Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Alles rund um die Seychellen
Gesperrt
Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2470
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von Suse » 03 Mär 2020 21:54

Flugwelpe hat geschrieben:
03 Mär 2020 20:03
Ich bin letztes Jahr auf La Réunion "umgestiegen" und war verblüfft, weil da alles so aufgeräumt war.. Wie die Schweiz in den Tropen- hätte ich nicht gedacht, dass dort so schnell wie wild protestiert wird.
Sogar die Flughunde dort sollen jetzt Protestplakate umhängen haben... :bounce: :bounce: :bounce:
Der Réunionnaise an sich ist ein wandelndes Protestplakat. Als es früher nur die eine Ringstraße gab (inzwischen gibts eine Ausweichroute höher in den Bergen), da war ein beliebtes Protestmittel die "Opération Escargot", die Schneckenaktion. Besonders beliebt, wenn der Präfekt selbst irgendwo hinmußte. Lkw-Fahrer haben sich auf allen Spuren breit gemacht und sind im Schneckentempo vorangeschlichen, dahinter die halbe Inselbevölkerung im Auto, manche vor Wut fast platzend, die anderen voller Überzeugung. Franzosen sind ja generell nicht sehr obrigkeitshörig. Für die weit angereisten Australier und Neuseeländer, oder was das für welche waren da auf dem Schiff jetzt, tuts mir natürlich leid.
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2470
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von Suse » 03 Mär 2020 21:55

So, Tahiti zieht jetzt auch langsam die Daumenschrauben an. Da kommt jetzt niemand mehr hinein, egal aus welchem Land oder welchem Transitbereich, ohne ein höchstens fünf Tage altes Attest. "Fenua" ist der Eigenname Französisch Polynesiens.

https://www.tahiti-infos.com/Certificat ... 89270.html
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2438
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von foto-k10 » 04 Mär 2020 08:32

Was mich wundert, sind die großen Diskrepanzen der gemeldeten Corona-Fälle auf verschiedenen Seiten.
Schon letzte Woche gab es den ersten Todesfall in einem Altersheim in den USA, dann waren es zwei. Trump spottete kurz zuvor noch, Corona sei ein Hoax von den Demokraten in die Welt gesetzt.
Am Montag hat die Übersichtsseite der WHO (https://experience.arcgis.com/experienc ... ee1b9125cd) keinen Todesfall in den USA gemeldet. Ebenfalls am 2. März, 21.23 Uhr war laut DPA die Zahl der Toten in den USA auf sechs gestiegen. Erst seit heute morgen sind die Daten bei der WHO auf diesem Stand - also 2 Tage Verzögerung.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 2470
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von Suse » 04 Mär 2020 17:00

Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2438
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von foto-k10 » 04 Mär 2020 17:13

:lol:
Tja, wenn man Chinesen und Italiener die Einreise verbietet.
Nicht, dass diese Maßnahme falsch wäre.
Wenn sie jetzt auch noch Frankreich (212 Infizierte, 4 Todesfälle) und Deutschland (240 Infizierte) die Einreise verweigern, dann ist der Tourismuszweig am Boden. Ohnehin wird niemand jetzt buchen, wenn er nicht weiß, ob er in einigen Monaten einreisen darf.

Zu den Einheimsichen, die aus der Quarantäne entlassen wurden, gibt es Kommentare, man hätte sie länger unter Quarantäne stellen und dann nochmals messen sollen. Also da gärt es ...

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2438
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von foto-k10 » 04 Mär 2020 17:15

Vor wenigen Minuten:
Department of Health Seychelles hat geschrieben:The Rapid Response Team is attending to 2 separate notifications of 2 individuals who are both presenting with fever and respiratory symptoms. In one instance there is a visitor who has recently arrived in Seychelles and the other is a resident who recently returned from travel. Both patients have been admitted to the Isolation Centre at the Anse Royale Hospital and further tests for COVID-19 is being done and awaiting results. The Department of Health will provide updates on its channels and local media.
Und auch hier ein Kommentar:
I'm not surprised, since British Airways, Air France and other carriers from Europe are still coming in with Europeans.
Strangely enough, restrictions are in place for the Italians but not the French, English... If I'm not mistaken, they have reported cases in their country as well. Priority.. Economy or Health?
Die einen machen sich Sorgen, dass Urlauber das Coronavirus einschleppen.
Die anderen machen sich Sorgen, dass sie in Kürze keine Arbeit haben.

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2438
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von foto-k10 » 04 Mär 2020 19:04

Die nächste Veröffentlichung des Department of Health Seychelles:
Auf einem Plakat fordern sie Besucher auf, die innerhalb von 14 Tage nach Einreise Fieber, Husten, Halzschmerzen oder Kurzatmigkeit bekommen, in ihrem Zimmer zu bleiben und die 4388000 oder 141 anzurufen.
stay at home.jpg
stay at home.jpg (77.96 KiB) 2060 mal betrachtet

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2438
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von foto-k10 » 05 Mär 2020 07:49

Seychelles Nation, 04.03.2020:
Dr Gedeon noted that COVID-19 is also spreading in European countries such as France, Spain and Germany.

“Due to its open borders the virus is difficult to track in Europe but fortunately these countries have systems in place to contain it. But if we see that the containment plans in these countries are not working, like the case for Italy, Seychelles will not permit people coming in from these countries to enter the country,” he explained.
http://www.nation.sc/articles/3741/covi ... cted-cases

Ob die Aussagen zu Italien so stimmen?
Wenn ich versuche, die Historie aus älteren Meldungen herauszuholen, wurden am 21.02. möglicherweise bereits Schulen geschlossen. Am 22.02. gab es die beiden ersten 2 Toten, mit Wirkung des Folgetages wurden Ortschaften in Norditalien abgeriegelt. Am 24.02. waren es 150 Erkrankte. Am 25.02. vormittags erhöhte sich die Anzahl auf 220 , davon 25 auf Intensivstationen. Und abends 280. Am 26.02. haben die Seychellen für Italien ein Einreiseverbot ausgesprochen.

PowerPaule
Beiträge: 29
Registriert: 11 Jan 2019 22:26

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von PowerPaule » 05 Mär 2020 12:26

foto-k10 hat geschrieben:
05 Mär 2020 07:49
Seychelles Nation, 04.03.2020:
Dr Gedeon noted that COVID-19 is also spreading in European countries such as France, Spain and Germany.

“Due to its open borders the virus is difficult to track in Europe but fortunately these countries have systems in place to contain it. But if we see that the containment plans in these countries are not working, like the case for Italy, Seychelles will not permit people coming in from these countries to enter the country,” he explained.
http://www.nation.sc/articles/3741/covi ... cted-cases

Ob die Aussagen zu Italien so stimmen?
Wenn ich versuche, die Historie aus älteren Meldungen herauszuholen, wurden am 21.02. möglicherweise bereits Schulen geschlossen. Am 22.02. gab es die beiden ersten 2 Toten, mit Wirkung des Folgetages wurden Ortschaften in Norditalien abgeriegelt. Am 24.02. waren es 150 Erkrankte. Am 25.02. vormittags erhöhte sich die Anzahl auf 220 , davon 25 auf Intensivstationen. Und abends 280. Am 26.02. haben die Seychellen für Italien ein Einreiseverbot ausgesprochen.
Dann ist es ja schon fast ausgesprochen. Die Zahlen werden definitiv weiter steigen.

Nach kurzem Optimismus sehe ich dann doch langsam schwarz :-(

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2438
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von foto-k10 » 05 Mär 2020 13:35

Tja, vor kurzem haben sie noch gejammert, dass Air France und Edelweiß nur im Winter fliegen und in den Monaten Mai und Juni so wenig los ist ...

Für 2016 habe ich folgende Besucherzahlen gefunden, China und Indien fehlen, sollen damals in den "Top10" gewesen sein:
Frankreich 42.599
Deutschland 38.800 (2019: 72.500)
VAR 23.686
Italien 21.814 (2019: 7.000)
Großbritannien 18.648
Schweiz 12.100
Österreich 6.300

Keines dieser Länder ist coronafrei.
Auf welcher Grundlage die Seychellen ihre Entscheidung treffen, kann ich Dir nicht sagen.
Dass die beiden letzten Personen, die in Isolation waren, ebenfalls negativ getestet wurden, mag positiv für die Stimmung auf den Seychellen sein.

Mundl
Beiträge: 29
Registriert: 03 Aug 2019 07:34
Wohnort: Österreich

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von Mundl » 05 Mär 2020 14:24

hier ist ein Link zu den Besucherzahlen:

https://www.nbs.gov.sc/statistics/tourism

@Foto-K10: Von wo hast du die 2019er Zahlen? Italien nur 7'000, kann das sein? Deshalb mussten sie wohl als erstes dran glauben :D

Aloha
Beiträge: 114
Registriert: 26 Mär 2019 15:12

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von Aloha » 05 Mär 2020 14:45

Hallo,
laut meinem Bitdefender führt obiger Link zu einer "fraudulent page" also quasi zu einem Virus im Virusthema!
MfG
Aloha
Dateianhänge
Fraudulent page.JPG
Fraudulent page.JPG (51.84 KiB) 1914 mal betrachtet

Mundl
Beiträge: 29
Registriert: 03 Aug 2019 07:34
Wohnort: Österreich

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von Mundl » 05 Mär 2020 14:58

@Aloha: glaubst du nicht, dass dein Defender zu sensibel ist?
Ich nehme an das ist eine offizielle Seychellen Seite...
Meine Scanner melden bei der Seite nichts außergewöhnliches...

Aloha
Beiträge: 114
Registriert: 26 Mär 2019 15:12

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von Aloha » 05 Mär 2020 15:08

keine Ahnung, warum er diese Meldung ausgibt.
Tatsache ist, dass er sich nicht sehr oft mit solch einer Warnung zu Wort meldet!

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 2438
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen

Re: Corona - Einreisebestimmungen Seychellen und weltweit

Beitrag von foto-k10 » 05 Mär 2020 15:17

@mundi:
Die 7000 Italiener sind aus dem Artikel "Tourism partners in Seychelles strategise on how to maintain tourist arrivals amidst COVID-19 outbreak", auf den Suse schon hingewiesen hatte.

Dort heißt es: Francis added that "Italy is a big destination as STB recorded a total number of 7,000 Italians last year alone."
http://www.seychellesnewsagency.com/art ... -+outbreak
Mir erscheint das auch sehr wenig.

Die Seychellois sind sehr kreativ, was das Zählen angeht. Es gab mal einen Artikel, in dem es um 1 Mio Touristen ging, die das Air Seychelles Bodenpersonal in 2019 abgefertigt habe. Gemeint waren 475.029 ankommende and 533.686 abreisende Fluggäste. Faktisch haben die jeden Beuscher der Seychellen doppelt gezählt :lol:

@Aloha: nö, kein Virus. Aber Excel-Sheets könnten Makros enthalten und sind damit potentiell riskant. Falls nicht schon geschehen, solltest Du Dein Tabellenkalkulationsprogramm so einstellen, dass es nicht ungefragt Makros aktiviert.

Gesperrt