Für alle, die momentan noch auf den Seychellen sind: Hier Möglichkeit zum Austausch bezüglich Rückkehr.

Alles rund um die Seychellen
Antworten
MAX-HARDCORE
Beiträge: 103
Registriert: 02 Mai 2019 17:03

Re: Für alle, die momentan noch auf den Seychellen sind: Hier Möglichkeit zum Austausch bezüglich Rückkehr.

Beitrag von MAX-HARDCORE » 12 Apr 2020 02:46

Suse hat geschrieben:
08 Apr 2020 16:38
Anubis hat geschrieben:
08 Apr 2020 16:35
Gibt's denn überhaupt noch Touristen auf den Seychellen?
Ja, 2000

http://www.seychellesnewsagency.com/art ... X87jCqruvc
Wie geil ist das denn Suse? Damit habe ich auch nicht gerechnet.
Die haben ja alles richtig gemacht. Eigentlich müsste ich mich in so eine gecharterte Maschine reinsetzen um hinzukommen. Am Flughafen etwas Schmiergeld und ich wäre drin. Was würde ich dafür geben.
Ich würde den halben Tag bei Jules rumlungern und täglich ein Kilo zunehmen, bis ich eines Tages platze. :lol:

Ich bin so neidisch auf diese Wolkenweit-Deutsche. Die zeigt immer ihre Fahrradfahrten in den menschenleeren Strassen auf Instagram. Die hat es so gut. Und ich sitz hier in diesem völlig verkorksten Land, geführt von völlig geistig Umnachteten und schwer schwachsinnigen Ganzkörperhirnbefreiten.
Auf der ewigen jagd nach Toilettenpapier und dem täglichen Spiessrutenlauf im Supermarkt, wo jeder Zweite zu verblödet ist, den Mindestabstand einzuhalten.

Vorgestern waren ich mit Frau und Tochter am weltbesten und völlig menschenleeren Stechlinsee im wunderschönen Brandenburg, um wenigstens minimalstes Seychellenfeeling zu erhaschen, um nach zwei Stunden vom Ordnungsamt verjagt zu werden.
Die haben doch nicht mehr alle Latten am Zaun.
Dieses land ist vollständig am Ende und das ist alles erst der milde Anfang.

rik
Beiträge: 302
Registriert: 24 Jan 2018 21:14

Re: Für alle, die momentan noch auf den Seychellen sind: Hier Möglichkeit zum Austausch bezüglich Rückkehr.

Beitrag von rik » 13 Apr 2020 08:27

Auch wenn man andere politische Ansichten hat, ist es nicht notwendig, sich derart abfällig und niveaulos zu äußern, wie du es in deinem letzten Beitrag im mittleren Absatz tust.

Ronny2
Beiträge: 270
Registriert: 26 Jan 2019 19:57

Re: Für alle, die momentan noch auf den Seychellen sind: Hier Möglichkeit zum Austausch bezüglich Rückkehr.

Beitrag von Ronny2 » 13 Apr 2020 09:43

MAX-HARDCORE hat geschrieben:
12 Apr 2020 02:46
Die hat es so gut. Und ich sitz hier in diesem völlig verkorksten Land, geführt von völlig geistig Umnachteten und schwer schwachsinnigen Ganzkörperhirnbefreiten.
Auf der ewigen jagd nach Toilettenpapier und dem täglichen Spiessrutenlauf im Supermarkt, wo jeder Zweite zu verblödet ist, den Mindestabstand einzuhalten.

Dieses land ist vollständig am Ende und das ist alles erst der milde Anfang.
Unterste Schublade, da fehlen mir die Worte...

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2894
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Für alle, die momentan noch auf den Seychellen sind: Hier Möglichkeit zum Austausch bezüglich Rückkehr.

Beitrag von Suse » 13 Apr 2020 11:13

MAX-HARDCORE hat geschrieben:
12 Apr 2020 02:46

Ich würde den halben Tag bei Jules rumlungern und täglich ein Kilo zunehmen, bis ich eines Tages platze. :lol:
Wenn Jules so freundlich ist, nur für Dich die Küche anzuschmeißen, ansonsten wird das wohl eher ein Diäturlaub. :lol:

Damit Du jetzt nochmal richtig neidisch wirst:

https://www.facebook.com/watch/?v=2597637480519272

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3191
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Für alle, die momentan noch auf den Seychellen sind: Hier Möglichkeit zum Austausch bezüglich Rückkehr.

Beitrag von foto-k10 » 13 Apr 2020 11:19

MAX-HARDCORE hat geschrieben:
12 Apr 2020 02:46
Die haben ja alles richtig gemacht. Eigentlich müsste ich mich in so eine gecharterte Maschine reinsetzen um hinzukommen. Am Flughafen etwas Schmiergeld und ich wäre drin. Was würde ich dafür geben.
Ich würde den halben Tag bei Jules rumlungern und täglich ein Kilo zunehmen, bis ich eines Tages platze. :lol:
Anscheinend ist Dir entgangen, dass die Seychellen seit dem 08.04.2020 in einem 21tägigen Shutdown sind?

Nur noch Lebensmittelgeschäfte, Banken, Botschaften/Konsulate, Gesundheitseinrichtungen und öffentliche Einrichtungen dürfen geöffnet sein. Busse fahren mit einem reduzierten Fahrplan.

Wenn Du jetzt auf den Seychellen wärst, dürftest Du Dein Zimmer nur noch zum Lebensmitteleinkauf verlassen. Also kein Spaziergang zur Anse Marron. Und Restaurants wie das Jules sollten geschlossen sein. Sogar Baustellen sollen ihre Arbeit einstellen.

Ich habe hier vor Ostern auch 6 Lebensmittelmärkte auf der Suche nach Mehl abgeklappert. Beim letzten bin ich dann fündig geworden, 2 Packungen für je 0,79€ durfte man mitnehmen. Und am nächsten Morgen? Da hatte der Discounter in der Nähe wieder das Mehl für 0,39€ I)

Wie "verkorkst und geistig unterbelichtet" mag ein Land sein, dass einem Scheich erlaubt, auf einen Berg eine Riesenhütte mit Enuchenlaufbahn zu bauen oder eine Straße für ein Luxushotel durch die Berghügel umleitet und wo sich die Präsidenten Geld in die eigenen Taschen stopfen?

MAX-HARDCORE
Beiträge: 103
Registriert: 02 Mai 2019 17:03

Re: Für alle, die momentan noch auf den Seychellen sind: Hier Möglichkeit zum Austausch bezüglich Rückkehr.

Beitrag von MAX-HARDCORE » 13 Apr 2020 13:22

@Suse

Ja es muss einfach traumhaft auf den Inseln derzeit sein.
Jules braucht für mein Essen ca. 5 Min und der ist von mir immer so gut geschmiert, dass er mir ewig hörig ist. :D

@foto-k10

ja ich weiss. Aber ich kann mir das auf La Digue nicht so richtig vorstellen. Und welcher Polizist würde einen schon an der Marron oder irgendwo im Dschungel einsammeln und dann bestrafen?

Und zu deinem letzten Satz.
Da hast du natürlich auch völlig recht. Das ist schon schade, dass da diverse Menschen schon immer sehr korrupt waren und solche Dinge ermöglicht haben.

MAX-HARDCORE
Beiträge: 103
Registriert: 02 Mai 2019 17:03

Re: Für alle, die momentan noch auf den Seychellen sind: Hier Möglichkeit zum Austausch bezüglich Rückkehr.

Beitrag von MAX-HARDCORE » 13 Apr 2020 13:31

@rick & ronnie2

Ich entschuldige mich sehr für meine noch milde Ausdrucksform.

Aber wer im Aufzug der Krise Schutzkleidung zuhauf verschenkt.
Wer bis zum Schluss Iran und Italien-Flieger unkontrolliert landen lässt.
Wer bis zum Schluss versucht auf Teufel komm raus die Grenzen offen zu halten.
Wer einen Monat vorher, bezüglich des Virus, von Verschwörungstheorienen faselt.
Wer durch all diese Fehler und viel zu späten Reaktionen uns jetzt eine DDR ähnliche Atmosphäre verschafft hat.

- der ist einfach unwählbar, volksfern und ist in der Evolutionsstufe nicht grad im vorderen Bereich anzusiedeln.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3191
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Für alle, die momentan noch auf den Seychellen sind: Hier Möglichkeit zum Austausch bezüglich Rückkehr.

Beitrag von foto-k10 » 13 Apr 2020 15:19

MAX-HARDCORE hat geschrieben:
13 Apr 2020 13:22
Aber ich kann mir das auf La Digue nicht so richtig vorstellen. Und welcher Polizist würde einen schon an der Marron oder irgendwo im Dschungel einsammeln und dann bestrafen?
Da hast Du vermutlich Recht. Wenn man nicht mit dem Auto hinfahren kann, ist es für die Polizei zu anstrengend.
Es ist auch einfacher einen Baum abzusägen, als das Büro zu verlassen und auf die andere Straßenseite zu laufen :lol:

Cherry
Beiträge: 264
Registriert: 24 Jan 2016 14:39

Re: Für alle, die momentan noch auf den Seychellen sind: Hier Möglichkeit zum Austausch bezüglich Rückkehr.

Beitrag von Cherry » 13 Apr 2020 16:06

MAX-HARDCORE hat geschrieben:
13 Apr 2020 13:31
- der ist einfach unwählbar, volksfern und ist in der Evolutionsstufe nicht grad im vorderen Bereich anzusiedeln.
Interessant, das interessiert mich. Wer, welche Partei, wäre denn aus Deiner Sicht das Gegenteil von alldem von Dir beschriebenem?
MAX-HARDCORE hat geschrieben:
13 Apr 2020 13:31
Wer durch all diese Fehler und viel zu späten Reaktionen uns jetzt eine DDR ähnliche Atmosphäre verschafft hat.
In welchem betroffenem Land, Stadt, gibt es diese "ähnliche" Atmosphäre" nicht?


And by the way, was ich mich schon länger frage, ist Dein Nicname hier im Forum an MAX HARDCORE, den
US-Pornodarsteller "bekannt für gewalttätige Filmdrehs mit jungen und oft offensichtlich nicht nur vorgeblich naiven Neulingen in der Pornofilmindustrie" (Auszug aus Wikipedia) angelehnt? Findest Du den gut? https://de.wikipedia.org/wiki/Max_Hardcore

VG, Cherry

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 3191
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Für alle, die momentan noch auf den Seychellen sind: Hier Möglichkeit zum Austausch bezüglich Rückkehr.

Beitrag von foto-k10 » 13 Apr 2020 16:09

MAX-HARDCORE hat geschrieben:
13 Apr 2020 13:31
Ich entschuldige mich sehr für meine noch milde Ausdrucksform.

Aber wer im Aufzug der Krise Schutzkleidung zuhauf verschenkt.
Wer bis zum Schluss Iran und Italien-Flieger unkontrolliert landen lässt.
Wer bis zum Schluss versucht auf Teufel komm raus die Grenzen offen zu halten.
Wer einen Monat vorher, bezüglich des Virus, von Verschwörungstheorienen faselt.
Wer durch all diese Fehler und viel zu späten Reaktionen uns jetzt eine DDR ähnliche Atmosphäre verschafft hat.

- der ist einfach unwählbar, volksfern und ist in der Evolutionsstufe nicht grad im vorderen Bereich anzusiedeln.
Welche Regierung hat sich denn mit Ruhm bekleckert???

1. Die Chinesen haben den Ausbruch erst verheimlicht. Zumindest danch haben sie alles dicht gemacht. Aber dass sie jetzt die Sache umdichten wollen, ist ebenfalls daneben. OK, die kommunistische Partei Chinas kann man nicht wirklich wählen ...

2. Trump hat lediglich die Grenzen dicht gemacht. Ansonsten war das Coronavirus angeblich eine Erfindung der Demokraten. Und Ostern sollten die Kirchen voll sein und danach die Wirtschaft anlaufen - jetzt haben die USA 560 Tsd Infizierte und 22 Tsd Tote.

3. Der Präsident von Weißrussland kann keine Viren sehen, also existieren sie nicht in seinem Land.

4. Am besten hat sich Südkorea geschlagen: nach dem idiotischen Verhalten dieser Sektenmitglieder haben sie massenhaft getestet und Schutzabstände festgelegt. Auch die Maskenpflicht war vermutlich doch nicht so sinnlos.

5. In Deutschland hat das RKI schon nach der MERS-Pandemie vorgeschlagen, Schutzausrüstung zu bevorraten. Passiert ist nichts. Die Versäumnisse ziehen sich über Jahre hinweg. Medikamente werden z.B. in Indien produziert - immer Geld sparen, Geld sparen und noch mehr sparen. Etwas anders können die Firmen doch nicht! Schon letztes Jahr gab es bei manchen Medikamenten Engpässe, weil die Qualität zu schlecht war. Globalisierung hat auch Nachteile, aber vermutlich werden die in 1 bis 2 Jahren wieder so weiter machen.

Im Nachhinein lässt sich immer leicht sagen, was ein Fehler war.
Aber welche Verschwörungstheorien soll die deutsche Regierung denn verbreitet haben?

MAX-HARDCORE
Beiträge: 103
Registriert: 02 Mai 2019 17:03

Re: Für alle, die momentan noch auf den Seychellen sind: Hier Möglichkeit zum Austausch bezüglich Rückkehr.

Beitrag von MAX-HARDCORE » 13 Apr 2020 17:11

@Cherry

Lass uns das mit den Parteien lieber nicht hier diskutieren. Dafür ist dieses Forum zu wertvoll. :oops:

Und ja, du hast mich erwischt! :oops: Der Typ ist einfach so schlecht, dass er schon wieder gut ist. Also genau wie bei Donald Trump! :lol:
Aber es zeichnet dich aus, daß du überhaupt die Verbindung zu ihm gefunden hast.
"Gewaltätig" ist falsch. Erniedrigend ist richtig.
Das hat mich aber nicht interessiert an ihm. Primär ging es um eine Szene in einem seiner Filme, die einfach sowas von absurd und zugleich extrem lustig war. Daher die Namensgebung.

MAX-HARDCORE
Beiträge: 103
Registriert: 02 Mai 2019 17:03

Re: Für alle, die momentan noch auf den Seychellen sind: Hier Möglichkeit zum Austausch bezüglich Rückkehr.

Beitrag von MAX-HARDCORE » 13 Apr 2020 17:26

@foto-k10

Du hast wie immer in allen Punkten recht.
Nur stellen sich die deutschen Politiker und Medien immer über andere Länder, insbesondere die USA.
Deswegen sollte man die deutsche Situation gar nicht mit der, der anderen vergleichen. Fakt ist, dass ein Spahn, Maas, Laschet und natürlich Mama Merkel alles falsch gemacht haben, was man nur falsch machen kann.

Die deutsche Regierung hat nicht Verschwörungstheorien verbreitet. Sie hat davon gefaselt. Habe ich aber auch so geschrieben.

Ein völlig überforderter Jens Spahn hat im Februar von Verschwörungstheorien gesprochen was das Virus angeht. Kann man überall nachlesen.

Ich hab im "Nachhinein" gar nichts gesagt - ich wurde nur bestätigt, für das, was ich vorher schon gesagt habe, als die alle noch gepennt haben. Kannst du gerne alle meine Freunde fragen. :smokin:

Ich hab schon am 10. Februar auf dem Weg auf die Seychellen meiner Familie im Sekundentakt gepredigt, dass sie auf dem Frankfurter Flughafen nichts anfassen sollen usw.!
Und am 11. Februar wurde ich ja auf Mahé sofort bestätigt mit den aufgestellten Fieberkameras, die man passieren musste - und das in einem Schwellenland.
Und in Deutschland wurde fleißig weiter gepennt.

rik
Beiträge: 302
Registriert: 24 Jan 2018 21:14

Re: Für alle, die momentan noch auf den Seychellen sind: Hier Möglichkeit zum Austausch bezüglich Rückkehr.

Beitrag von rik » 13 Apr 2020 17:32

MAX-HARDCORE hat geschrieben:
13 Apr 2020 13:31
Ich entschuldige mich sehr für meine noch milde Ausdrucksform.
(...) in der Evolutionsstufe nicht grad im vorderen Bereich anzusiedeln.
Nun ja, in welcher Du stehengeblieben bist, zeigt ja Dein ganzes Gebaren.

Cherry
Beiträge: 264
Registriert: 24 Jan 2016 14:39

Re: Für alle, die momentan noch auf den Seychellen sind: Hier Möglichkeit zum Austausch bezüglich Rückkehr.

Beitrag von Cherry » 13 Apr 2020 18:03

MAX-HARDCORE hat geschrieben:
13 Apr 2020 17:11
Lass uns das mit den Parteien lieber nicht hier diskutieren. Dafür ist dieses Forum zu wertvoll. :oops:
Du hast mich mißverstanden. Ich möchte gar nicht diskutieren. Es war eine sachliche Fragestellung zu dem von Dir geschriebenem, eine ganz sachliche Antwort darauf würde mir vollkommen genügen. Wer hätte es denn nun also besser gemacht?
MAX-HARDCORE hat geschrieben:
13 Apr 2020 17:11
Und ja, du hast mich erwischt! :oops: Der Typ ist einfach so schlecht, dass er schon wieder gut ist. Also genau wie bei Donald Trump! :lol:
Aber es zeichnet dich aus, daß du überhaupt die Verbindung zu ihm gefunden hast.
"Gewaltätig" ist falsch. Erniedrigend ist richtig.
Das hat mich aber nicht interessiert an ihm. Primär ging es um eine Szene in einem seiner Filme, die einfach sowas von absurd und zugleich extrem lustig war. Daher die Namensgebung.
Wenn jemand in Großlettern HARDCORE in seinem Forumsnamen dabei stehen hat und man den Namen mal in Google eingibt, ist es das erste, was einen anspringt. Das muss einen nicht auszeichnen.
MAX-HARDCORE hat geschrieben:
13 Apr 2020 17:11
"Gewaltätig" ist falsch. Erniedrigend ist richtig.
Finde ich genau so sch..ße. Nicht umsonst hatte er mehrere Strafverfahren und Haftstrafen am Hals, weil er - zudem -insbesondere pädophiles Szenario in seinen Filmen zum Thema hat.

MAX-HARDCORE
Beiträge: 103
Registriert: 02 Mai 2019 17:03

Re: Für alle, die momentan noch auf den Seychellen sind: Hier Möglichkeit zum Austausch bezüglich Rückkehr.

Beitrag von MAX-HARDCORE » 13 Apr 2020 18:53

@ Cherry

Ich! Aber ganz sicher. Ganz klare Antwort.

Und was Herrn Hardcore betrifft, hast du völlig recht in allem. Kann dir da nicht widersprechen.
Das mit den Haftstrafen wusste ich gar nicht, aber liegt ja nah.

Antworten