Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Alles rund um die Seychellen
Gesperrt
PowerPaule
Beiträge: 29
Registriert: 11 Jan 2019 22:26

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von PowerPaule » 17 Mär 2020 17:20

Unser Flug wurde von Seiten Condor bis zuletzt nicht storniert.
Der Flieger startet ja scheinbar auch, wenn auch nur um die letzten Touristen abzuholen.
Ist mir leider unbegreiflich. Ich werde Condor aufgrund dieser Nummer zukünftig meiden.

Wir haben nach wirklich ewiger Diskussion unsere Flüge umbuchen können.
Ein kostenfreier Storno wurde uns bis zuletzt (und ich war am Telefon wirklich freundlich verzweifelt) verweigert.

Problem laut Hotline: Wir haben vor über einem Jahr gebucht. Ein Storno würde über das Schutzschirmverfahren von Thomas Cook laufen.
Sie hat uns am Telefon empfohlen das Risiko nicht einzugehen.
Wir waren so verunsichert, dass wir unsere Flüge nun umgebucht haben. Sollten wir zu diesem Zeitpunkt keinen Urlaub bekommen oder es geht erneut etwas schief, so müssten wir für 100€/ Person erneut umbuchen :shock:
Immerhin ist das Geld also nicht weg, sondern nur nicht greifbar :lol:

Wir konnten unseren Schaden nun immerhin schon auf 13k€ eingrenzen juhu ... :O

Nicole0807
Beiträge: 4
Registriert: 13 Mär 2020 21:23

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von Nicole0807 » 17 Mär 2020 17:27

Reisebüro hat nach Rückfrage im Onlinechat bei Condor unsere Fküge storniert. Aktuell stehen noch Stornokosten drin, die werden aber noch nachträglich auf 0 Euro gesetzt, was aber wohl ein Momentchen dauern kann, weil die Condor-Buchhaltung auch bicht hinterher kommt. 😓

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2533
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von Suse » 17 Mär 2020 17:45

Auf der Seite der Tagesschau habe ich gerade gelesen, daß die Rückholaktion der Bundesregierung in Zusammenarbeit mit den Fluggesellschaften eine einmalige Sache sein soll. Die Seychellen scheinen zwar tatsächlich noch nicht Priorität zu haben, das kann also noch paar Tage dauern, aber wenn es dann soweit ist, sollte man wohl sicherheitshalber zusehen, daß man dann auch mit rauskommt, denn so wie sich das liest, wird es später keine Wiederholung der "Luftbrücke" geben für diejenigen, die nicht mitfliegen wollten.

https://www.tagesschau.de/ausland/weltw ... q-101.html
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Flugwelpe
Beiträge: 84
Registriert: 10 Feb 2019 11:25

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von Flugwelpe » 17 Mär 2020 17:47

Hallo an alle, wir sind jetzt seit 4 Tagen auf Mahe und wissen nicht recht, wie wir hier weiter mit der Rückreise verfahren sollen, die erst für den 30. geplant ist. Wäre toll, auch von anderen zu hören, die derzeit auf den Seychellen sind - bleibt ihr wie geplant? Es ist hier schöner denn je, die Strände relativ leer, die Locals zwar besorgt, aber nett. Aber was in der Welt derzeit passiert und wie es sich zuspitzt, ist nur noch beängstigend zu nennen.
Foto-k10, was machst Du, bleibst Du oder reist Du vorzeitig ab?
Liebe Grüße!

Aitutaki
Beiträge: 66
Registriert: 26 Jun 2017 23:07

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von Aitutaki » 17 Mär 2020 20:19

Ich kann nur für eine Freundin sprechen. Sie wurde heute von der Guesthouse-Vermieterin darauf hingewiesen, dass sie evtl auf einen früheren Flug gebucht wird. Der Reiseveranstalter / Das Reisebüro hat sich noch nicht bei ihr gemeldet. Auch der Flugstatus ist wohl noch unverändert. Sie würde regulär am Wochenende Heim reisen.

Sie ist aber total begeistert. Habe Bilder gesehen von den Stränden die aussahen wie vor 15 Jahren. Eine menschenleere Anse Source d`Argent. :wink:

MAX-HARDCORE
Beiträge: 87
Registriert: 02 Mai 2019 17:03

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von MAX-HARDCORE » 17 Mär 2020 20:31

Also Torsten hat umgebucht und sitzt morgen früh im Condor-Flieger zurück nach Deutschland.

Das wird jetzt alles komplett zusammenbrechen auf den Inseln. Der ewige Wachstum ist vorbei. Back to the Ochsenkarren!
Die können alle dichtmachen. Aber alle.
Ich will da gar nicht auf einzelne Locals eingehen - es sind defitiniv alle am Arsch.

Denn diese Krise wird verdammt lange dauern und ich sehe sehr schwarz für die Zukunft und unsere Klopapierversorgung. :bounce:

MAX-HARDCORE
Beiträge: 87
Registriert: 02 Mai 2019 17:03

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von MAX-HARDCORE » 17 Mär 2020 20:36

Habe auch mit Mario von Edelweiss auf Praslin geschrieben.
Der geht komplett am Stock. Bei ihm bekommt man ja sonst nur einen Tagestermin mit 6 Monate Vorrausbuchzeit.

Ich hab ihm geschrieben, dass er sehr viel Freizeit in Zukunft haben wird. ;(

MAX-HARDCORE
Beiträge: 87
Registriert: 02 Mai 2019 17:03

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von MAX-HARDCORE » 17 Mär 2020 21:19

❗Achtung ❗

Erste Mutation des Coronavirus entdeckt!
Renommierte Wissenschaftler glauben eine erste Mutation von Covid 19 entdeckt zu haben.
Das neuartige Virus mit dem wissenschaftlichen Namen HS 2020 (Hirnschiss 2020) breitet sich demnach in bisher nie dagewesener Geschwindigkeit in Deutschland aus. Tausenden hat es bereits ins Hirn geschissen. Leider sei eine zeitnahe Eindämmung von HS 2020 nicht zu erwarten. Die WHO rät allen Betroffenen sich im Keller mit ausreichend Klopapier und Desinfektionsmittel zu verbarrikadieren.
Und Nudeln ! Vergesst um Gottes Willen nicht die Nudeln !
:lol:

Benutzeravatar
knuffi
Beiträge: 288
Registriert: 09 Jan 2008 10:22
Wohnort: Mittelfranken

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von knuffi » 17 Mär 2020 21:37

Eben auf Facebook gesehen, würde vor ca 10min dort eingestellt

"Wir bringen euch nach Deutschland zurück!

Als Teil der Luftbrücke für Urlauber organisieren wir Sonderflüge nach Deutschland, um euch sicher und schnell nach Hause zu fliegen.

Mehr dazu findet ihr hier 👉 https://www.condor.com/fly-home

#homewithcondor #CondorAirlines"
Seychellen 2008 ( Mahe, Praslin, La Digue), 2010 (Praslin, La Digue), 2011 (Praslin), 2015 (Praslin, La Digue), 2017 (Praslin), next stop: 2021 Praslin und Mahe.
Weitere besuchte Inseln: Curieuse, Cousin, Aride, Sisters, Coco, St. Pierre.

Benutzeravatar
mr.minolta
Beiträge: 1608
Registriert: 04 Jun 2008 00:39
Wohnort: Stadt ohne Klopapier

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von mr.minolta » 17 Mär 2020 22:34

Condor hat geschrieben:Über dieses Online Formular melden Sie uns, wo Sie sich gerade befinden, und von welchem Flughafen Sie nach Deutschland abgeholt werden wollen.
Na einfacher geht es ja nicht mehr!

"Von wo möchten Sie denn gerne abgeholt werden? Vom Ende der Welt oder doch etwas näher?" :lol:

Ich wünsch allen Betroffenen, daß das auch klappt, aber wenn diese Ankündigung so verläßlich sein sollte wie das Krisenverschlimmerungs-Management unserer Polit-Dilettanten, dann wird Foto-Jürgen doch noch ein Haus an der Marron bauen müssen. Schade nur, daß der Dickmann ihm dann nicht mehr dabei helfen will... I)


Berlin-Ticker:

- Weiterhin kein Klopapier in Sicht!
- Bei Netto und Edeka kein Fleisch, keine Eier, keine Konservendosen und keine Milchschnitten.
- O-Ton Merkel & Konsorten: "Die Versorgung ist gesichert"
- Die Seuchenförderungsanstalt BVG reduziert Zugfrequenzen der U-Bahn, damit sich noch mehr Menschen in weniger Wagen der Bahn drängen können und somit eine effektivere Ansteckung gewährleistet werden kann.
- Berliner Messegelände wird zur größten Corona-Klinik der Welt umgewandelt.

HS 2020 hat uns fest im Griff! :smokin:
Wir werden alle sterben.

Nicht an Corona, sondern an der Dummheit der Politik.

Cherry
Beiträge: 263
Registriert: 24 Jan 2016 14:39

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von Cherry » 17 Mär 2020 23:04

Suse hat geschrieben:
17 Mär 2020 15:27
Cherry, ich glaube, das läuft darauf hinaus. Zu Kenia steht im letzten Satz etwas, aber das weißt Du sicher schon:

http://www.seychellesnewsagency.com/art ... kr1IoRFEkY

Tonga hat noch "geöffnet", aber Zusammenkünfte zum gemeinsamen Kava-Trinken sind schon verboten. :drink:
Ja, ich hatte gestern Abend bereits auf der Seite des Auswärtigen Amts davon gelesen. Da kann einem die Lust schon vergehen, wie Knuffi bereits geschrieben hat, obschon ein Einreiseverbot verhängt wurde. Kritisch ist es nun für Touristen, die sich derzeit dort aufhalten. Man kann nie wissen, was den Behörden da plötzlich einfallen könnte, sollte man nicht rechtzeitig von den momentanen Umständen mitbekommen und ausreisen.

Ich weiß nicht, woran das liegt, mich zieht es in tropischen Ländern abends meistens zu einem gepflegten Gin Tonic hin, dann gibt's ihn halt in good old Germany, wenn's denn sein muss, Cheers! Bier und Wasser gehen aber immer. :)

Cherry
Beiträge: 263
Registriert: 24 Jan 2016 14:39

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von Cherry » 17 Mär 2020 23:22

mr.minolta hat geschrieben:
17 Mär 2020 22:34

Berlin-Ticker:

- Weiterhin kein Klopapier in Sicht!
Frage ich gestern eine Kollegin, deren Eltern in Colorado USA leben (dort gibt es seit letzter Woche auch die ersten Fälle von Corona-Erkrankungen) "Wie geht es Deinen Eltern?" antwortet sie "Oh yeah, pretty well! But they ran out of toiletpaper and it's everywhere out of stock!"... :shock: :-D

Benutzeravatar
mr.minolta
Beiträge: 1608
Registriert: 04 Jun 2008 00:39
Wohnort: Stadt ohne Klopapier

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von mr.minolta » 17 Mär 2020 23:37

Klopapier-Apokalypse auch in Hessen:
https://www.youtube.com/watch?v=17VPRPOWMlY

Real rationiert Klopapier:
https://www.youtube.com/watch?v=JTRLQ0ljzes

Australien rationiert Klopapier:
https://www.youtube.com/watch?v=dL5TJkYyWeQ


Bild
Wir werden alle sterben.

Nicht an Corona, sondern an der Dummheit der Politik.

Benutzeravatar
mr.minolta
Beiträge: 1608
Registriert: 04 Jun 2008 00:39
Wohnort: Stadt ohne Klopapier

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von mr.minolta » 18 Mär 2020 00:35

Jetzt geht's an's Eingemachte!" :shock:


"Traumschiff"- Dreharbeiten auf den Seychellen abgesagt:
Das Coronavirus hat auch die Unterhaltungsbranche erreicht
https://www.t-online.de/unterhaltung/st ... eren-.html
Wir werden alle sterben.

Nicht an Corona, sondern an der Dummheit der Politik.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2589
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von foto-k10 » 18 Mär 2020 03:50

Flugwelpe hat geschrieben:
17 Mär 2020 17:47
Foto-k10, was machst Du, bleibst Du oder reist Du vorzeitig ab?
Mein Rückflug liegt nach der 30tägigen Einreisesperre. Von daher habe ich Hoffnung, den Urlaub relativ normal verbringen zu können. Condor hat sich bisher nicht gemeldet, dass sie den Flug stornieren oder dass ich vorzeitig heimfliegen soll. Dass sie Flüge nicht mehr nach Ländern sondern nach Datum/Abflugzeit anzeigen, macht es nicht übersichtlicher:
18. März 2020, DE2303 Seychellen-Frankfurt
21. März 2020, DE2303 Seychellen-Frankfurt (nicht buchbar)

Bei der Krisenvorsorgeliste bekomme ich nur eine Fehlermeldung.
Update: Heute morgen funktioniert es wieder.
Habe eine Mail an buergerservice@diplo.de geschrieben, aber bei denen dürfte auch Land unter sein, mal sehen, wie lange eine Antwort dauert.

In einem Artikel der Seychelles News Agency hieß es, es wären Essenvorräte für 3 Monate vorhanden und man sei dabei, weitere zu importieren.
Zuletzt geändert von foto-k10 am 18 Mär 2020 04:14, insgesamt 1-mal geändert.

Gesperrt