Geld tauschen/bezahlen? In Rupien oder Euro?

Alles rund um die Seychellen
Antworten
pstein
Beiträge: 7
Registriert: 21 Aug 2019 15:21

Geld tauschen/bezahlen? In Rupien oder Euro?

Beitrag von pstein » 09 Okt 2019 10:40

Sollte man Rupien dort vor Ort aus dem Automaten ziehen oder schon vorher in Dtld. besorgen?

Ist Maestro/GiroCard bekannt?

Bei welcher Bank ist der Geldbezug aus dem Automaten am preisgünstigsten?

Angenommen ich habe die Möglichkeit dort vor Ort das Hotel in Euro oder in Rupien zu bezahlen: Was ist die gebührenmässig günstigere Variante?

Danke
Peter

Benutzeravatar
foto-k10
Beiträge: 1060
Registriert: 18 Nov 2007 17:37
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Geld tauschen/bezahlen? In Rupien oder Euro?

Beitrag von foto-k10 » 09 Okt 2019 20:12

pstein hat geschrieben:
09 Okt 2019 10:40
Sollte man Rupien dort vor Ort aus dem Automaten ziehen oder schon vorher in Dtld. besorgen?
Die Frage kann Dir niemand beantworten, nur Deine "Hausbank". Manche Banken lassen sich die Beschaffung von Fremdwährung mit happigen Gebühren bezahlen. Also: bei Deiner Bank nachfragen.

pstein hat geschrieben:
09 Okt 2019 10:40
Ist Maestro/GiroCard bekannt?
GiroCard unwahrscheinlich. Welcher Kartentyp an einem ATM möglich ist, erkennt man an den "Akzeptanzsymbolen". Frag' doch mal bei VISA und Meastro nach, wieviele ATMs die auf den Seychellen haben ...

pstein hat geschrieben:
09 Okt 2019 10:40
Bei welcher Bank ist der Geldbezug aus dem Automaten am preisgünstigsten?
Zunächst einmal bei einer Bank, die nicht eine Gebühr für die Ausgabe von Geldscheinen an fremde Kunden verlangt. Zu welchem Zeitpunkt die erhaltene Geldmenge in Euro umgerechnet wird und welcher Kurs dabei zugrunde gelegt wird, sollte Dir die Bank erklären können, von der Du die Kreditkarten hast bzw. es sollte in den AGB stehen.

pstein hat geschrieben:
09 Okt 2019 10:40
Angenommen ich habe die Möglichkeit dort vor Ort das Hotel in Euro oder in Rupien zu bezahlen: Was ist die gebührenmässig günstigere Variante?
Falls Du Bargeld meinst: das hängt davon ab, welchen Umrechnungskurs das Hotel veranschlagt. Beispiel: auf den Malediven bezahlt man üblicherweise in US-Dollar. Manche Hotels nehmen zwar auch gerne Euro, haben dann aber einen Wechselkurs von 1:1 zwischen Dollar und Euro. Und wenn Du am Anfang des Urlaubs Rupien aus dem ATM holst, wird der Umrechnungskurs anders sein als zum Ende des Urlaubs. Und dann geht es auch um Deine Kreditkarte. Bei manchen ist Geld vom ATM kostenlos, aber bezahlen im Restaurant kostet 1,85% vom Umsatz ...
Falls Du Kreditkarte meinst: i.a. ist das Bezahlen in der Landeswährung günstiger als in Euro. Stichwort: Dynamic Currency Conversion-Falle.

Benutzeravatar
Suse
Beiträge: 1900
Registriert: 19 Aug 2009 22:07
Wohnort: zwischen Tegel und Trabrennbahn

Re: Geld tauschen/bezahlen? In Rupien oder Euro?

Beitrag von Suse » 11 Okt 2019 16:43

pstein hat geschrieben:
09 Okt 2019 10:40
Sollte man Rupien dort vor Ort aus dem Automaten ziehen oder schon vorher in Dtld. besorgen?
Ich glaube, man bekommt nirgends Seychellen Rupien in Deutschland. Das ist den Geldinstituten zu teuer, sich Vorräte solcher Exotenwährungen hinzulegen, nehme ich an.
Wenn Du keine Kokosmilch hast, machste einfach normales Wasser.
- Grubi -

Antworten