußgelder gegeben. Das finde ich persönlich ja übertrieben.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 2597
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Wiederöffnung der Seychellen - Infos

Beitrag von Anubis » 02 Mai 2021 12:31

foto-k10 hat geschrieben:
01 Mai 2021 22:21
Und heute sind es 3523 Tote - die offiziellen.
Falls Du die Bilder aus den Fernsehsendungen nicht kennst: Indiens Gesundheitssystem kollabiert gerade bei ca. 400.000 (offiziellen) Neuinfektionen pro Tag. Krankenhäuser können keine Patienten mehr aufnehmen. Wie hoch ist die Dunkelziffer an Toten, die zu Hause und insbesondere abseits der Großstädte in den letzten Tagen gestorben sind?
Dafür feiern sie die Feste wie sie fallen. Man kann halt nicht alles haben.
Mahé. Praslin. Silhouette. La Digue. Bird. Cerf. Sea Shell. Maya's Dugong. Life is a journey and experience is more valuable than money.

Antworten