Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die ein Webportal auf Ihrem Rechner, Tablet-Computer oder Smartphone hinterlässt, wenn Sie es besuchen. So kann sich das Portal bestimmte Eingaben und Einstellungen (z. B. Login, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen) über einen bestimmten Zeitraum „merken“, und Sie brauchen diese nicht bei jedem weiteren Besuch und beim Navigieren im Portal erneut vorzunehmen.

 

 

Auf den Seychellen gibt es keine Empfehlungen für spezielle Impfungen, da es dort auch keine Tropenkrankheiten gibt. Man sollte natürlich die „normalen“ Impfungen besitzen.

Bei der direkten Einreise aus Europa sind keine Pflichtimpfungen vorgesehen. Bei der Einreise aus einem Gelbfiebergebiet (z.B. afrikanisches Festland) ist der Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung erforderlich. Achtung, dies kann auch bei Umsteigeverbindungen zutreffen! Bitte unbedingt vor Reiseantritt genau infomieren. Teilweise ist dies auch abhängig von der Umsteigezeit. Gelbfieberimpfungen werden durch Tropenärzte durchgeführt und benötigen daher einiges an Vorlauf.

Bezüglich den "normalen" Impfungen (Tetanus, Diphterie, ...) und der notwendigen Intervalle sollte man z.B. den Empfehlungen des Robert Koch Instituts folgen.

Darüber hinaus gibt es noch die klassischen Reiseimpfungen wie Hepatitis A und Typhus, bei längeren Aufenthalten oder besonderer Veranlagung auch Hepatitis B und Tollwut.

Prinzipell ist bei medizinischen Fragen ein Mediziner zu konsultieren!!!

Zu dem Thema generell: http://www.fit-for-travel.de/ueber-300-reiseziele/seychellen.thtml

Seychellen Gallery

  • VoMa_47
JSN Teki template designed by JoomlaShine.com