Kriminalität im "Paradies"

Alles rund um die Seychellen
Benutzeravatar
mr.minolta
Beiträge: 1216
Registriert: 04 Jun 2008 00:39
Wohnort: In den Sümpfen

Re: Kriminalität im "Paradies"

Beitragvon mr.minolta » 12 Jul 2018 02:17

Der Anteil der Heroinabhängigen auf den Seychellen ist 14x so hoch wie in Europa.

In einem abschließenden Bericht wurde die Zahl der Konsumenten im Land nun auf 4800 festgesetzt. Das entspricht 5,6% der Bevölkerung. Zum Vergleich: in den EU-Ländern mit ihren Millionen Konsumenten sind es gerade einmal 0,4%. Daneben ist Marihuana die wichtigste Droge auf den Seychellen. Kokain spielt nur eine Nebenrolle und Drogenproduktion im eigenen Land vermutet man nicht:

http://www.seychellesnewsagency.com/art ... +this+year

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2 ... m-cannabis
Man sieht es und man glaubt es kaum:

Seychellen?

Aus der Traum.

Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 556
Registriert: 18 Dez 2005 22:30

Re: Kriminalität im "Paradies"

Beitragvon Anubis » 13 Jul 2018 23:22

Wenn die Eltern (oder der Staat wo keine Eltern sind) den Nachwuchs dahingehend erziehen würden, dass sie die Finger von Drogen lassen, dann hätten wir die ganzen Beschaffungskriminalitätsprobleme nicht. Ich finde, da sollte man den Hebel ansetzen.
Gruß Anubis


Zurück zu „Allgemeines Board“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Google Adsense [Bot], Robby und 14 Gäste