Kann man auf den Seychellen günstiger reisen?

Alles über günstige Reisemöglichkeiten...
Cherry
Beiträge: 313
Registriert: 24 Jan 2016 14:39

Re: Kann man auf den Seychellen günstiger reisen?

Beitragvon Cherry » 09 Sep 2017 14:19

cox87 hat geschrieben: nochmal:

Pro Person:
550€ für Hin- und Rückflug
512,5€ (=1025/2) für 11 Übernachtungen DZ (hiervon sind 8 Nächte Selbstversorger, der Rest hat Früchstück inklusive)
60€ für Hinflug Mahe nach Praslin
140€ (=240/2) für 7-Tage Mietwagen
=1262,5 €


Hab mich verrechnet. WIr haben nix knapp bemessen. Wir haben uns keine Grenzen gesetzt. Ich wollte nur sagen/zeigen, dass es auch relativ günstig geht. Am Ende werden es 1750-2000 pro Person für 11 Nächte im Paradies. Als Vergleich, in Mallorca bin ich fast auch so viel los..



Also jetzt muss ich mich da doch nochmal einklinken, weil interessant.

In diesem Thread gibst Du in beiden Berechnungen an, Unterkünfte für 11 Übernachtungen gebucht zu haben
(gesamt 11x Ü 2525.-€ /2 Pers).


In 2 anderen Thread schreibst Du folgendes:
cox87 hat geschrieben: Also wir haben nun die Flüge gebucht (10.3 - 21.3.18) mit Ethiopian Airlines. Die Unterkünfte/Gasthäuser müssen wir noch buchen bzw. uns Gedanken machen welche bzw. wo.
cox87 hat geschrieben:Ja, Ethiopian Airlines für hin- und zurück für ca. 550 €

Also bisher sieht der Verlauf so aus:
1 Nacht Mahé (wie bisher beschrieben, alternativ ja halt direkt nach Praslin fliegen)
3 Nächte Praslin
3 Nächte La Digué
3 Nächte Mahé

Ankunft ist 14:20 Uhr. Flieger gehen an dem Tag noch um: 17:05 / 17:40 / 17:45 / 18:15 usw.


Bei Abflug 10.03. kommt ihr am Folgetag 11.03. auf Mahe an.
Das sind dann genau 10 Übernachtungen, wenn Rückflug am 21.03.18 ist (gesamt 10x Ü 2525.-€ /2 Pers) und von Euch bei der oberen Inselaufteilung ursprünglich eingeplant.


Etwas widersprüchlich das ganze oder viell. gar noch ein weiteres mal verrechnet? Hätte das die o. g. Reiseagentur, bei der ihr die Unterkünfte gebucht habt, nicht auch besser wissen müssen?

Ankunfts- und Abflugtag abgezogen, (da bleibt eh keine Zeit für "Erholung") stehen euch letztendlich 9 ganze Tage zur Verfügung. Wie schon gesagt, günstig ist relativ.

Benutzeravatar
mr.minolta
Beiträge: 1278
Registriert: 04 Jun 2008 00:39
Wohnort: In den Sümpfen

Re: Kann man auf Mallorca günstiger reisen?

Beitragvon mr.minolta » 10 Sep 2017 00:40

Klara hat geschrieben:was war das denn für ein Hotel? vielleicht ohne Fug und andere Reisezeit?

Nein, das war mit Flug und in der teuersten Reisezeit!

4 Sterne-Hotel DZ/HP/Balkon Meerblick/Klima/Kühlschrank/Pool/Spa Ende Juni an der Südostküste. Natürlich stinknormal im Reisebüro gebucht, ohne nervenaufreibende Internet-Recherche. Das ist einfach billiger und effektiver, auch wenn das heutzutage kaum einer wahrhaben will... Pauschalpaket von ITS=DERTOUR. Wenn man die regulären Übernachtungspreise des Hotels kennt, kann man ganz einfach den theoretischen Flugpreis aus dem Paket herausrechnen. Oder man zieht zur Kalkulation den günstigsten "Nur-Flugpreis" heran, den man ermitteln kann und stellt dann fest, daß das Hotel nur noch die Hälfte kostet. Hab ich von 2015-2017 immer so gemacht. Mallorca ist eben viel günstiger und ruhiger als La Digue.

Und täglich gereinigt wurde das Zimmer auch noch!! :wink:

Kann ich nur empfehlen! :D


Bild
Man sieht es und man glaubt es kaum:

Seychellen?

Aus der Traum.

Klara
Beiträge: 396
Registriert: 27 Okt 2016 18:02

Re: Kann man auf den Seychellen günstiger reisen?

Beitragvon Klara » 10 Sep 2017 10:32

klar, Mallorca buche ich auch über's Reisebüro und die Insel ist wirklich vielseitig, aber im Juni ist es hier ja auch schön und meine Reisewünsche beziehen sich mehr auf den hiesigen Winter und da sollten die Ziele dann sonnig und warm sein :wink:
LG
Klara

Benutzeravatar
mr.minolta
Beiträge: 1278
Registriert: 04 Jun 2008 00:39
Wohnort: In den Sümpfen

Re: Kann man auf den Seychellen günstiger reisen?

Beitragvon mr.minolta » 11 Sep 2017 13:46

Klara hat geschrieben:...aber im Juni ist es hier ja auch schön und meine Reisewünsche beziehen sich mehr auf den hiesigen Winter...

Ja gut, aber Du fragtest nach Hotel, Flug und Reisezeit hinsichtlich meiner Preiskalkulation.

Somit dürften die genannten € 1500,- pro Person für 10 Tage eher als teuer gelten. Soviel zahlt man ja nicht mal auf den Seychellen! Oder so gerade noch.
Man sieht es und man glaubt es kaum:

Seychellen?

Aus der Traum.

anjamike
Beiträge: 40
Registriert: 03 Aug 2012 21:00

Re: Kann man auf den Seychellen günstiger reisen?

Beitragvon anjamike » 14 Nov 2017 22:40

als ich noch Nichtverdiener war und meine Eltern um Urlaubsgeld anbetteln musste, ging es meist nach Mallorca. Standardessen: Tomatensalat, Baguette und Aioli. Und wisst ihr was, ich liebe es heute noch :-)
So lange man beim Essen nicht so hohe Ansprüche hat und auch den Wein aus dem Supermarkt am Strand trinkt, anstatt im hochpreisigen Restaurant, passen die Preise auf den Inseln schon

Benutzeravatar
mr.minolta
Beiträge: 1278
Registriert: 04 Jun 2008 00:39
Wohnort: In den Sümpfen

Re: Kann man auf den Seychellen günstiger reisen?

Beitragvon mr.minolta » 17 Nov 2017 14:33

anjamike hat geschrieben:... den Wein aus dem Supermarkt am Strand trinkt...

Mit Strohhalmen aus Eimern? :wink:
Man sieht es und man glaubt es kaum:

Seychellen?

Aus der Traum.

Cherry
Beiträge: 313
Registriert: 24 Jan 2016 14:39

Re: Kann man auf den Seychellen günstiger reisen?

Beitragvon Cherry » 18 Nov 2017 13:03

anjamike hat geschrieben:als ich noch Nichtverdiener war und meine Eltern um Urlaubsgeld anbetteln musste, ging es meist nach Mallorca. Standardessen: Tomatensalat, Baguette und Aioli. Und wisst ihr was, ich liebe es heute noch :-)
So lange man beim Essen nicht so hohe Ansprüche hat und auch den Wein aus dem Supermarkt am Strand trinkt, anstatt im hochpreisigen Restaurant, passen die Preise auf den Inseln schon


Noch billiger wird's, wenn man sich nur auf Wasser und Brot beschränkt und anstatt 1 Woche auf 3 - 5 Tage verkürzt. :D

Wobei mir die Brotpreise auf den Seychellen aktuell nicht bekannt sind, könnte aber evtl. auch für eine Überraschung sorgen und den Geldbeutel dadurch übermäßig strapazieren. Wein ist dort ja generell nicht billig zu haben.

cox87
Beiträge: 41
Registriert: 16 Mai 2017 18:24

Re: Kann man auf den Seychellen günstiger reisen?

Beitragvon cox87 » 12 Apr 2018 18:01

cox87 hat geschrieben:nochmal:

Pro Person:
550€ für Hin- und Rückflug
512,5€ (=1025/2) für 11 Übernachtungen DZ (hiervon sind 8 Nächte Selbstversorger, der Rest hat Früchstück inklusive)
60€ für Hinflug Mahe nach Praslin
140€ (=240/2) für 7-Tage Mietwagen
=1262,5 €

Hab mich verrechnet. WIr haben nix knapp bemessen. Wir haben uns keine Grenzen gesetzt. Ich wollte nur sagen/zeigen, dass es auch relativ günstig geht. Am Ende werden es 1750-2000 pro Person für 11 Nächte im Paradies. Als Vergleich, in Mallorca bin ich fast auch so viel los..


Ob Ihr es glaub oder nicht, wir haben gesamt ca. 3300 € ausgegeben (pro Person somit wie angekündigt 1650 €). Haben dabei nicht gehungert und sind auch nicht verdurstet. Glaub es oder glaub es nicht :)


Zurück zu „Schnäppchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast